Fachinformation

ATC Code / ATC Name Telotristat
Hersteller IPSEN PHARMA GmbH
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 90 Stück: 1554.97€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Behandlung der Karzinoid-Syndrom-bedingten Diarrhö in Kombination mit einer Somatostatin-Analogon (SSA)-Therapie bei Erwachsenen mit unzureichender Kontrolle unter SSA-Therapie
    • 250 mg Telotristatethyl 3mal / Tag
    • klinisches Ansprechen i.d.R. innerhalb von 12 Behandlungswochen
      • Nutzen der Fortsetzung der Therapie bei einem Patienten, der innerhalb dieser Zeit nicht anspricht, neu bewerten
    • Einnahme höherer Dosen nicht empfohlen
      • Akkumulation in einer Untergruppe von Patienten mit Karzinoid-Syndrom nicht ausgeschlossen (basierend auf beobachteter hoher interindividueller Variabilität)
    • versäumte Dosis
      • darauffolgende Dosis zur üblichen Zeit einnehmen
      • nicht die doppelte Dosis einnehmen, um versäumte Dosis nachzuholen

Dosisanpassung

  • Nierenfunktionsstörung
    • keine spezifischen Studien durchgeführt
    • leicht oder mäßig
      • Behandlung mit Vorsicht
      • keine spezifischen Dosierungsempfehlungen
    • schwer; terminale Nierenerkrankung, die eine Dialyse benötigt
      • Einnahme nicht empfohlen
  • Leberfunktionsstörung
    • leicht (Child-Pugh-Score A)
      • abhängig von der Verträglichkeit, Dosisreduktion auf 250 mg 2mal / Tag
    • mäßig (Child-Pugh-Score B)
      • abhängig von der Verträglichkeit, Dosisreduktion auf 250 mg 1mal / Tag
    • schwer (Child-Pugh-Score C)
      • Anwendung nicht empfohlen, da keine Daten vorliegen
  • ältere Patienten (>/= 65 Jahre)
    • keine spezifischen Dosierungsempfehlungen
  • Kinder und Jugendliche
    • im Anwendungsgebiet kein relevanter Nutzen

Indikation

  • Behandlung der Karzinoid-Syndrom-bedingten Diarrhö in Kombination mit einer Somatostatin-Analogon (SSA)-Therapie bei Erwachsenen mit unzureichender Kontrolle unter SSA-Therapie

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Telotristat - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Telotristat

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

HCV-Protease-Inhibitoren /CYP3A4-Induktoren

mittelschwer

Clindamycin /CYP3A4-Induktoren
Doravirin /Telotristat
Ivabradin /CYP3A4-Induktoren

geringfügig

Kontrazeptiva, hormonelle /Telotristat
Antidepressiva /Telotristat
Valproinsäure /Telotristat
Cholesterin-Synthese-Hemmer /Telotristat
Proteinkinase-Inhibitoren /Telotristat
Bosentan /CYP3A4-Induktoren
Calcium-Antagonisten /Telotristat
Benzodiazepine, oxidativer Metabolismus /Telotristat
Immunsuppressiva /Telotristat
Telotristat /Octreotid

unbedeutend

Telotristat /Loperamid

Zusammensetzung

WTelotristat etiprat327.9 mg
=Telotristat237.8 mg
=Telotristat ethyl250 mg
HCroscarmellose, Natriumsalz+
HHyprolose+
HLactose168 mg
HMacrogol 3350+
HMagnesium stearat+
HPoly(vinylalkohol), partiell hydrolysiert+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HTalkum+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
90 Stück 1554.97 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
90 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.