Fachinformation

ATC Code / ATC Name Prednisolon
Hersteller Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel
Darreichungsform Loesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • gering ausgeprägte entzündliche Erkrankungen der Kopfhaut
    • Anwendung 1mal / Tag, möglichst abends
    • nach Abklingen entzündlicher Erscheinungen: Anwendung 2 - 3mal / Woche ausreichend
    • Behandlungsdauer
      • kleinflächige Behandlung nicht länger als 2 - 3 Wochen
      • klinische Erfahrung für Behandlungszeiten bis zu 6 Monaten vorliegend

Indikation

  • gering ausgeprägte entzündliche Erkrankungen der Kopfhaut
    • Senkung der Telogenrate der Kopfhaare und Erhöhung der Haardichte
    • dabei Rückgang dysplastisch-dystrophischer Haare

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Prednisolon - extern

Prednisolon und Salicylsäure

  • Überempfindlichkeit gegen Prednisolon oder Salicylsäure
  • Windpocken
  • spezifische Hauterkrankungen (Lues, Tuberkulose)
  • Impfreaktionen
  • Mykosen und bakterielle Hautinfektionen
  • Rosacea oder periorale Dermatitis
  • Säuglinge und Kleinkinder
  • Kinder: Tagesdosis > 0,2 g Salicylsäure

Prednisolon und Estradiol und Salicylsäure

  • Überempfindlichkeit gegen Prednisolon, Estradiol oder Salicylsäure
  • Windpocken
  • spezifische Hauterkrankungen (Tuberkulose, Lues)
  • Impfreaktionen
  • Mykosen
  • bakterielle Hautinfektionen
  • Rosacea
  • periorale Dermatitis
  • nässende oder akute Kopfhauterkrankungen
  • estrogenabhängige Tumore oder Verdacht darauf
  • ungeklärte Genitalblutungen
  • Säuglinge, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
  • Schwangerschaft

Prednisolon und Estradiol

  • Überempfindlichkeit gegen Prednisolon oder Estradiol
  • Stillzeit bei Anwendung an der Brúst

 

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Estrogene und Gestagene /Johanniskraut

mittelschwer

Estrogene und Gestagene /Griseofulvin
Estrogene und Gestagene /Proteinkinase-Inhibitoren, Pregnan-X-Induktoren
Estrogene und Gestagene /Topiramat
Estrogene und Gestagene /Dabrafenib
Estrogene und Gestagene /Proteinkinase-Inhibitoren, CYP3A-Induktoren
Estrogene und Gestagene /Antiepileptika, Carboxamid-Derivate
Corticosteroide /Estrogene
Estrogene und Gestagene /Hydantoine
Estrogene und Gestagene /Barbiturate
Estrogene und Gestagene /Rifamycine
Antidiabetika /Estrogene und Gestagene

geringfügig

Melatonin-Rezeptor-Agonisten /Estrogene
Suxamethonium /Estrogene
Estrogene und Gestagene /Siltuximab
Estrogene /COX-2-Hemmer
Glycopyrronium /Corticosteroide
Estrogene /Ospemifen
Ropinirol /Estrogene
Schilddrüsenhormone /Estrogene
Streptozocin /Immunsuppressiva

unbedeutend

Vitamin-K-Antagonisten /Estrogene und Gestagene
Antidepressiva, trizyklische /Estrogene
Estrogene /Cimetidin

Zusammensetzung

WEstradiol benzoat0.05 mg
=Estradiol0.036 mg
WPrednisolon2 mg
WSalicylsäure4 mg
HArginin+
HIsopropylalkohol+
HPropylenglycol+
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
100 Milliliter kein gültiger Preis bekannt Loesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
100 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.