Fachinformation

ATC Code / ATC Name Baumpollen
Hersteller HAL Allergie GmbH
Darreichungsform Tropfen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 2X24 Milliliter: 866.4€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml enthält 40.000 AUN (Allergy Units Native) - Zusammensetzung des Allergenpräparates ist festgelegt, es enthält Allergenextrakte aus Birken-, Erlen- und Haselpollen in gleichen Stärkeanteilen

  • durch Baumpollen aus der Ordnung Fagales ausgelöste allergische Rhinitis oder Rhinokonjunktivitis mit kontrolliertem allergischen Asthma bronchiale oder ohne allergisches Asthma bronchiale
    • Erwachsene
      • Einleitung der Behandlung nur von Ärzten mit Erfahrung in der Therapie allergischer Erkrankungen
      • Einnahme der 1. Dosis unter ärztlicher Aufsicht und anschließender ärztlicher Überwachung (mind. 30 Min.), um ggf. auftretende Nebenwirkungen zu besprechen und deren etwaige Behandlung festzulegen
      • Grundbehandlung
        • 1. Tag: 1 Tropfen
        • bei guter Verträglichkeit: Dosissteigerung um 1 Tropfen / Tag
        • Höchstdosis: 5 Tropfen / Tag
        • bei Unverträglichkeiten: vor der nächsten Einnahme behandelnden Arzt informieren
      • Fortsetzungsbehandlung
        • 5 Tropfen / Tag
      • Behandlung außerhalb der Pollensaison beginnen und während des Pollenflugs fortführen
        • bei engmaschiger Überwachung Behandlungsbeginn auch in der Pollensaison möglich (beim Auftreten von Nebenwirkungen Dosisreduktion)
      • Behandlungseffekt
        • 3 - 6 Monate nach Therapiebeginn (falls Behandlung spätestens 12 Wochen vor dem erwarteten Pollenflugbeginn gestartet und während der Pollensaison fortgeführt wurde)
      • Behandlungsdauer
        • 3 Jahre (internationale Behandlungsleitlinien) für die Allergen-Immuntherapie (auch spezifische Immuntherapie oder Hyposensibilisierung genannt), um eine möglichst nachhaltige Verbesserung zu erreichen
          • keine Daten vorhanden
        • Wirksamkeitsdaten für eine 6- bis 9-monatige Behandlung bei Erwachsenen vorhanden
        • wenn im 1. Behandlungsjahr keine Verbesserung der Beschwerden beobachtet wird: keine Indikation, die Behandlung fortzuführen
      • Dosisreduktion bei vorübergehender Therapieunterbrechung
        • Unterbrechung >/= 1 Woche (z. B. auf Grund einer Erkrankung)
          • Dosis nach Rücksprache mit dem Arzt reduzieren
        • für jede Woche der Unterbrechung
          • Tagesdosis um einen Tropfen reduzieren
          • anschließend Dosiserhöhung bis die vorher eingenommene Höchstdosis wieder erreicht ist
      • Dosisanpassung bei gesteigerter Reaktion
        • bei jeder außergewöhnlichen Reaktion: vor der nächsten Einnahme Arzt konsultieren, der die weitere Dosierung festlegt
        • bei gesteigerter Lokalreaktion oder moderaten bis gesteigerten Allgemeinreaktionen: vorübergehend oder andauernd einen bis mehrere Tropfen im Dosierungsschema zurückzugehen
        • falls sich die Verträglichkeit verbessert: nach ärztlicher Rücksprache erneute schrittweise Dosiserhöhung auf 5 Tropfen

Dosisanpassung

  • Kinder und Jugendliche (< 18 Jahre)
    • Sicherheit und Wirksamkeit nicht erwiesen
    • keine Zulassung
  • ältere Patienten (> 65 Jahre)
    • keine Tests vorhanden

Indikation

  • erwachsene Patienten
    • sublinguale Immuntherapie zur Behandlung der durch Baumpollen aus der Ordnung Fagales ausgelösten allergischen Rhinitis oder Rhinokonjunktivitis mit kontrolliertem allergischen Asthma bronchiale oder ohne allergisches Asthma bronchiale
  • Hinweis
    • Diagnosestellung erfordert eine allergologische Anamnese und den Nachweis einer klinisch relevanten allergenspezifischen Sensibilisierung des Patienten (Hautpricktest und / oder spezifisches IgE)

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Allergenextrakte /Beta-Blocker

Zusammensetzung

WAllergen Extrakte40000 E
HAminocapronsäure+
HDinatrium hydrogenphosphat+
HGlycerol+
HNatrium dihydrogenphosphat+
HPfefferminzöl0.125 µl
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
2X24 Milliliter 866.4 € Tropfen
24 Milliliter 438.27 € Tropfen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
2X24 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
24 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.