Fachinformation

ATC Code / ATC Name Formoterol
Hersteller ORION Pharma GmbH
Darreichungsform Inhalationspulver
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 1 Stück: 36.1€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: eine abgegebene Dosis Pulver zur Inhalation enthält 12 µg Formoterolfumarat-Dihydrat; eine mit dem Easyhaler-Gerät abgegebene Dosis (aus dem Inhalator) enthält die gleiche Wirkstoffmenge wie die abgemessene Dosis (aus dem Reservoir)

  • Behandlung von Asthma bei Patienten, die mit inhalativen Kortikosteroiden behandelt werden und die nach aktuellen Behandlungsrichtlinien auch einen langwirksamen Beta-2-Agonisten benötigen
    • allgemein
      • Dosis von Formoterol sollte auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten abgestimmt werden
      • niedrigste wirksame Dosis anwenden, mit der das therapeutische Ziel erreicht werden kann
      • Erhaltungstherapie
        • langwirksame, inhalative Beta-2-Agonisten empfohlen
      • akute Asthmaanfälle
        • kurzwirksame Beta-2-Agonisten empfohlen
      • erforderliche Steroidtherapie darf nach Einleiten der Behandlung mit Formoterol nicht beendet oder verändert werden
      • bei anhaltenden Symptomen bzw. Eintritt einer Verschlechterung oder wenn die empfohlene Dosis von Formoterol keine ausreichende Symptomkontrolle bewirkt (Aufrechterhaltung einer effektiven Symptomverbesserung)
        • i. d. R. Anzeichen für Verschlechterung der zugrunde liegenden Erkrankung
      • bei Umstellung von einem anderen Inhalator auf diesen Formoterol-Easyhaler
        • Behandlung individuell anpassen unter Berücksichtigung von vorherigem Wirkstoff, Dosierung und Art der Anwendung
    • Erwachsene, ältere Patienten und Jugendliche
      • regelmäßige Erhaltungstherapie:
        • 1 Inhalation (12 µg Formoterolfumarat-Dihydrat) 2mal / Tag
        • ggf. Dosiserhöhung, bei schwereren Erkrankungen, auf 2 Inhalationen (24 µg Formoterolfumarat-Dihydrat) 2mal / Tag
      • max. Tagesdosis:
        • 2 Inhalationen 2mal / Tag (48 µg Formoterolfumarat-Dihydrat)
      • Neubewertung der Behandlung
        • wenn Dosierungen 2 Tage / Woche oberhalb des empfohlenen Behandlungsschemas (nicht ausreichende Asthmakontrolle)
    • Kinder >/= 6 Jahre
      • regelmäßige Erhaltungstherapie:
        • 1 Inhalation (12 µg Formoterolfumarat-Dihydrat) 2mal / Tag
      • max. Tagesdosis:
        • 1 Inhalation 2mal / Tag (24 µg Formoterolfumarat-Dihydrat)
    • Wirkdauer von Formoterol: ca. 12 Stunden

Dosisanpassung

  • Kinder (< 6 Jahre)
    • Anwendung nicht empfohlen
  • Niereninsuffizienz
    • keine Daten
  • Leberinsuffizienz
    • keine Daten
  • ältere Patienten (> 65 Jahre)
    • keine Daten zur Pharmakokinetik
    • keine Dosisanpassung erforderlich (klin. Studien)

Indikation

  • Behandlung von Asthma bei Patienten, die mit inhalativen Kortikosteroiden behandelt werden und die nach aktuellen Behandlungsrichtlinien auch einen langwirksamen Beta-2-Agonisten benötigen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Formoterol - pulmonal
  • Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber Formoterol

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Proteinkinase-Inhibitoren /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Sympathomimetika /MAO-Hemmer
Stoffe, die das QT-Intervall verlängern /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern
Stoffe, die das QT-Intervall verlängern /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern

mittelschwer

Sympathomimetika /Stoffe, die die Dopaminwirkung verstärken
Inhalations-Narkotika, halogenierte /Sympathomimetika
HCV-Protease-Inhibitoren /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Beta-Sympathomimetika /Beta-Blocker
Ranolazin /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Digitalis-Glykoside /Beta-Sympathomimetika

geringfügig

Beta-Sympathomimetika /Antidepressiva, trizyklische
Beta-Sympathomimetika /Trospium
Beta-Sympathomimetika /Corticosteroide
Sympathomimetika /Oxytocin-Derivate
Theophyllin und Derivate /Beta-Sympathomimetika
Beta-Sympathomimetika /Diuretika, kaliuretische
Antidiabetika /Sympathomimetika
Sympathomimetika /Schilddrüsenhormone
Beta-Sympathomimetika /Xanthinderivate
Indacaterol /LABA
Dekongestiva /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können

unbedeutend

Beta-Sympathomimetika /Nahrung, Coffein-haltig

Zusammensetzung

WFormoterol fumarat 2-Wasser12 µg
=Formoterol9.83 µg
HLactose 1-Wasser+
=Lactose7.987 mg

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
3 Stück 80.04 € Inhalationspulver
1 Stück 36.1 € Inhalationspulver

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
3 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.