Fachinformation

ATC Code / ATC Name Beclometason
Hersteller Teva GmbH
Darreichungsform Dosieraerosol
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 2 Stück: 36.91€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Sprühstoß zu 78 mg enthält 0,10 mg Beclometasondipropionat

  • Behandlung von Atemwegserkrankungen
    • individuell nach Patient und klin. Ansprechen dosieren
    • Behandlungsziel: niedrigste Dosis mit der effektive Asthmakontrolle möglich ist
    • Aufteilung der Tagesdosis
      • in 2 Gaben (morgens und abends)
      • in besonderen Fällen auch auf 3 - 4 Einzelgaben
    • Tagshöchstdosen
      • Kinder: i.d.R. 0,5 mg Beclometasondipropionat
      • Jugendliche und Erwachsene: i.d.R. 2,0 mg Beclometasondipropionat
    • Erwachsene und Jugendliche > 12 Jahre
      • 2 - 3 Sprühstöße (0,2 - 0,3 mg Beclometasondipropionat) 2mal / Tag
    • Kinder >/= 5 - 11 Jahre
      • 1 - 2 Sprühstöße (0,1 - 0,2 mg Beclometasondipropionat) 2mal / Tag
    • bei Stabilisierung der Krankheitssymptome sollte die tägliche Dosis von Beclometasondipropionat bis zur niedrigst möglichen Erhaltungsdosis reduziert werden
    • Behandlungsdauer
      • Langzeitbehandlung des Asthma bronchiale
  • Antientzündliche Akuttherapie nach Rauchgasexposition
    • Unmittelbar nach Rauchgasexpostition
      • 4 Sprühstöße (0,4 mg Beclometasondipropionat)
    • nach anschl. ambulanter Aufnahme
      • 4 Sprühstöße (0,4 mg Beclometasondipropionat)
    • nach weiteren 2 Stunden
      • 4 Sprühstöße (0,4 mg Beclometasondipropionat)

Indikation

Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 5 Jahre

  • Behandlung von Atemwegserkrankungen, wie z.B.
    • Asthma bronchiale
    • chronisch obstruktive Bronchitis
  • Antientzündliche Akuttherapie nach Rauchgasexposition durch
    • Brände und Schwelbrände
    • Unfälle, bei denen giftige Gase freigesetzt werden,
      • die zu schnell auftretenden Lungenödem führen z.B. durch
        • Zinknebel
        • Chlorgas
        • Ammoniak
      • die nach einer Latenzzeit ein Lungenödem auslösen z.B. durch
        • Nitrose Gase
        • Phosgen
        • Schwermetall-Dämpfe
  • Hinweis
    • nicht zur Behandlung akuter Atemnotanfälle (akuter Asthmaanfall oder Status asthmaticus)

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Beclometason - pulmonal
  • Überempfindlichkeit gegen Beclometason-17,21-dipropionat
  • je nach Präparat: Kinder unterschiedlichen Alters

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Cladribin /Corticosteroide

mittelschwer

Gyrase-Hemmer /Corticosteroide
Diuretika, kaliuretische /Corticosteroide

geringfügig

Corticosteroide /Harn alkalisierende Mittel
Atezolizumab /Corticosteroide
Corticosteroide /Laxanzien
Antikoagulanzien /Corticosteroide, lokal
Corticosteroide /Amphotericin B

Zusammensetzung

WBeclometason dipropionat0.1 mg
=Beclometason0.078 mg
HEthanol+
HNorfluran+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
2 Stück 36.91 € Dosieraerosol
1 Stück 26.93 € Dosieraerosol

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
2 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb
1 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.