Fachinformation

ATC Code / ATC Name Vilanterol und Fluticason furoat
Hersteller BERLIN-CHEMIE AG
Darreichungsform Inhalationspulver
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Inhalation enthält eine abgegebene Dosis von 92 µg Fluticasonfuroat und 22 µg Vilanterol (als Trifenatat); dies entspricht einer abgemessenen Dosis von 100 µg Fluticasonfuroat und 25 µg Vilanterol (als Trifenatat)

  • Asthma
    • Erwachsene und Jugendliche (>/= 12 Jahre)
      • 1 Inhalation (92 µg Fluticasonfuroat plus 22 µg Vilanterol) 1mal / Tag
      • Verbesserung der Lungenfunktion i.d.R. innerhalb von 15 Min. nach Inhalation
      • Anwendung auch bei Symptomfreiheit fortsetzen (regelmäßige tägliche Anwendung erforderlich, um Asthmasymptome unter Kontrolle zu halten)
      • wenn in der Zeit bis zur nächsten Inhalation Symptome auftreten:
        • zur sofortigen Linderung inhalativen kurzwirksamen Beta2-Agonisten anwenden
      • falls niedrige bis mittlere Dosis eines inhalativen Kortikosteroids in Kombination mit einem langwirksamen Beta2- Agonisten benötigt wird:
        • initial: 92 µg Fluticasonfuroat plus 22 µg Vilanterol
        • Dosiserhöhung bei Patienten, die mit dieser Dosis nicht ausreichend eingestellt sind, auf 184 µg Fluticasonfuroat plus 22 µg Vilanterol
        • Patienten in regelmäßigen Abständen erneut ärztlich untersuchen, damit sie die optimale Wirkstärke erhalten
          • Dosisänderung nur auf ärztliche Anweisung
          • Dosisanpassung, so dass effektive Kontrolle der Symptome mit der niedrigsten Dosierung erreicht wird
      • falls höhere Dosis eines inhalativen Kortikosteroids in Kombination mit einem langwirksamen Beta2-Agonisten benötigt wird:
        • 184 µg Fluticasonfuroat plus 22 µg Vilanterol in Betracht ziehen
      • zu beachten bei Asthma-Patienten:
        • 100 µg Fluticasonfuroat (FF) 1mal / Tag entsprechen ca. 250 µg Fluticasonpropionat (FP) 2mal / Tag
        • 200 µg FF 1mal / Tag entsprechen ca. 500 µg FP 2mal / Tag
    • Kinder (< 12 Jahre)
      • Sicherheit und Wirksamkeit im Anwendungsgebiet Asthma bisher noch nicht erwiesen
      • keine Daten
  • COPD
    • Erwachsene (>/= 18 Jahre)
      • 1 Inhalation (92 µg Fluticasonfuroat plus 22 µg Vilanterol) 1mal / Tag
      • Verbesserung der Lungenfunktion i.d.R. innerhalb von 16 - 17 Min. nach Inhalation
      • die höhere Dosis führt bei diesen Patienten zu keinem Zusatznutzen
    • Kinder und Jugendliche
      • im Anwendungsgebiet COPD kein relevanter Nutzen

 

Dosisanpassung

  • ältere Patienten (> 65 Jahre), eingeschränkte Nierenfunktion
    • keine Dosisanpassung erforderlich
  • eingeschränkte Leberfunktion
    • leicht, mittelschwer und schwer
      • Studien zeigten erhöhte systemische Exposition von Fluticasonfuroat (sowohl Cmax als auch AUC)
      • Anwendung mit Vorsicht (Risiko systemischer steroidbedingter Nebenwirkungen kann erhöht sein)
    • mittelschwer oder schwer:
      • max. Dosis: 92 µg Fluticasonfuroat plus 22 µg Vilanterol
      • Patienten hinsichtlich systemischer steroidbedingter Nebenwirkungen überwachen

Indikation

  • Asthma
    • regelmäßige Behandlung von Erwachsenen und Jugendlichen (>/= 12 Jahre), bei denen ein Kombinationspräparat (langwirksamer Beta2-Agonist und inhalatives Kortikosteroid) angezeigt ist:
      • Patienten, die mit inhalativen Kortikosteroiden und einer Bedarfsmedikation mit inhalativen kurzwirksamen Beta2-Agonisten nicht ausreichend eingestellt sind
      • Patienten, die mit inhalativen Kortikosteroiden und langwirksamen Beta2-Agonisten bereits ausreichend eingestellt sind
  • COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung)
    • symptomatische Behandlung von Erwachsenen mit einem FEV1 < 70% des Normwerts (nach Anwendung eines Bronchodilatators), die trotz regelmäßiger bronchodilatatorischer Therapie Exazerbationen in der Vorgeschichte aufweisen
  • Hinweis:
    • nicht zur Behandlung akuter Asthmasymptome oder einer akuten Exazerbation der COPD anwenden

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Vilanterol und Fluticason furoat - pulmonal
  • Überempfindlichkeit gegen Fluticason
  • Überempfindlichkeit gegen Vilanterol

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Sympathomimetika /MAO-Hemmer
Cladribin /Corticosteroide
Corticosteroide /HIV-Protease-Inhibitoren

mittelschwer

Inhalations-Narkotika, halogenierte /Sympathomimetika
Corticosteroide /Makrolid-Antibiotika
Corticosteroide /Azol-Antimykotika
GD2-Antikörper /Corticosteroide
Glucocorticoide /Cobicistat
Beta-Sympathomimetika /Beta-Blocker
Digitalis-Glykoside /Beta-Sympathomimetika

geringfügig

Beta-Sympathomimetika /Antidepressiva, trizyklische
Atezolizumab /Corticosteroide
Beta-Sympathomimetika /Trospium
Beta-Sympathomimetika /Corticosteroide
Theophyllin und Derivate /Beta-Sympathomimetika
Corticosteroide /Idelalisib
Sympathomimetika /Schilddrüsenhormone
Beta-Sympathomimetika /Xanthinderivate
Corticosteroide /HCV-Protease-Inhibitoren
Vilanterol /CYP3A4-Inhibitoren, starke
Antidiabetika /Sympathomimetika
Beta-Sympathomimetika /Diuretika, kaliuretische

unbedeutend

Beta-Sympathomimetika /Nahrung, Coffein-haltig

Zusammensetzung

WFluticason furoat92 µg
=Fluticason75.93 µg
WVilanterol trifenatat35.04 µg
=Vilanterol22 µg
HLactose 1-Wasser+
=Lactose25 mg
HMagnesium stearat+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1 Stück kein gültiger Preis bekannt Inhalationspulver
1 Stück kein gültiger Preis bekannt Inhalationspulver
3 Stück 104.99 € Inhalationspulver
1 Stück 42.74 € Inhalationspulver

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
3 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.