Fachinformation

ATC Code / ATC Name Ipratropiumbromid
Hersteller Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co.KG
Darreichungsform Dosieraerosol
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Aerosolstoß enthält 21 µg Ipratropiumbromid-Wasser (entspricht 20 µg Ipratropiumbromid)

  • Verhütung und Behandlung von Atemnot bei chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) sowie leichtem bis mittelschwerem Asthma bronchiale im Erwachsenen- und Kindesalter, als Ergänzung zu ß2-Mimetika im akuten Asthmaanfall
    • Dosierung individuell nach Einzelfall
    • Erwachsene und Kinder >/= 6 Jahre
      • vorbeugende Behandlung und Dauerbehandlung
        • 1 - 2 Aerosolstöße mehrfach / Tag
        • durchschnittliche Tagesdosis: 1 - 2 Aerosolstöße 3 - 4mal / Tag
        • max. Tagesdosis: 12 Aerosolstöße (steigender Dosisbedarf Hinweis für Notwendigkeit einer zusätzlichen Therapie)
    • Kinder < 6 Jahre
      • Dosierung wie bei Kindern > 6 Jahre
      • noch nicht ausreichende Erfahrungen vorhanden
      • Inhalation unter ärztlicher Kontrolle
    • keine befriedigende Besserung / Verschlechterung trotz der verordneten Therapie:
      • ärztliche Beratung erforderlich
      • Therapie ggf. unter Hinzuziehung anderer Arzneimittel (Kortikoide, ß-Sympathikomimetika, Theophyllin) neu festlegen
      • Patienthinweis: bei akuter oder sich rasch verschlimmernder Atemnot unverzüglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen
    • bei akuten Exazerbationen einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung können andere Stärken und Darreichungsformen indiziert sein

Indikation

  • Verhütung und Behandlung von Atemnot bei
    • chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD)
    • leichtem bis mittelschwerem Asthma bronchiale im Erwachsenen- und Kindesalter, wenn ß2-Mimetika nicht indiziert sind oder als Ergänzung zu ß2-Mimetika im akuten Asthmaanfall

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Ipratropiumbromid - pulmonal
  • Überempfindlichkeit gegen Ipratropiumbromid, Atropin oder andere Atropinderivate

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Anticholinergika /Pridinol
Neuroleptika /Anticholinergika
Anticholinergika /Antidepressiva, tri- und tetrazyklische

geringfügig

Cannabinoide /Anticholinergika
Anticholinergika /Proteinkinase-Inhibitoren
Disopyramid /Anticholinergika
Amifampridin /Anticholinergika
Anticholinergika /Botulinum-Toxin
Anticholinergika /MAO-Hemmer
Anticholinergika /Fingolimod
Anticholinergika /Amantadin
H1-Antihistaminika /Anticholinergika
Anticholinergika /Opioide
Cholinesterase-Hemmer /Anticholinergika

Zusammensetzung

WIpratropium bromid 1-Wasser21 µg
=Ipratropium Kation16.22 µg
=Ipratropium bromid20 µg
HCitronensäure, wasserfrei+
HEthanol+
HNorfluran+
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Anticholinerger Effekt C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10X3X10 Milliliter kein gültiger Preis bekannt Dosieraerosol
10 Milliliter 30.52 € Dosieraerosol
10X10 Milliliter kein gültiger Preis bekannt Dosieraerosol
3X10 Milliliter 67.68 € Dosieraerosol

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10X3X10 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
10 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
10X10 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
3X10 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.