Fachinformation

ATC Code / ATC Name Metronidazol
Hersteller Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel
Darreichungsform Kombipackung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 1 Packung: 15.39€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Trichomoniasis, bakterielle Vaginose
    • Erwachsene
      • Filmtabletten
        • 0,25 g - max. 2 g Metronidazol / Tag
        • mittlere Dosis: 0,75 - 1 g Metronidazol / Tag
        • Verteilung der Tagesdosis gewöhnlich auf 2 - 3 Einzeldosen
        • Behandlungsdauer
          • Trichomoniasis
            • niedrige Dosierung (</= 0,5 g / Tag)
              • mehrtägige Behandlung (5 - 7 Tage) erforderlich
            • höhere Dosierung (1 - 2 g / Tag)
              • ggf. kurze Therapiedauer (1 - 3 Tage) ausreichend
            • Dosierung von 2 g / Tag
              • Einmalgabe
          • Dauer der Anwendung abhängig von der jeweiligen Erkrankung
          • i.d.R. max. 10 Tage
      • Vaginalzäpfchen
        • 1 Vaginalzäpfchen 1mal / Tag
        • Behandlungsdauer: i.d.R. 6 Tage

 

Dosisanpassung

  • Kinder und Jugendliche < 18 Jahre
    • Sicherheit und Wirksamkeit der Vaginalzäpfchen nicht erwiesen
    • Anwendung kontraindiziert, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen für eine allgemeine Empfehlung dieser Darreichungsform für diese Altersgruppe vorliegen
  • Niereninsuffizienz und Dialyse
    • Metronidazol wird mit zunehmender Einschränkung der Nierenfunktion (Niereninsuffizienz) vermehrt fäkal ausgeschieden (biliär mit dem Stuhl)
    • Nierenversagen (Anurie)
      • Dosierung auf 400 - 500 mg Metronidazol im 12-stündigen Intervall herabsetzen
    • bei hämodialysierten Patienten keine Herabsetzung der Dosis erforderlich (da Metronidazol-Metaboliten durch Hämodialyse rasch entfernt werden)
    • Metronidazol sollte allerdings sofort nach der Hämodialyse wieder verabreicht werden
  • Leberfunktionsstörungen
    • Anwendung mit Vorsicht

     

  •  

Indikation

  • Trichomoniasis
  • bakterielle Vaginose
    • Aminkolpitis
    • unspezifische Kolpitis
  • Hinweis
    • offizielle Richtlinien für den angemessenen Gebrauch von antimikrobiellen Wirkstoffen bei der Anwendung berücksichtigen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • Überempfindlichkeit gegen Metronidazol oder andere 5-Nitroimidazole
    • Ausnahme: Vorliegen einer lebensbedrohlichen Infektion und Wirkungslosigkeit anderer Arzneimittel
  • 1. Trimester der Schwangerschaft
  • Stillzeit

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW

mittelschwer

Ethanol /Metronidazol
Amiodaron /Metronidazol
Vitamin-K-Antagonisten /Metronidazol
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
Fluorouracil /Metronidazol
Busulfan /Metronidazol

geringfügig

Tacrolimus /Metronidazol
Mycophenolat /Metronidazol
Metronidazol /CYP3A4-Induktoren
Ciclosporin /Metronidazol
Lithium /Metronidazol
Metronidazol /Cimetidin
Cyclophosphamid /Metronidazol

Zusammensetzung

WMetronidazol250 mg
HEudragit E 100+
HKartoffelstärke+
HLactose 1-Wasser+
HMacrogol 6000+
HMagnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]+
HMaisstärke+
HMaisstärke, vorverkleistert+
HPovidon K90+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HStearinsäure+
HTalkum+
HTitan dioxid+
WMetronidazol100 mg
HMacrogol 1000+
HMacrogol 1500+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1 Packung 15.39 € Kombipackung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1 Packung verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.