Fachinformation

ATC Code / ATC Name Benralizumab
Hersteller AstraZeneca GmbH GB Spezialvertrieb
Darreichungsform Injektionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: jeder Fertigpen enthält 30 mg Benralizumab in 1 ml

  • Add-on-Erhaltungstherapie bei schwerem eosinophilem Asthma, das trotz hochdosierter inhalativer Kortikosteroide plus lang wirksamer Beta-Agonisten unzureichend kontrolliert ist
    • Erwachsene
      • Hinweise
        • Einleitung der Behandlung von einem Arzt mit Erfahrung in der Diagnose und Behandlung von schwerem Asthma
        • Selbstapplikation: unter bestimmten Voraussetzungen können Patienten sich selbst injizieren oder sich von ihren Betreuungspersonen injizieren lassen
          • nach sorgfältiger Einweisung in die s.c. Injektionstechnik
          • nach Schulung zu Anzeichen und Symptomen von Überempfindlichkeitsreaktionen
          • Patienten ohne bekannte Anaphylaxie in der Vorgeschichte
          • wenn der Arzt dies für angemessen hält
          • anschließende ärztliche Betreuung nach Bedarf
          • nur Patienten in Betracht ziehen, die bereits in der Anwendung des Arzneimittels erfahren sind
      • 30 mg Benralizumab, s.c.
      • die ersten 3. Dosen in einem Abstand von 4 Wochen und anschließend alle 8 Wochen
      • versäumte Dosis am geplanten Termin
        • Anwendung schnellstmöglich gemäß dem Dosierungsschema fortsetzen
        • keine doppelte Dosis anwenden
      • Behandlungsdauer
        • zur Langzeitbehandlung bestimmt
        • mind. 1mal / Jahr über die Fortführung der Therapie entscheiden
          • Schweregrad der Erkrankung
          • Ausmaß der Exazerbationskontrolle
          • Anzahl der Eosinophilen im Blut

Dosisanpassung

  • ältere Patienten
    • keine Dosisanpassung erforderlich
  • Nieren- und Leberfunktionsstörung
    • keine Dosisanpassung erforderlich
  • Kinder und Jugendliche (6 - 18 Jahre)
    • Sicherheit und Wirksamkeit nicht erwiesen
    • 6 - 11 Jahre: keine Daten vorhanden
    • 12 - 18 Jahre
      • keine Daten vorhanden
      • bisher vorliegende Daten s. Fachinformation
      • keine Dosierungsempfehlung

Indikation

  • Erwachsene
    • Add-on-Erhaltungstherapie bei Patienten mit schwerem eosinophilem Asthma, das trotz hochdosierter inhalativer Kortikosteroide plus lang wirksamer Beta-Agonisten unzureichend kontrolliert ist

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Benralizumab - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Benralizumab

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

0

Zusammensetzung

WBenralizumab30 mg
HHistidin+
HHistidin hydrochlorid 1-Wasser+
HPolysorbat 20+
HTrehalose 2-Wasser+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1 Stück kein gültiger Preis bekannt Injektionsloesung
1 Stück 2606.22 € Injektionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.