Fachinformation

ATC Code / ATC Name Brivudin
Hersteller Aristo Pharma GmbH
Darreichungsform Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • akuter Herpes zoster bei immunkompetenten Erwachsenen
    • 1 Tablette (125 mg Brivudin) 1mal / Tag
    • Behandlung so früh wie möglich beginnen
      • vorzugsweise innerhalb von 72 Stunden nach Auftreten der ersten Hauterscheinungen (im Allgemeinen Hautausschlag)
      • oder: 48 Stunden nach Auftreten der ersten Bläschen
    • Behandlungsdauer: 7 Tage
      • wenn die Symptome während der 7-tägigen Behandlung bestehen bleiben oder sich verschlechtern: Arzt aufsuchen
      • für eine Kurzzeitbehandlung vorgesehen
      • keinen 2. Zyklus durchführen
    • zusätzlich verringert Behandlung bei Patienten > 50 Jahre das Risiko der Entwicklung einer postzosterischen Neuralgie

Dosisanpassung

  • mässig bis schwere Niereninsuffizienz
    • keine Dosisanpassung erforderlich
  • mässig bis schwere Leberinsuffizienz
    • keine Dosisanpassung erforderlich
  • ältere Patienten (> 65 Jahre)
    • keine Dosisanpassung erforderlich
  • Kinder und Jugendliche (0 - 18 Jahre)
    • Sicherheit und Wirksamkeit nicht ausreichend belegt
    • kontraindiziert

 

Indikation

  • Frühzeitige Behandlung des akuten Herpes zoster bei immunkompetenten Erwachsenen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Brivudin - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Brivudin
  • Patienten, die eine Krebs-Chemotherapie erhalten
    • insbesondere wenn die Behandlung mit 5-Fluorouracil (5-FU), einschließlich topischer 5-FU-Präparate, 5-FU Prodrugs (z.B. Capecitabin, Floxuridin, Tegafur) und Kombinationsarzneimitteln mit diesen Wirkstoffen oder anderen 5-Fluoropyrimidinen erfolgt
  • Patienten, die eine antimykotische Therapie mit Flucytosin erhalten
    • Flucytosin ist ein Prodrug von 5-Fluorouracil (5-FU)
  • immunsupprimierte Patienten
    • z.B. Patienten unter Krebs-Chemotherapie oder immunsuppressiver Therapie
  • Kinder und Jugendliche
    • Sicherheit und Wirksamkeit nicht erwiesen
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Fluoropyrimidine /Brivudin
Brivudin /Immunsuppressiva
Brivudin /Glucocorticoide

mittelschwer

Talimogen laherparepvec /Virustatika

geringfügig

Brivudin /Stoffe, die die Dopaminwirkung verstärken

Zusammensetzung

WBrivudin125 mg
HCellulose, mikrokristallin+
HCrospovidon+
HLactose 1-Wasser33 mg
HMagnesium stearat+
HPovidon K30+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
7 Stück kein gültiger Preis bekannt Tabletten
7 Stück 79.9 € Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
7 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
7 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.