Fachinformation

ATC Code / ATC Name Cefalexin
Hersteller ratiopharm GmbH
Darreichungsform Granulat zur Herstellung Einer Suspension Zum Einnehmen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 120 Milliliter: 15.28€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Messlöffel (5 ml fertige Suspension) enthält 250 mg Cefalexin

  • akute und chronische Infektionen mit Cefalexin-empfindlichen Keimen
    • Erwachsene und Kinder (>/= 12 Jahre)
      • 1,5 - 3 g bis max. 4 g Cefalexin / Tag, aufgeteilt in 3 - 4 Einzeldosen
      • für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren stehen auch höher dosierte feste orale Darreichungsformen zur Verfügung
    • Säuglinge (>/= 28 Tage) und Kinder bis zu 12 Jahre
      • Tagesdosis: 25 - 50 mg / kg KG / Tag, verteilt auf 2 - 4 Einzelgaben in Abhängigkeit von der Schwere der Infektion
      • bei einem ungünstig gelegenen Entzündungsherd oder bei chronischem Verlauf der Infektion, Dosiserhöhung, optional auf 100 mg / kg KG
      • Otitis media:
        • gemäß klinischer Studien Tagesdosen von 75 - 100 mg / kg KG aufgeteilt auf 4 Einzelgaben erforderlich
    • Neugeborene (bis 28 Tage)
      • max. Tagesdosis (auch bei Otits media): 50 mg / kg KG
      • bei Neugeborenen kann die Halbwertszeit aufgrund der noch nicht ausgereiften Nieren erhöht sein
        • bei einer Gabe bis zu 50 mg/kg KG/Tag jedoch keine Akkumulation
    • Richtschnur für die Dosierung
      • 3 Monate / 5 kg KG:
        • Tagesdosis 25 mg Cefalexin / kg KG: 2 × ¼ Messlöffel (entspr. 125 mg Cefalexin / Tag)
        • Tagesdosis 50 mg Cefalexin / kg KG: 4 × ¼ Messlöffel (entspr. 250 mg Cefalexin / Tag)
        • höhere Dosierung bei Otitis media (100 mg Cefalexin / kg KG): 4 × ½ Messlöffel (entspr. 500 mg Cefalexin / Tag)
      • 6 Monate / 7,6 kg KG:
        • Tagesdosis 25 mg Cefalexin / kg KG: 3 × ¼ Messlöffel (entspr. 190 mg Cefalexin / Tag)
        • Tagesdosis 50 mg Cefalexin / kg KG: 3 × ½ Messlöffel (entspr. 375 mg Cefalexin / Tag)
        • höhere Dosierung bei Otitis media (100 mg Cefalexin / kg KG): 2 × 1 + 2 × ½ Messlöffel (entspr. 750 mg Cefalexin / Tag)
      • 1 Jahr / 10 kg KG:
        • Tagesdosis 25 mg Cefalexin / kg KG: 2 × ½ Messlöffel (entspr. 250 mg Cefalexin / Tag)
        • Tagesdosis 50 mg Cefalexin / kg KG: 4 × ½ Messlöffel (entspr. 500 mg Cefalexin / Tag)
        • höhere Dosierung bei Otitis media (100 mg Cefalexin / kg KG): 4 × 1 Messlöffel (entspr. 1000 mg Cefalexin / Tag)
      • 3 Jahre / 15 kg KG:
        • Tagesdosis 25 mg Cefalexin / kg KG: 3 × ½ Messlöffel (entspr. 375 mg Cefalexin / Tag)
        • Tagesdosis 50 mg Cefalexin / kg KG: 3 × 1 Messlöffel (entspr. 750 mg Cefalexin / Tag)
        • höhere Dosierung bei Otitis media (100 mg Cefalexin / kg KG): 4 × 1 ½ Messlöffel (entspr. 1500 mg Cefalexin / Tag)
      • 6 Jahre / 20 kg KG:
        • Tagesdosis 25 mg Cefalexin / kg KG: 2 × 1 Messlöffel (entspr. 500 mg Cefalexin / Tag)
        • Tagesdosis 50 mg Cefalexin / kg KG: 4 × 1 Messlöffel (entspr. 1000 mg Cefalexin / Tag)
        • höhere Dosierung bei Otitis media (100 mg Cefalexin / kg KG): 4 × 2 Messlöffel (entspr. 2000 mg Cefalexin / Tag)
      • 12 Jahre / 40 kg KG:
        • Tagesdosis 25 mg Cefalexin / kg KG: 2 × 2 Messlöffel (entspr. 1000 mg Cefalexin / Tag)
        • Tagesdosis 50 mg Cefalexin / kg KG: 4 × 2 Messlöffel (entspr. 2000 mg Cefalexin / Tag)
        • höhere Dosierung bei Otitis media (100 mg Cefalexin / kg KG): 4 × 4 Messlöffel (entspr. 4000 mg Cefalexin / Tag)
      • für Kinder ab 6 Jahre stehen auch höher dosierte Darreichungsformen zur Verfügung
    • eingeschränkte Nierenfunktion
      • keine Daten
      • bei eingeschränkter Nierenfunktion mit einer glomerulären Filtrationsrate < 50 ml / Min ist eine Verlängerung des Dosierungsintervalls zu empfehlen, da mit einer Kumulation von Cefalexin gerechnet werden muss
    • Behandlungsdauer
      • abhängig vom Krankheitsverlauf
      • i. d. R. 7 - 10 Tage bzw. noch 2 - 3 Tage nach Abklingen der Krankheitssymptome
      • Infektionen durch ß-hämolysierende Streptokokken: Mindesttherapiedauer 10 Tage (Vorbeugung von Spätkomplikationen wie rheumatisches Fieber, Glomerulonephritis)

Indikation

  • leichte bis mittelschwere Infektionen, die durch Cefalexin-sensible Erreger verursacht werden und einer oralen Behandlung mit Cefalexin zugänglich sind:
    • Infektionen der Atemwege
    • Infektionen des Hals-Nasen-Ohren-Bereichs
    • Infektionen der Nieren, ableitenden Harnwege und der Geschlechtsorgane
    • Infektionen der Haut und der Weichteile
    • Infektionen der Knochen und Gelenke

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Cefalexin - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Cefalexin oder andere Cephalosporine
  • anamnestisch vorbekannte und nachgewiesene schwere Überempfindlichkeitsreaktionen und Sofortreaktionen auf Penicilline und andere Betalaktam-Antibiotika

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW

mittelschwer

Cephalosporine /Chloramphenicol

geringfügig

Kontrazeptiva, hormonelle /Cephalosporine
Beta-Laktam-Antibiotika /Zink-Salze
Regorafenib /Antibiotika
Cephalosporine /Probenecid

Zusammensetzung

WCefalexin 1-Wasser263 mg
=Cefalexin250 mg
HAscorbinsäure+
HCitronensäure, wasserfrei+
HKirsch Aroma+
HNatrium citrat 2-Wasser+
HSaccharose2.69 g
=Gesamt Kohlenhydrate0.22 BE
HSilicium dioxid, hochdispers+
HSorbinsäure+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
120 Milliliter 15.28 € Granulat zur Herstellung Einer Suspension Zum Einnehmen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
120 Milliliter verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.