Fachinformation

ATC Code / ATC Name Ropivacain
Hersteller BIOQ PHARMA LIMITED
Darreichungsform Infusionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 250 Milliliter: 169.03€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml Infusionslösung enthält Ropivacain als Ropivacainhydrochlorid-Monohydrat, entsprechend 2 mg Ropivacainhydrochlorid; 1 Flasche mit 250 ml Infusionslösung enthält Ropivacain als Ropivacainhydrochlorid-Monohydrat, entsprechend 500 mg Ropivacainhydrochlorid; Applikationssystem liefert eine Flussrate von ca. 5 ml / Stunde, entsprechend 10 mg / Stunde, über einen Zeitraum von max. 48 Stunden

  • akute, postoperative Schmerzzustände bei Erwachsenen; Aufrechterhaltung einer peripheren Nervenblockade durch eine kontinuierliche Infusion
    • Hinweise
      • nur von Ärzten, die Erfahrung mit der Regionalanästhesie haben, oder unter deren Aufsicht anwenden
      • Ausrüstung und Arzneimittel zur Überwachung und notfallmäßigen Wiederbelebung müssen unmittelbar verfügbar sein
      • verantwortlicher Arzt muss entsprechend geschult und mit der Diagnose und Behandlung von Nebenwirkungen, systemischer Toxizität und anderen Komplikationen vertraut sein
    • Erwachsene
      • vorgegebene Infusionsrate von 5 ml (10 mg) / Stunde bietet in den meisten Fällen mittlerer bis schwerer postoperativer Schmerzzustände eine angemessene Analgesie mit einer nur leichten und nicht-progressiven motorischen Blockade
      • Aufrechterhaltung einer peripheren Nervenblockade zur Behandlung postoperativer Schmerzzustände durch eine kontinuierliche perineurale Infusion
        • zuerst, sofern nicht bereits perioperativ durchgeführt, eine Blockade mit Ropivacain 7,5 mg / ml erzeugen
        • anschließend Analgesie aufrechterhalten
      • abhängig vom klinischen Zustand des Patienten Verordnung anderer oraler Analgetika (zur patientenkontrollierten Analgesie) oder zusätzliche Bolus-Injektionen eines Lokalanästhetikums in Erwägung ziehen
      • analgetische Wirkung engmaschig überwachen, um die Schmerzbehandlung abzusetzen, sobald der Schmerzzustand dies gestattet

Dosisanpassung

  • Patienten mit beeinträchtigter Leberfunktion
    • schwere Lebererkrankung: mit Vorsicht anwenden (Ropivacain wird in der Leber metabolisiert)
    • bei wiederholter Anwendung (Folge der verzögerten Ausscheidung): ggf. Verminderung der Dosis erforderlich
  • Patienten mit beeinträchtigter Nierenfunktion
    • Anwendung von Einzeldosen oder Kurzzeitanwendung: Anpassung der Dosis im Allgemeinen nicht erforderlich
    • Azidose und verminderte Plasmaproteinkonzentrationen (häufig bei Patienten mit chronischem Nierenversagen): ggf. Gefahr einer systemischen Toxizität erhöht
  • Kinder und Jugendliche
    • Anwendung nicht empfohlen

 

Indikation

  • Behandlung akuter, postoperativer Schmerzzustände bei Erwachsenen
  • Aufrechterhaltung einer peripheren Nervenblockade durch eine kontinuierliche Infusion

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Ropivacain - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Ropivacain
  • Überempfindlichkeit gegen Lokalanästhetika vom Amidtyp
  • intravenöse Regionalanästhesie
  • Paracervikalanästhesie in der Geburtshilfe
  • Hypovolämie
  • allgemeine Gegenanzeigen in Verbindung mit einer Epiduralanästhesie unabhängig vom verwendeten Lokalanästhetikum berücksichtigen

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Ropivacain /Fluvoxamin

geringfügig

Lokalanästhetika /Oxytocin
Muskelrelaxanzien, periphere /Lokalanästhetika
Ropivacain /Gyrase-Hemmer

unbedeutend

Ropivacain /Azol-Antimykotika

Zusammensetzung

WRopivacain hydrochlorid 1-Wasser529 mg
=Ropivacain441.37 mg
=Ropivacain hydrochlorid500 mg
HNatrium chlorid+
HNatrium hydroxid Lösung 4%+
HSalzsäure 3,6%+
HWasser, für Injektionszwecke+
HGesamt Natrium Ion850 mg
=Gesamt Natrium Ion37 mmol

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
250 Milliliter 169.03 € Infusionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
250 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.