Fachinformation

ATC Code / ATC Name Telotristat
Hersteller PARANOVA PACK A/S
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 90 Stück: 2371.43€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Behandlung der Karzinoid-Syndrom-bedingten Diarrhö in Kombination mit einer Somatostatin-Analogon (SSA)-Therapie bei Erwachsenen mit unzureichender Kontrolle unter SSA-Therapie
    • 250 mg Telotristatethyl 3mal / Tag
    • klinisches Ansprechen i.d.R. innerhalb von 12 Behandlungswochen
      • Nutzen der Fortsetzung der Therapie bei einem Patienten, der innerhalb dieser Zeit nicht anspricht, neu bewerten
    • Einnahme höherer Dosen nicht empfohlen
      • Akkumulation in einer Untergruppe von Patienten mit Karzinoid-Syndrom nicht ausgeschlossen (basierend auf beobachteter hoher interindividueller Variabilität)
    • versäumte Dosis
      • darauffolgende Dosis zur üblichen Zeit einnehmen
      • nicht die doppelte Dosis einnehmen, um versäumte Dosis nachzuholen

Dosisanpassung

  • Nierenfunktionsstörung
    • nicht dialysepflichtig, mit leichter, moderater oder schwerer Nierenfunktionsstörung
      • keine Dosisanpassung erforderlich
    • schwere Nierenfunktionsstörung
      • auf Anzeichen einer verminderten Verträglichkeit überwachen
    • Nierenfunktionsstörung im Endstadium, dialysepflichtig, (eGFR < 15 ml / Min.)
      • Einnahme nicht empfohlen
      • Wirksamkeit und Sicherheit nicht nachgewiesen
  • Leberfunktionsstörung
    • leicht (Child-Pugh-Score A)
      • abhängig von der Verträglichkeit, Dosisreduktion auf 250 mg 2mal / Tag
    • mäßig (Child-Pugh-Score B)
      • abhängig von der Verträglichkeit, Dosisreduktion auf 250 mg 1mal / Tag
    • schwer (Child-Pugh-Score C)
      • Anwendung nicht empfohlen, da keine Daten vorliegen
  • ältere Patienten (>/= 65 Jahre)
    • keine spezifischen Dosierungsempfehlungen
  • Kinder und Jugendliche
    • im Anwendungsgebiet kein relevanter Nutzen

Indikation

  • Behandlung der Karzinoid-Syndrom-bedingten Diarrhö in Kombination mit einer Somatostatin-Analogon (SSA)-Therapie bei Erwachsenen mit unzureichender Kontrolle unter SSA-Therapie

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Telotristat - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Telotristat

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

HCV-Protease-Inhibitoren /CYP3A4-Induktoren

mittelschwer

Clindamycin /CYP3A4-Induktoren
Ivabradin /CYP3A4-Induktoren
Doravirin /Telotristat

geringfügig

Valproinsäure /Telotristat
Proteinkinase-Inhibitoren /Telotristat
Cholesterin-Synthese-Hemmer /Telotristat
Kontrazeptiva, hormonelle /Telotristat
Antidepressiva /Telotristat
Bosentan /CYP3A4-Induktoren
Benzodiazepine, oxidativer Metabolismus /Telotristat
Immunsuppressiva /Telotristat
Calcium-Antagonisten /Telotristat
Nitisinon /CYP3A4-Induktoren
Telotristat /Octreotid

unbedeutend

Telotristat /Loperamid

Zusammensetzung

WTelotristat etiprat327.9 mg
=Telotristat237.8 mg
=Telotristat ethyl250 mg
HCroscarmellose, Natriumsalz+
HHyprolose+
HLactose168 mg
HMacrogol 3350+
HMagnesium stearat+
HPoly(vinylalkohol), partiell hydrolysiert+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HTalkum+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
90 Stück 2371.43 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
90 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.