Fachinformation

ATC Code / ATC Name Apomorphin
Hersteller TECLAPHARM GmbH
Darreichungsform Ampullen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 10X1 Milliliter: 74.2€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Auslösen von Erbrechen
    • 10 mg Apomorphinhydrochlorid-0,5 Wasser (1 Ampulle) i.m.
    • Behandlungsdauer: Begrenzung der Anwendungsdauer ergibt sich aus Art der Erkankung, wiederholte Verabreichung innhalb von 6h ist zu vermeiden
    • Schulkinder
      • 0,1 mg Apomorphinhydrochlorid-0,5 Wasser/kg KG s.c.
      • Behandlungsdauer: Begrenzung der Anwendungsdauer ergibt sich aus Art der Erkankung, wiederholte Verabreichung innhalb von 6h ist zu vermeiden

Indikation

  • Emetikum bei akuten Vergiftungen, bei denen eine rasche Giftentfernung notwendig ist und mit letalem Ausgang oder schweren Komplikationen gerechnet werden muss
  • Verabreichung unmittelbar nach Giftaufnahme vor dem Auftreten von Symptomen
  • Hinweis
    • Apomorphin für die Anwendung bei Kindern unter 6 Jahren nicht indiziert

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Apomorphin - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Apomorphin
  • Atemdepression
  • Demenz
  • psychotische Erkrankungen
  • hepatische Insuffizienz
  • Apomorphin darf nicht angewendet werden bei Patienten, die auf Levodopa mit einer „ON"-Reaktion ansprechen, die durch schwere Dyskinesien oder Dystonien gekennzeichnet ist
  • gleichzeitige Anwendung mit Ondansetron
  • intravenöse Anwendung
  • Kinder und Jugendliche (< 18 Jahre)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Levodopa und Dopamin-Agonisten /Prokinetika, Dopamin-Antagonisten
Ondansetron /Apomorphin

mittelschwer

Sympathomimetika /Stoffe, die die Dopaminwirkung verstärken

geringfügig

COMT-Substrate /COMT-Hemmer
Brivudin /Stoffe, die die Dopaminwirkung verstärken
Dopamin-Agonisten /Neuroleptika
Dopamin-Agonisten /Methylphenidat

Zusammensetzung

WApomorphin hydrochlorid 0,5-Wasser10 mg
=Apomorphin8.55 mg
HMethyl 4-hydroxybenzoat1.2 mg
HNatrium disulfit1 mg
=Schwefel dioxid+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Orthostase-Syndrom B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10X1 Milliliter 74.2 € Ampullen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10X1 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.