Fachinformation

ATC Code / ATC Name Betamethason
Hersteller GALENpharma GmbH
Darreichungsform Salbe
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 25 Gramm: 13.82€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 g Salbe enthält 0,64 mg Betamethasondipropionat und 30 mg Salicylsäure

  • Behandlung von nicht akut verlaufenden oder chronischen trockenen Dermatosen, die auf eine äußerliche Therapie mit stark wirksamen Kortikosteroiden ansprechen
    • 2mal / Tag auf erkrankte Hautstellen
    • bei leichten Beschwerden / nach Besserung: 1mal / Tag
    • Maximaldosis: 50 g Salbe / Woche
    • bei Vorliegen einer Infektion: zusätzliche antibiotische Therapie in Betracht ziehen
    • Behandlungsdauer
      • max. 4 Wochen (möglicherweise erhöhte Resorption)
    • Säuglinge
      • keine Anwendung
    • Niereninsuffizienz
      • keine Anwendung

Indikation

  • Behandlung von nicht akut verlaufenden oder chronischen trockenen Dermatosen, die auf eine äußerliche Therapie mit stark wirksamen Kortikosteroiden ansprechen, z.B.
    • Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris)
    • chronische Ekzeme bzw. allergische Hautentzündungen (u. a. Berufsekzeme),
    • Knötchenflechte (Lichen ruber planus)
    • Fischschuppenkrankheit (Ichthyosis)

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Betamethason - extern

Betamethason und Salicylsäure

  • bekannte Überempfindlichkeit gegen Betamethason oder Salicylsäure
  • virusbedingte Erkrankungen
  • Tuberkulose der Haut
  • bakterielle Erkrankungen der Haut (wie z.B. Erysipel oder syphilitische Hauterkrankungen)
  • Dermatomykosen
  • Rosacea
  • Windpocken
  • Impfreaktionen
  • Säuglinge und Kleinkinder
  • Langzeitbehandlung (länger als 3 Wochen) und/oder auf großen Hautflächen (> 10% KOF), besonders bei Nieren- und/oder Leberfunktionsstörungen

Betamethason und Calcipotriol

  • bekannte Überempfindlichkeit gegen Betamethason oder Calcipotriol
  • bekannte Störungen des Kalziumstoffwechsels (wegen des Calcipotriol-Gehaltes)
  • Psoriasis guttata
  • Psoriasis erythrodermica
  • pustulöse Psoriasis
  • schwere Niereninsuffizienz
  • schwere Leberfunktionsstörung
  • virusbedingten Hautläsionen (z.B. Herpes, Varizellen)
  • mykotische oder bakterielle Hautinfektionen
  • parasitäre Infektionen
  • Hauterkrankungen als Folge von Tuberkulose oder Syphilis
  • Rosacea
  • periorale Dermatitis
  • Akne vulgaris
  • Hautatrophien
  • Striae cutis atrophicae
  • Brüchigkeit der Hautgefässe
  • Ichthyose
  • Ulzera
  • Wunden
  • Pruritus im Anal- und Genitalbereich
  • Kinder und Jugendliche < 18 Jahre

 

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

geringfügig

Glycopyrronium /Corticosteroide

Zusammensetzung

WBetamethason dipropionat0.64 mg
=Betamethason0.5 mg
WSalicylsäure30 mg
HParaffin, dickflüssig+
HVaselin, weiß+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
50 Gramm 16.37 € Salbe
100 Gramm 22.34 € Salbe
25 Gramm 13.82 € Salbe

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
50 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb
100 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb
25 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.