Fachinformation

ATC Code / ATC Name Betamethason und Antibiotika
Hersteller LEO Pharma GmbH
Darreichungsform Creme
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 g Creme enthält 20,4 mg Fusidinsäure 0,5-Wasser (entsprechend 20 mg Fusidinsäure) und 1,214 mg Betamethasonvalerat (Ph.Eur.) (entsprechend 1 mg Betamethason)

  • bakteriell infizierte Ekzeme oder Dermatitiden
    • 2 - 3 mal / Tag
    • Behandlungsdauer:
      • max. 10 Tage
      • Therapieabbruch falls nach 4 Tagen Behandlung nicht anspricht
    • Kinder < 6 Jahre: Anwendung nicht empfohlen (unzureichende Daten)

Indikation

  • Initialtherapie bei bakteriell infizierten Ekzemen oder Dermatitiden, die durch Fusidinsäure-empfindliche Bakterien hervorgerufen werden

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Betamethason und Antibiotika - extern
  • Betamethason und Gentamicin
    • Überempfindlichkeit gegen Betamethason oder Gentamicin
    • Überempfindlichkeit gegen andere Arzneistoffe vom Typ der Glukokortikoide bzw. Aminoglykosidantibiotika
    • primär durch Bakterien oder Viren verursachte Hauterkrankungen
    • virale Infekten, einschließlich Impfreaktionen und Windpocken
    • Tuberkulose und Lues der Haut
    • Virusinfektionen der Haut (z.B. Herpes simplex, Herpes zoster)
    • Rosacea und Rosacea-artiger Dermatitis
    • Dermatomykosen
    • gleichzeitige systemische Anwendung von Aminoglykosidantibiotika wegen der Gefahr toxischer Serumspiegel
    • fortgeschrittene Niereninsuffizienz
    • Säuglinge und Kleinkinder < 1 Jahr
    • Schwangerschaft
    • Hinweise
      • nicht zur Anwendung im Gehörgang, am Auge und auf den Schleimhäuten bestimmt
      • wegen einer möglichen Wirkstoffresorption sollte eine Langzeitbehandlung, eine Anwendung auf großen Hautflächen und/oder eine Behandlung unter Okklusivverband vermieden werden
  • Betamethason und Fusidinsäure
    • Überempfindlichkeit gegen Fusidinsäure oder Betamethason
    • systemische Pilzinfektionen
    • unbehandelte oder durch geeignete Therapie nicht unter Kontrolle gebrachte primäre Hautinfektionen, die durch Pilze, Viren oder Bakterien verursacht werden
    • unbehandelte oder durch geeignete Therapie nicht unter Kontrolle gebrachte spezifische Hautprozesse in Verbindung mit Tuberkulose oder Syphilis
    • Vakzinationsreaktionen
    • periorale Dermatitis, Rosacea und Akne vulgaris
    • Kindern < 1 Jahr

 

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

geringfügig

Streptozocin /Immunsuppressiva
Glycopyrronium /Corticosteroide

Zusammensetzung

WBetamethason valerat1.22 mg
=Betamethason1 mg
WFusidinsäure 0,5-Wasser20.35 mg
=Fusidinsäure20 mg
HCetomacrogol 1000+
HCetylstearylalkohol+
HChlorocresol+
HNatrium dihydrogenphosphat 2-Wasser+
HNatrium hydroxid+
HParaffin, dickflüssig+
HRRR-alpha-Tocopherol+
HVaselin, weiß+
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Sodium balance B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5 Gramm kein gültiger Preis bekannt Creme

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.