Fachinformation

ATC Code / ATC Name Polidocanol
Hersteller Chem. Fabrik Kreussler & Co. GmbH
Darreichungsform Injektionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 5X2 Milliliter: 23.91€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Sklerosierung von Besenreiservarizen und Zentralnerven von Besenreisern
    • je nach Größe des zu verödenden Areals: 0,1 - 0,2 ml 0,25%ige Lösung / intravasale Injektion
    • max. Dosis: 2 mg Polidocanol / kg KG / Tag
    • Behandlung ausgedehnter Varikosis immer in mehreren Sitzungen
    • erste Behandlung bei zu Überempfindlichkeitsreaktionen neigenden Patienten
      • max. 1 Injektion
      • je nach Reaktion bei nachfolgenden Behandlungen unter Beachtung der Maximaldosis: mehrere Injektionen
    • Wiederholungsbehandlungen, je nach Ausdehnung der Varizen, im Abstand von 1 - 2 Wochen erforderlich
    • in best. Körperregionen mit erhöhter Gefahr versehentlicher intraarterieller Injektion (Fuss, Knöchelgegend)
      • nur Anwendung geringer Mengen in niedriger Konzentration mit besonderer Sorgfalt während der Therapie

Indikation

  • Sklerosierung von Besenreiservarizen und Zentralnerven von Besenreisern

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Polidocanol - invasiv
  • Kontraindikationen bei Sklerosierung von Varizen
    • Immobilität
    • schwerer arterieller Verschlusskrankheit (Grad III und IV nach Fontaine)
    • Patienten mit thrombembolischen Erkrankungen
    • Patienten mit hohem Thromboserisiko (z.B. Patienten mit hereditärer Thrombophilie oder Patienten mit mehreren Risikofaktoren wie der Einnahme von hormonalen Kontrazeption oder homonaler Ersatztherapie, Adipositas, Rauchen, längere andauernden Pahsen von Immobilität)
    • akute schwere Systemerkrankungen (insbesondere wenn unbehandelt)
    • Patienten im Schockzustand
    • bekannte Überempfindlichkeit gegen Polidocanol
  • Kontraindikationen bei Sklerosierung von Hämorrhoidalleiden
    • bekannte Überempfindlichkeit gegen Polidocanol
    • akute Entzündungen im Analbereich
    • akuten schwere Systemerkrankungen (insbesondere wenn unbehandelt)
  • Verödung von Varizen der Speiseröhre mit höheren Polidocanol-Konzentrationen (2%, 3%, 4%)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

0

Zusammensetzung

WPolidocanol5 mg
HDinatrium hydrogenphosphat 2-Wasser+
HEthanol+
HKalium dihydrogenphosphat+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5X2 Milliliter 23.91 € Injektionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5X2 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.