Bonefos pro infusione 1500mg/25ml Fachinfo

(Clodronsäure, DinatriumsalzClodronsäureClodronsäure Dinatrium 4-Wasser)

Fachinformation

ATC Code / ATC Name Clodronsäure
Hersteller Bayer Vital GmbH GB Pharma
Darreichungsform Infusionsloesungs-Konzentrat
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig verkehrsfähig / außer Vertrieb
Verschreibungspflichtig verschreibungspflichtig
Preis 1 Stück: 118.8€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Ampulle (25 ml) enthält 1500 mg Clodronsäure, Dinatriumsalz

  • Hypercalcämie infolge ausgedehnter Knochenmetastasierung oder durch maligne Tumoren induzierte Knochenzerstörung ohne Knochenmetastasen
    • einmalig 1500 mg Clodronsäure-Na (entspricht Inhalt von 1 Ampulle, nach Verdünnung) i.v.
      • Behandlungsdauer: einmalige Dosis
        • erhebliche interindividuelle Variation bei der Zeit, bis klinisch akzeptable Serum-Calcium-Spiegel erreicht werden
        • Wiederholung der Infusion ggf. notwendig, alternativ orale Behandlung mit Clodronat in Erwägung ziehen
    • alternativ: 300 mg Clodronsäure-Na i.v. 1mal / Tag, (Ampulle mit 5 ml, 300 mg verfügbar)
      • Behandlungsdauer: bis eine normale Calciumkonzentration erreicht ist
        • normalerweise normale Calciumkonzentration nach 2 - 5 Tage
        • maximale Behandlungsdauer 7 Tage

Dosisanpassung

  • Kinder
    • keine Erfahrungen über die Anwendung bei Kindern vorhanden
  • ältere Patienten
    • keine besonderen Dosisanpassungen für ältere Patienten erforderlich
    • keine spezifischen Nebenwirkungen bei Patienten > 65 Jahren in klinischen Studien berichtet
  • Patienten mit Niereninsuffizienz
    • Anwendung mit besonderer Vorsicht
    • Dosis reduzieren
      • Kreatinin-Clearance 50-80 ml/min: Dosisreduktion um 25%
      • Kreatinin-Clearance 12-50 ml/min: Dosisreduktion um 25-50%
      • Kreatinin-Clearance unter 12 ml/min: Dosisreduktion um 50%

Indikation

  • Hypercalcämie infolge ausgedehnter Knochenmetastasierung oder durch maligne Tumoren induzierte Knochenzerstörung ohne Knochenmetastasen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Clodronsäure - invasiv
  • bekannte Überempfindlichkeit gegen Clodronsäure oder Bisphosphonate
  • schwere, akute Entzündungen des Magen-Darm-Traktes
  • bei Niereninsuffizienz mit Ausnahme der kurzfristigen Anwendung bei rein funktioneller Einschränkung der renalen Clearance durch Hypercalcämie
  • gleichzeitige Anwendung anderer Bisphosphonate
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Bisphosphonate /Kationen, polyvalente
Parathyroidhormon /Bisphosphonate
Bisphosphonate /Nahrung, polyvalente Kationen

geringfügig

Bisphosphonate /Aminoglykosid-Antibiotika
Bisphosphonate, orale /Deferasirox

Zusammensetzung

WClodronsäure Dinatrium 4-Wasser1874.21 mg
=Clodronsäure1272 mg
=Clodronsäure, Dinatriumsalz1500 mg
HNatrium hydroxid+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1 Stück 118.8 € Infusionsloesungs-Konzentrat

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.