Fachinformation

ATC Code / ATC Name Alizaprid
Hersteller EurimPharm Arzneimittel GmbH
Darreichungsform Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 50 Stück: 41.98€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Vorbeugung bzw. Behandlung von Strahlenkater nach Röngten-, Telekobalt- oder Betatronstrahlung
    • Erwachsene
      • 3 - 6 Tabletten (150 - 300 mg Alizaprid) / Tag
      • Behandlungsdauer
        • 4 - 7 Tage
        • max. 1 Woche
  • Begleitmedikation bei der Zytostatikabehandlung
    • Erwachsene
      • 3 Tabletten (150 mg Alizaprid) ca. 30 Minuten vor der Zytostatikagabe
      • 3 Tabletten (150 mg Alizaprid) 30 Minuten nach der Zytostatikagabe
      • an den folgenden Tagen: in den meisten Fällen 1 Tablette 3mal / Tag (150 mg Alizaprid / Tag) ausreichend
      • Therapie ist in den entsprechenden Intervallen der Zytostatikagabe zu wiederholen
      • Behandlungsdauer
        • 4 - 7 Tage
        • max. 1 Woche

Dosisanpassung

  • eingeschränkte Nierenfunktion
    • Kreatinin-Clearance < 50 ml/min:
      • 50% der normalen Tagesdosis
    • Kreatinin-Clearance < 10 ml/min:
      • 25% der normalen Tagesdosis
  • Kinder und Jugendliche < 18 Jahre
    • Anwendung kontraindiziert (Wirksamkeit nicht erwiesen)

Indikation

  • Vorbeugung bzw. Behandlung von
    • Erbrechen, Übelkeit und Brechreiz im Zusammenhang mit der Zytostatikatherapie
    • Strahlenkater nach Röntgen-, Telekobalt- oder Betatronbestrahlung
  •  

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Alizaprid - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Alizaprid
  • anamnestisch bekanntes oder Verdacht auf ein Phäochromozytom
    • bei diesen Patienten Zwischenfälle unter Anwendung von Dopaminantagonisten, einschließlich einiger Benzamide, berichtet
  • prolaktinabhängige Tumoren wie Mammatumore
  • anamnestisch bekanntes Auftreten von Spätdyskinesien im Zusammenhang mit einer Behandlung mit einem Neuroleptikum
  • gleichzeitige Behandlung mit Levodopa und anderen Dopaminagonisten
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre
  • während der Schwangerschaft

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Levodopa und Dopamin-Agonisten /Prokinetika, Dopamin-Antagonisten

mittelschwer

Neuroleptika /Dopamin-Antagonisten
Vortioxetin /Dopamin-Antagonisten

geringfügig

Ethanol /Alizaprid

Zusammensetzung

WAlizaprid hydrochlorid55.8 mg
=Alizaprid50 mg
HKartoffelstärke+
HLactose 1-Wasser147.6 mg
HMagnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]+
HMethylcellulose+
HSilicium dioxid 1-Wasser+
HTalkum+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
50 Stück 41.98 € Tabletten
20 Stück 23.28 € Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
50 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
20 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.