Fachinformation

ATC Code / ATC Name Bezafibrat
Hersteller 1 A Pharma GmbH
Darreichungsform Retard-Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 100 Stück: 26.97€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • unterstützende Therapie bei schwerer Hypertriglyceridämie mit oder ohne niedrige HDL-Cholesterinwerte sowie gemischter Hyperlipidämie, wenn ein Statin kontraindiziert ist oder nicht vertragen wird
    • 1 Retardtablette (400 mg Bezafibrat) / Tag
    • Dauer der Anwendung:
      • falls entscheidender Effekt der medikamentösen Therapie innerhalb von 3 - 4 Monaten nicht nachweisbar: Therapieabbruch

 

Dosisanpassung

  • Niereninsuffizienz
    • geringfügig eingeschränkte Nierenfunktion (Serumkreatininwerte bis zu 135 µmol/l oder Kreatinin-Clearance von über 60 ml/min)
      • Nierenfunktion regelmäßig kontrollieren
    • Niereninsuffizienz mit Serumkreatininwerten > 135 µmol/l oder einer Kreatinin-Clearance < 60 ml/min
      • kontraindiziert
      • evtl. Behandlung mit nicht retardierten Tabletten mit geeigneter, reduzierter Tagesdosis unter regelmäßiger Kontrolle
  • Dialysepatienten
    • kontraindiziert
  • Hypalbuminämie (z. B. nephrotisches Syndrom)
    • kontraindiziert, da Konzentration an freiem Wirkstoff erhöht sein kann
    • evtl. Behandlung mit unretardiertem Bezafibrat geringerer Stärke in reduzierter Dosis
  • Lebererkrankungen
    • kontraindiziert bei allen Lebererkrankungen, außer bei Fettleber
  • ältere Patienten
    • physiologisch bedingte Einschränkungen der Nierenfunktion
    • Kreatinin-Clearance und Serum-Kreatinin muss bestimmt werden
  • Kinder
    • keine hinreichenden Untersuchungen

 

Indikation

  • unterstützende Behandlung neben einer Diät oder anderen nicht-medikamentösen Therapie (z. B. sportlicher Betätigung, Gewichtsabnahme) für folgende Erkrankungen:
    • schwere Hypertriglyceridämie mit oder ohne niedrige HDL-Cholesterinwerte
    • gemischte Hyperlipidämie, wenn ein Statin kontraindiziert ist oder nicht vertragen wird

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Bezafibrat - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Bezafibrat
  • Lebererkrankungen (Ausnahme: Fettleber)
  • Gallenblasenerkrankungen, mit oder ohne Cholelithiasis
  • Photoallergische oder phototoxische Reaktionen bei Gabe von Fibraten
  • Dialyse
  • Gleichzeitige Gabe von Perhexilinhydrogenmaleat
  • feste orale Darreichungsformen mit 200 mg Bezafibrat
    • schwere Nierenfunktionsstörungen mit Serum-Kreatinin-Werten > 6 mg/dl bzw. einer Kreatinin-Clearance < 15 ml/min
  • feste orale Darreichungsformen mit 300 mg Bezafibrat
    • schwere Nierenfunktionsstörungen mit Serum-Kreatinin-Werten > 2,5 mg/dl bzw. einer Kreatinin-Clearance < 40 ml/min
  • retardierte feste orale Darreichungsformen mit 400 mg Bezafibrat
    • Nierenfunktionsstörungen mit Serum-Kreatinin-Werten > 1,5 mg/dl bzw. einer Kreatinin-Clearance < 60 ml/min

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW
Cholesterin-Synthese-Hemmer /Fibrate

mittelschwer

Daptomycin /Fibrate
Sulfonylharnstoffe /Fibrate

geringfügig

Ezetimib /Fibrate
Insulin /Fibrate
Fibrate /Colchicin

Zusammensetzung

WBezafibrat400 mg
HCarboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A+
HEudragit NE 30 D+
HHypromellose+
HLactose 1-Wasser40 mg
HMacrogol 6000+
HMagnesium stearat+
HMaisstärke+
HPolysorbat 80+
HTalkum+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
100 Stück 26.97 € Retard-Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
100 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.