Fachinformation

ATC Code / ATC Name Beclometason
Hersteller Chiesi GmbH
Darreichungsform Nasendosierspray
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 2X30 Milliliter: 19.8€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Sprühstoß zu 0,13 ml enthält 50 µg Beclometason-17,21-dipropionat

  • Behandlung und Vorbeugung von saisonaler allergischer Rhinitis und Behandlung von allergischer perennialer Rhinitis; Behandlung von kleinen und mittelgroßen Nasenpolypen
    • Dosierung individuell anpassen
    • Dosiseinstellung auf niedrigste, effektive Dosis
    • Erwachsene und Kinder >/= 6 Jahren
      • 2 Sprühstöße (entsprechend 100 µg Beclometason-17,21-dipropionat) 2mal / Tag in jedes Nasenloch oder
      • 1 Sprühstoß (entsprechend 50 µg Beclometason-17,21-dipropionat) bis zu 4mal / Tag in jedes Nasenloch
      • in vielen Fällen weniger häufige Anwendung ausreichend
      • max. Tagesdosis: 4 Sprühstöße / Nasenloch (entspr. 8 Sprühstöße)
      • sobald die Krankheitszeichen (z. B. Fließschnupfen, verstopfte Nase) sich gebessert haben, sollte die Behandlung mit der niedrigsten Dosis fortgesetzt werden; dies gilt vor allem bei allergischem Dauerschnupfen
    • Kinder < 6 Jahre:
      • Sicherheit und Wirksamkeit noch nicht erwiesen
    • Behandlungsdauer:
      • vom Arzt je nach Art und Schwere der Erkrankung festzulegen
      • Wirkeintritt erfolgt nicht unmittelbar
      • für einen vollen therapeutischen Nutzen ist eine regelmäßige Anwendung des Arzneimittels über mehrere Tage ratsam
      • bei Nasenpolypen und fortbestehenden Beschwerden
        • nach max. 6 Monaten prüfen, ob eine Weiterbehandlung angezeigt ist oder ob andere Maßnahmen eingeleitet werden sollen
    •  

Indikation

  • Erwachsene und Kinder >/= 6 Jahre
    • Vorbeugung und Behandlung von jahreszeitlich gebundenem allergischem Schnupfen, einschließlich Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinitis)
    • Behandlung von allergischem Dauerschnupfen (perenniale allergische Rhinitis) bei Patienten, die auf andere Behandlungen nicht ausreichend ansprechen
    • Behandlung von kleinen bis mittelgroßen Nasenpolypen
  • Hinweis
    • nicht geeignet zur sofortigen Behebung akut auftretender Krankheitszeichen beim allergischen Schnupfen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Beclometason - nasal
  • Überempfindlichkeit gegen Beclometasondipropionat
  • unbehandelte Pilzerkrankungen oder andere Infektionen im Bereich der Nase und der Nebenhöhlen (auch Lungentuberkulose)
  • konzentrationsabhängig: Kinder unterschiedlichen Alters (s. Fachinformationen)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Diuretika, kaliuretische /Corticosteroide

geringfügig

Glycopyrronium /Corticosteroide
Corticosteroide /Laxanzien
Corticosteroide /Amphotericin B

Zusammensetzung

WBeclometason dipropionat50 µg
=Beclometason39.24 µg
H2-Phenylethanol+
HBenzalkonium chlorid0.036 mg
HCarmellose Natrium Cellulose Gemisch, mikrokristallin+
HGlucose 1-Wasser+
HPolysorbat 20+
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
2X30 Milliliter 19.8 € Nasendosierspray

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
2X30 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.