Fachinformation

ATC Code / ATC Name Valsartan und Sacubitril
Hersteller Abacus Medicine A/S
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 7X28 Stück: 553.11€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Behandlung einer symptomatischen, chronischen Herzinsuffizienz mit reduzierter Ejektionsfraktion bei Erwachsenen
    • initial: 49 mg Sacubitril / 51 mg Valsartan 2mal / Tag
      • bei guter Verträglichkeit, Dosisverdoppelung nach 2 - 4 Wochen bis Zieldosis erreicht
    • Zieldosis: 97 mg Sacubitril / 103 mg Valsartan 2mal / Tag
    • Verträglichkeitsprobleme (systolischer Blutdruck >/= 95 mmHg, symptomatische Hypotonie, Hyperkaliämie, Nierenfunktionsstörung)
      • Anpassung der Begleitmedikation, vorübergehende Dosisreduktion oder Absetzen des Arzneimittels empfohlen
    • Patienten, die keinen ACE-Hemmer oder ARB oder niedrige Dosen dieser Arzneimittel einnehmen
      • initial: 24 mg Sacubitril / 26 mg Valsartan 2mal / Tag
      • langsame Dosistitration alle 3 - 4 Wochen
    • Kaliumspiegel > 5,4 mmol/l im Serum
      • Behandlung nicht beginnen
    • systolischer Blutdruck von < 100 mmHg (SBP)
      • Behandlung nicht beginnen
    • systolischer Blutdruck (SBP) >/= 100 - 110 mmgHG
      • Anfangsbehandlung von: 24 mg Sacubitril / 26 mg Valsartan 2mal / Tag, in Betracht ziehen
    • nicht zusammen mit einem ACE-Hemmer oder ARB einnehmen (Risiko eines Angioödems)
      • Behandlung frühestens 36 Stunden nach Absetzen der ACE-Hemmer beginnen
    • enthaltenes Valsartan weist höhere Bioverfügbarkeit als herkömmliche Valsartane auf
    • ausgelassene Dosis: nächste Dosis zur gewohnten Zeit einnehmen

 

Dosisanpassung

  • ältere Patienten
    • Dosis an Nierenfunktion anpassen
  • Nierenfunktionsstörung
    • leicht (glomeruläre Filtrationsrate [eGFR] 60 - 90 ml/min/1,73 m2)
      • keine Dosisanpassung erforderlich
    • mittelschwer (eGFR 30 - 60 ml/ min/1,73 m2)
      • initial: 24 mg Sacubitril-Natrium / 26 mg Valsartan-Dinatrium 2mal / Tag
    • schwer (eGFR < 30 ml/min/1,73 m2)
      • initial: 24 mg Sacubitril-Natrium / 26 mg Valsartan-Dinatrium 2mal / Tag
      • Anwendung mit Vorsicht, nur begrenzt Erfahrung
    • chronisches Nierenversagen
      • keine Erfahrung, Anwendung nicht empfohlen
  • Leberfunktionsstörung
    • leicht (Child-Pugh A)
      • keine Dosisanpassung erforderlich
    • mittelschwer (Child-Pugh B) oder AST/ALT-Werte > 2fachen der Obergrenze des Normalwertes
      • initial: 24 mg Sacubitril-Natrium / 26 mg Valsartan-Dinatrium 2mal / Tag
      • Anwendung mit Vorsicht, nur begrenzt Erfahrung
    • schwere Leberinsuffizienz, biliärer Zirrhose oder Cholestase (Child-Pugh C)
      • Anwendung kontraindiziert
  • Kinder und Jugendliche < 18 Jahre
    • Sicherheit und Wirksamkeit nicht erwiesen, keine Daten

Indikation

  • Behandlung einer symptomatischen, chronischen Herzinsuffizienz mit reduzierter Ejektionsfraktion bei Erwachsenen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Valsartan und Sacubitril - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Sacubitril und/oder Valsartan
  • gleichzeitige Anwendung mit ACE-Hemmern
    • Anwendung von Sacubitril plus Valsartan erst 36 Stunden nach Absetzten einer Therapie mit ACE-Hemmern
  • anamnestisch bekanntes Angioödem im Zusammenhang mit einer früheren ACE-Hemmer- oder Angiotensin-Rezeptor-Blocker-Therapie (ARB)
  • hereditäres oder idiopathisches Angioödem
  • gleichzeitige Anwendung mit Aliskiren-haltigen Arzneimitteln bei Patienten mit Diabetes mellitus oder bei Patienten mit Nierenfunktionsstörungen (eGFR < 60 ml/min/1,73m²)
  • schwere Leberinsuffizienz, biliäre Zirrhose oder Cholestase
  • 2. und 3. Schwangerschafts-Trimenon

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Sacubitril /ACE-Hemmer
Angiotensin-II-Antagonisten /Renin-Inhibitoren

mittelschwer

Angiotensin-II-Antagonisten /Antirheumatika, nicht-steroidale
Angiotensin-II-Antagonisten /Salicylate, hoch dosiert
Angiotensin-II-Antagonisten /Paritaprevir
Biguanide /Angiotensin-II-Antagonisten
Angiotensin-II-Antagonisten /Trimethoprim
Angiotensin-II-Antagonisten /Ciclosporin
Sacubitril, Valsartan /Phosphodiesterase-5-Hemmer
Sacubitril, Valsartan /Angiotensin-II-Antagonisten
Angiotensin-II-Antagonisten /COX-2-Hemmer
Kalium-Salze /Angiotensin-II-Antagonisten
Angiotensin-II-Antagonisten /Heparin
Lithium /Angiotensin-II-Antagonisten
Diuretika, kaliumsparende /Angiotensin-II-Antagonisten
Aldosteron-Antagonisten /Angiotensin-II-Antagonisten
ACE-Hemmer /Angiotensin-II-Antagonisten

geringfügig

OATP1B1-Substrate /Vismodegib
OATP1B1/-Substrate / Padeliporfin
Angiotensin-II-Antagonisten /Eltrombopag
OATP1B1-Substrate /Tedizolid
Angiotensin-II-Antagonisten /Asenapin
Valsartan /Ataluren
Angiotensin-II-Antagonisten /Olaparib
Valsartan /Cidofovir
Amifostin /Angiotensin-II-Antagonisten
Angiotensin-II-Antagonisten /Muskelrelaxanzien, zentrale
Angiotensin-II-Antagonisten /Ritonavir
Angiotensin-II-Antagonisten /Cabazitaxel
OATP1B1/-Substrate / Glecaprevir, Pibrentasvir
Cholesterin-Synthese-Hemmer /Sacubitril
Angiotensin-II-Antagonisten /Neuroleptika
Angiotensin-II-Antagonisten /Rifampicin
Valsartan /Tenofovir
OATP1B1-Substrate /Tezacaftor
OATP1B1-Substrate /Opicapon
Sacubitril /Rifampicin
Angiotensin-II-Antagonisten /Antidepressiva, trizyklische
Sacubitril /Cidofovir
Sacubitril /Ciclosporin
Sacubitril /Tenofovir

Zusammensetzung

WSacubitril-Natrium - Valsartan-Dinatrium (1 : 1) 2,5-Wasser113.06 mg
=Sacubitril48.6 mg
=Valsartan51.4 mg
HCellulose, mikrokristallin+
HCrospovidon+
HEisen (III) hydroxid oxid x-Wasser+
HEisen (III) oxid+
HHydroxypropyl cellulose, niedersubstituiert+
HHypromellose 2910, 3 cP+
HMacrogol 4000+
HMagnesium stearat+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HTalkum+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Potassium balance C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
7X28 Stück 553.11 € Filmtabletten
56 Stück 165.79 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
7X28 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
56 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.