Fachinformation

ATC Code / ATC Name Macrogol, Kombinationen
Hersteller Serumwerk Bernburg AG
Darreichungsform Pulver
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 5X110 Gramm: 22.71€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 110 g Pulver (1 Beutel) in 1 Liter Wasser gelöst entsprechen K+ 5 mmol, Na+ 75 mmol, Cl- 50 mmol, Citrat-Ionen 10 mmol, Macrogol 4000 25 mmol

  • Orthograde Darmspülung vor diagnostischen Untersuchungen
    • Dosierung richtet sich nach individueller Gegebenheit und klinischer Wirksamkeit
    • i.d.R. 3 - 5 Liter (Aufnahme von Darmspülpulver so lange, bis sich klare Flüssigkeit aus dem Darm zu entleeren beginnt)

Indikation

  • Zur orthograden Darmspülung vor diagnostischen Untersuchungen, z.B. Koloskopie, und vor operativen Eingriffen am Darm

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Macrogol, Kombinationen - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen einen der arzneilich wirksamen Bestandteile (Macrogol)
  • Intestinale Perforation oder Obstruktion aufgrund von strukturellen oder funktionellen Störungen der Darmwand
  • Gefahr der gastrointestinalen Perforation
  • Ileus, Verdacht auf Ileus
  • Ileostoma
  • schwere entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und toxisches Megakolon
  • akute Magen- und Darmulcera
  • hochfloride Kolitis
  • Entleerungsstörungen des Magens (z. B. Magenatonie; Retention des Mageninhalts)
  • kongestive Herzinsuffizienz (NYHA-Stadium III oder IV)
  • bewusstlose Patienten
  • Macrogol sollte nicht angewendet werden bei
    • bewusstseinsgestörte Patienten und Patienten mit Neigung zur Aspiration oder Regurgitation sowie gestörtem Schluckreflex
    • Patienten mit allgemeiner Schwäche
    • Patienten mit Herz- oder Niereninsuffizienz
    • Patienten mit Lebererkrankungen
    • Patienten mit schwerer Dehydratation

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Kaliumchlorid /Anticholinergika
Kalium-Salze /Diuretika, kaliumsparende

mittelschwer

Sulfonylharnstoffe /Harn alkalisierende Mittel
Digitalis-Glykoside /Laxanzien
Lithium /Harn alkalisierende Mittel
Kalium-Salze /ACE-Hemmer
Renin-Inhibitoren /Kalium-Salze
Kalium-Salze /Calcineurin-Inhibitoren
Kalium-Salze /Angiotensin-II-Antagonisten
Sympathomimetika /Harn alkalisierende Mittel
Tetracycline /Harn alkalisierende Mittel

geringfügig

Chinidin und Derivate /Harn alkalisierende Mittel
Domperidon /Laxanzien
Linaclotid /Laxanzien
ZNS-Stimulanzien /Harn alkalisierende Mittel

unbedeutend

Methotrexat /Harn alkalisierende Mittel
Flecainid /Harn alkalisierende Mittel
Methenamin /Harn alkalisierende Mittel

Zusammensetzung

WKalium chlorid400 mg
=Kalium Ion5.37 mmol
=Chlorid Ion5.37 mmol
WMacrogol 4000103.78 g
=Macrogol 400025 mmol
WNatrium chlorid2.6 g
=Natrium Ion0.04 mol
=Chlorid Ion0.04 mol
WNatrium citrat 2-Wasser3 g
=Natrium Ion0.03 mol
=Citrat Ion0.01 mol
HGrapefruit Aroma+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Sodium balance B
Potassium balance B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5X110 Gramm 22.71 € Pulver
10X550 Gramm 203.17 € Pulver

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5X110 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb
10X550 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.