Fachinformation

ATC Code / ATC Name Amphotericin B
Hersteller DERMAPHARM AG
Darreichungsform Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 50 Stück: 77.33€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Therapie intestinaler Hefemykosen
    • 1 Tablette (100 mg Amphotericin B) 4mal / Tag
    • Behandlungsdauer
      • 2 Wochen, bzw. so lange wie die Behandlung mit Medikamenten, die das Hefewachstum fördern, anhält
      • falls notwendig, kann die Behandlungsdauer verlängert werden
  • Prophylaxe intestinaler Hefepilz-Infektionen
    • ambulante Patienten
      • 1 Tablette (100 mg Amphotericin B) 4mal / Tag
    • intensivmedizinische Patienten
      • bis zu 20 Tabletten (2000 mg Amphotericin B) 1mal / Tag
    • Behandlungsdauer
      • 2 Wochen, bzw. so lange wie die Behandlung mit Medikamenten, die das Hefewachstum fördern, anhält
      • falls notwendig, kann die Behandlungsdauer verlängert werden

Indikation

  • Therapie und Prophylaxe intestinaler Hefemykosen, besonders während der Behandlung mit Medikamenten, die das Hefewachstum im Magen-Darm-Trakt fördern, z.B. Breitspektrum-Antibiotika, Kortikoide und Zytostatika

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Amphotericin B - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Amphotericin B
  • systemische Pilzinfektionen

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Proteinkinase-Inhibitoren /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Cidofovir /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Streptozocin /Stoffe mit potentiell nephrotoxischen UAW
Stoffe, die das QT-Intervall verlängern /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern
Stoffe, die das QT-Intervall verlängern /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern

mittelschwer

Clofarabin /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW /Ataluren
HCV-Protease-Inhibitoren /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Methoxyfluran /Stoffe mit potentiell nephrotoxischen UAW
Tenofovir /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Ranolazin /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Telbivudin /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW

geringfügig

Dimethylfumarat /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Zoledronsäure /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Inotersen /Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Daptomycin / Stoffe mit potenziell nephrotoxischen UAW
Dekongestiva /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können

Zusammensetzung

WAmphotericin B100 mg
=Amphotericin B100000 IE
HEthyl cellulose+
HLactose 1-Wasser58.6 mg
HMagnesium stearat+
HMaisstärke+
HTalkum+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Kaliumspiegel C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
100 Stück 133.08 € Tabletten
20 Stück 40.29 € Tabletten
50 Stück 77.33 € Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
100 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
20 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
50 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.