Arcasin TS 0.3 Mio/5ml Fachinfo

(PhenoxymethylpenicillinKalium IonPhenoxymethylpenicillin, Kaliumsalz)

Fachinformation

ATC Code / ATC Name Phenoxymethylpenicillin
Hersteller MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Darreichungsform Pulver zur Herstellung Einer Loesung Zum Einnehmen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig verkehrsfähig / außer Vertrieb
Verschreibungspflichtig verschreibungspflichtig
Preis 100 Milliliter: 14.57€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Messlöffel bzw. 5 ml Lösung enthalten 196,1 mg Phenoxymethylpenicillin-Kalium bzw. 177,0 mg Phenoxymethylpenicillin (300.000 Einheiten)

  • Leichte bis mittelschwere Infektionen durch Phenoxymethylpenicillin-sensible Erreger
    • Erwachsene und Kinder > 12 Jahre
      • 295 - 885 mg (0,5 - 1,5 Millionen Einheiten) Phenoxymethylpenicillin 3 - 4mal / Tag je nach Schwere und Lokalisation der Infektion
    • Kinder < 12 Jahre
      • Dosis nach Körpergewicht und Lebensalter
      • Neugeborene 3 - 5 kg KG
        • 1,25 ml 3mal / Tag (225.000 Einheiten)
      • Säuglinge 5 - 10 kg KG
        • 2,5 ml 3mal / Tag (450.000 Einheiten)
      • Kleinkinder 10 - 15 kg KG
        • 3,75 ml 3mal / Tag (675.000 Einheiten)
      • Kinder 15 - 22 kg KG
        • 5 ml 3mal / Tag (900.000 Einheiten)
      • Kinder 22 - 30 kg KG
        • 7,5 ml 3mal / Tag (1.350.000 Einheiten)
    • Hinweis
      • Dosissteigerung, optional, bei schweren Fällen bzw. minderempfindlichen Erregern oder ungünstig gelegenem Infektionsort: doppelte Tagesdosis und mehr
    • Niereninsuffizienz
      • bis zu Kreatinin-Clearance von 30 - 15 ml / Min. bei einem Dosierungsintervall von 8 Stunden keine Dosisanpassung nötig
    • Behandlungsdauer:
      • je nach Ansprechen der Erreger bzw. klinischem Erscheinungsbild
      • i.d.R. 7 (- 10) Tage
      • mind. 2 - 3 Tage nach Abklingen der Krankheitserscheinungen
      • akute Otitis media: auf 5 Tage begrenzen (bei Patienten, bei denen möglicherweise mit Komplikationen zu rechnen ist evtl. 5 - 10 Tage angezeigt)
      • Infektionen mit ß-hämolysierenden Streptokokken: 10 Tage (Vorbeugung von Spätkomplikationen, z.B. rheumatisches Fieber)
      • wenn nach 3 - 4 Tagen kein Therapieeffekt erkennbar, erneute Sensibilitätsbestimmung durchführen und ggf. Antibiotikum wechseln

Indikation

  • Leichte bis mittelschwere Infektionen durch Phenoxymethylpenicillin-sensible Erreger, die einer oralen Penicillin-Therapie zugänglich sind
    • Infektionen des Hals-Nasen-Ohren-Bereiches
      • Pharyngitis
      • Tonsillitis
      • Sinusitis
      • Otitis media
    • Infektionen der tiefen Atemwege
      • Bronchitis
      • Bronchopneumonie
      • Pneumonie
    • Infektionen im Zahn-, Mund- und Kieferbereich
    • Endokarditisprophylaxe bei Eingriffen im Zahn-, Mund- und Kieferbereich oder am oberen Respirationstrakt
    • Infektionen der Haut
      • Pyodermie
      • Furunkulose
      • Phlegmone
    • Lymphadenitis und Lymphangitis
    • Infektionen durch ß-hämolysierende Streptokokken der Gruppe A
      • Scharlach
      • Erysipel
      • Rezidivprophylaxe bei rheumatischem Fieber

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Phenoxymethylpenicillin - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Penicilline (Kreuzallergie mit anderen ß-Laktam-Antibiotika möglich)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Penicilline /Tetracycline
Methotrexat /Penicilline
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW

mittelschwer

Pemetrexed /Penicilline

geringfügig

Kontrazeptiva, hormonelle /Penicilline
Penicilline /Chloramphenicol
Penicilline /Probenecid
Antibiotika /Acetylcystein
Regorafenib /Antibiotika

unbedeutend

Penicilline /Erythromycin

Zusammensetzung

WPhenoxymethylpenicillin, Kaliumsalz196 mg
=Phenoxymethylpenicillin300000 IE
=Kalium Ion0.5 mmol
HAprikosen Aroma+
HAzorubin+
HCitronensäure, wasserfrei+
HMethyl 4-hydroxybenzoat+
HNatrium benzoat+
HNatrium citrat+
HNatrium cyclamat+
HPEG Rizinusöl, hydriert+
HSaccharose2.64 g
HSilicium dioxid, hochdispers+
HGesamt Kohlenhydrate0.22 BE

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
100 Milliliter 14.57 € Pulver zur Herstellung Einer Loesung Zum Einnehmen
2X100 Milliliter 17.16 € Pulver zur Herstellung Einer Loesung Zum Einnehmen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
100 Milliliter verkehrsfähig außer Vertrieb
2X100 Milliliter verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.