Fachinformation

ATC Code / ATC Name Acetazolamid
Hersteller Abanta Pharma GmbH
Darreichungsform Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 30 Stück: 21.24€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Antiglaukomatosum
    • akuter Druckanstieg und Glaukomanfall
      • initial: 2 Tabletten (500 mg Acetazolamid)
      • anschließend 1/2 - 1 Tablette (125 mg - 250 mg Acetazolamid) 1mal / 4 - 6 Stunden
    • Langzeittherapie: 1/2 - 2 Tabletten (125 - 500 mg Acetazolamid) / Tag
    • bei Einnahme von 500 mg Acetazolamid: 1 Tablette 2mal Tag, morgens und abends
    • schrittweise Dosisreduktion entsprechend intraokularem Druckverlauf
    • Behandlungsdauer
      • abhängig von Erreichen des angestrebten Augeninnendruckes
      • durch behandelnden Arzt festgelegt

Indikation

  • Glaukomanfall
  • akute Druckanstiege bei Sekundärglaukomen
  • präoperative Kurzzeitbehandlung des akuten Winkelblockglaukoms
  • Glaukombehandlung bei unzureichender Wirkung lokaler Antiglaukomatosa

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Acetazolamid - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Acetazolamid
  • Überempfindlichkeit gegen Sulfonamide
  • erniedrigter Natrium- und Kaliumspiegel im Serum
  • hyperchlorämische Azidose
  • schwere Nieren- (z.B. Niereninsuffizienz, Glomerulonephritis) und Lebererkrankungen
  • bei Patienten mit Leberzirrhose, da das Risiko einer hepatischen Enzephalopathie zunehmen kann
  • Nebenniereninsuffizienz / Nebennierenrindeninsuffizienz
  • Hypercalciurie
  • Nephrocalcinose
  • Langzeitbehandlung eines chronischen nicht-kongestiven Glaukoms mit geschlossenem Kammerwinkel
    • Verschlechterung des Glaukoms kann durch erniedrigten intraokularen Druck maskiert werden
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW

mittelschwer

Kaliumbromid /Diuretika
Digitalis-Glykoside /Diuretika, kaliuretisch
Salicylate /Carboanhydrase-Hemmer
Ciclosporin /Acetazolamid
Diuretika, kaliuretische /Antidepressiva, tri- und tetrazyklische

geringfügig

Beta-Sympathomimetika /Diuretika, kaliuretische
Primidon /Carboanhydrase-Hemmer
Diuretika, kaliuretische /Antidepressiva, andere
Diuretika, kaliuretisch /Harn alkalisierende Mittel
Sympathomimetika /Harn alkalisierende Mittel
Chinidin /Carboanhydrase-Hemmer
Diuretika, kaliuretische /Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer
Chinidin und Derivate /Harn alkalisierende Mittel
ZNS-Stimulanzien /Harn alkalisierende Mittel
Lithium /Harn alkalisierende Mittel
Methenamin /Harn alkalisierende Mittel
Tetracycline /Harn alkalisierende Mittel

unbedeutend

Lithium /Carboanhydrase-Hemmer
Methotrexat /Harn alkalisierende Mittel
Flecainid /Harn alkalisierende Mittel

Zusammensetzung

WAcetazolamid250 mg
HCarboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A+
HCellulose, mikrokristallin+
HMagnesium stearat+
HMaisstärke+
HSilicium dioxid, hochdispers+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
30 Stück 21.24 € Tabletten
100 Stück 42.76 € Tabletten
20 Stück 17.96 € Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
30 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
100 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
20 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.