Fachinformation

ATC Code / ATC Name Progesteron
Hersteller Dr. KADE/BESINS Pharma GmbH
Darreichungsform Vaginalkapseln
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 90 Stück: 99.98€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Unterstützung der Lutealphase im Rahmen einer assistierten Reproduktionstherapie (ART)
    • 400 mg - 600 mg Progesteron / Tag, aufgeteilt in 2 - 3 Dosen
    • Behandlungsdauer:
      • vom Tag der hCG-Injektion bis mind. 7. Schwangerschaftswoche
      • aber </= 12. Schwangerschaftswoche
    • Kinder und Jugendliche, ältere Patientinnen
      • kein relevanter Gebrauch
    • Nierenfunktionsstörungen
      • sorgfältige Überwachung der Patienten (Progesteron kann gewisses Maß an Flüssigkeitsretention verursachen)
    • Leberfunktionsstörungen
      • Anwendung mit Vorsicht (Progesteron wird in der Leber metabolisiert)
      • akute Leberfunktionsstörungen und Lebererkrankungen in der Anamnese, solange sich die Leberfunktionswerte noch nicht normalisiert haben
        • Anwendung kontraindiziert

Indikation

  • Unterstützung der Lutealphase im Rahmen einer assistierten Reproduktionstherapie (ART)

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Progesteron - urogenital
  • bekannte Überempfindlichkeit gegen Progesteron
  • Nicht-diagnostizierte vaginale Blutungen
  • verhaltener Abort oder ektope Schwangerschaft
  • unbehandelte Endometriumhyperplasie
  • akute Leberfunktionsstörungen oder Lebererkrankungen in der Anamnese, solange sich die Leberfunktionswerte noch nicht normalisiert haben
  • bestehender oder früherer Brustkrebs bzw. ein entsprechender Verdacht
  • bestehende oder vermutete hormonempfindliche bösartige Tumoren (z. B. Endometriumkrebs)
  • Thrombophlebitis, vorangegangene oder bestehende venöse Thromboembolien (tiefe Venenthrombose, Lungenembolie)
  • bestehende oder kürzlich aufgetretene thromboembolische Erkrankung (Angina pectoris, Myokardinfarkt, Schlaganfall)
  • bekannte thrombophile Erkrankungen (Protein-C-, Protein-S- oder Antithrombin-Mangel)
  • Porphyrie

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Estrogene und Gestagene /Johanniskraut
Colchicin /P-Glykoprotein-Inhibitoren

mittelschwer

Antidiabetika /Estrogene und Gestagene
Prasteron /Estrogene und Gestagene
Estrogene und Gestagene /Griseofulvin
Estrogene und Gestagene /Proteinkinase-Inhibitoren, Pregnan-X-Induktoren
Estrogene und Gestagene /Topiramat
Estrogene und Gestagene /Proteinkinase-Inhibitoren, CYP3A-Induktoren
Estrogene und Gestagene /Antiepileptika, Carboxamid-Derivate
Estrogene und Gestagene /Barbiturate

geringfügig

Estrogene und Gestagene /Siltuximab
Estrogene und Gestagene /HIV-Protease-Inhibitoren

Zusammensetzung

WProgesteron200 mg
HGelatine+
HGlycerol+
HPhospholipide (aus Sojabohne)2 mg
HSonnenblumenöl, raffiniert, ölsäurereich+
HTitan dioxid+
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
90 Stück 99.98 € Vaginalkapseln
45 Stück 63.09 € Vaginalkapseln

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
90 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
45 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.