Fachinformation

ATC Code / ATC Name Metronidazol
Hersteller Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 10 Stück: 15.68€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • 0,2 - max. 2 g / Tag; mittlere Dosis: 0,75 - 1 g, verteilt auf 2 - 3 Einzeldosen
  • Behandlungsdauer:
    • bei unkomplizierten Infektionen und niedriger Dosierung (< 0,5 g / Tag): mehrtägig (5 - 7 Tage)
    • bei höherer Dosierung (1 - 2 g / Tag): kurz ( 1 - 3 Tage)
  • Aminkolpitis und Trichmoniasis
    • entweder: 4 Tabletten (entsprechend 2 g) als Einzelgabe
    • oder:
      • bei Aminkolpitis
        • 2 Tabletten (entsprechend 1 g) / Tag, aufgeteilt in 2 Einzeldosen
        • Behandlungsdauer: 7 Tage
      • bei Trichomoniasis, insbes. bei hartnäckigen Fällen
        • 0,8 - 1 (1,6) g / Tag, aufgeteilt in 2 - 3 Einzeldosen
        • Behandlungsdauer: 7 Tage
  • Endometritis und Adnexitis, Entzündungen im Hals-Nasen-Ohren- und Zahn-Mund-Kiefer-Bereich, Peritonitis und Abzesse im Bauchraum
    • Therapie systemisch (oral oder intravenös)
    • Initialdosis: 3 - 4 Tabletten (entsprechend 1,5 - 2 g)
    • Erhaltungsdosis: 2 Tabletten (entsprechend 1 g) / Tag
    • in Ausnahmefällen: 3 Tabletten (entsprechend 1,5 g) / Tag
    • Behandlungsdauer: 5 - 7 Tage
  • Prophylaxe
    • 1 - max. 4 Tabletten (entsprechend 0,5 - max. 2 g) als Einzeldosis
  • Behandlungsdauer:
    • max. 10 Tage (außer in Einzelfällen)

Dosisanpassung

  • Niereninsuffizienz
    • Anurie: 400 - 500 mg / 12 Stunden
    • Hämodialyse: keine Herabsetzung der Normaldosis notwendig
  • Kinder
    • 20 - 30 mg / kg Körpergewicht

 

Indikation

  • Infektionen, die durch anaerobe Bakterien (insbes. Bacteroides fragilis und andere Bacteroides-Arten, Fusobacterium, Eubacterium, Clostridium und andere anaerobe Kokken) verursacht werden, oder falls deren Beteiligung vermutet wird
    • Infektionen des Becken- und Bauchraums, z.B. nach operativen Eingriffen am Magen-Darm-Trakt, Bauchfellentzündungen, Abszessen
    • Infektionen im weiblichen Genitalbereich
    • Infektionen der Atemwege, einschließlich HNO-Infektionen
    • Infektionen der Knochen und Gelenke
    • Infektionen der Haut- und Weichteilgewebe
    • Infektionen des ZNS (einschließlich Hirnabszess und Meningitits) insbes. verursacht durch Bactteroides spp.
    • Blutvergiftung (Sepsis)
    • Endokarditis
  • Behandlung von Infektionen mit
    • Gardnerella vaginalis (bakterielle Vaginose/Aminkolpitis)
    • Trichomonas vaginalis (Lambliasis, Giardiasis)
  • peroperative Prophylaxe bei erhöhter Gefährdung durch Anaerobier-Infektionen
  • Hinweis: bei Trichomoniasis Untersuchung und ggf. Behandlung des Sexualpartners angezeigt

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Metronidazol - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Metronidazol oder andere 5 - Nitroimidazole
    • Ausnahme: lebensbedrohliche Infektion und andere Arzneimittel sind wirkungslos
  • Cockayne-Syndrom
  • sorgfältige Nutzen- Risiko- Abwägung bei Patienten mit
    • schweren Leberschäden
    • Störungen der Blutbildung
    • Störungen des Zentral- oder peripheren Nervensystems

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Busulfan /Metronidazol
Antikoagulanzien /Metronidazol
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW

mittelschwer

Ethanol /Metronidazol
Amiodaron /Metronidazol
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
Fluorouracil /Metronidazol
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
Disulfiram /Metronidazol

geringfügig

Mycophenolat /Metronidazol
Tacrolimus /Metronidazol
Ciclosporin /Metronidazol
Metronidazol /CYP3A4-Induktoren
Lithium /Metronidazol
Metronidazol /Cimetidin
Cyclophosphamid /Metronidazol
Regorafenib /Antibiotika

Zusammensetzung

WMetronidazol500 mg
HEudragit E 100+
HKartoffelstärke+
HLactose 1-Wasser+
HMacrogol 6000+
HMagnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]+
HMaisstärke+
HMaisstärke, vorverkleistert+
HPovidon K90+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HStearinsäure+
HTalkum+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10 Stück 15.68 € Filmtabletten
20 Stück 17.71 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
20 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.