Fachinformation

ATC Code / ATC Name Triptorelin
Hersteller FERRING Arzneimittel GmbH
Darreichungsform Trockensubstanz Mit Loesungsmittel
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 3 Stück: 611.72€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basisieinheit: 1 Fertigspritze enthält 4,12 mg Triptorelinacetat (1:1) entsprechend 3,75 mg Triptorelin, zu suspendieren in 1 ml beiliegendem Lösungsmittel

  • Behandlung nachgewiesener zentraler Pubertas praecox (Mädchen < 9 Jahren, Jungen < 10 Jahren)
    • zu Beginn: Injektion an Tag 0, 14 und 28
    • anschliessend: 1 Injektion 1mal / 4 Wochen
      • bei unzureichender Wirkung: Injektion alle 3 Wochen möglich
    • Kinder < 20 kg: 1,875 mg Triptorelin (halbe Dosis)
    • Kinder 20 - 30 kg: 2,5 mg Triptorelin (2/3 der Dosis)
    • Kinder > 30 kg: 3,75 mg Triptorelin (gesamte Dosis)
    • Behandlungsdauer
      • i.d.R. Langzeittherapie, die ohne Anweisung des Arztes nicht abgebrochen werden darf
      • Therapiestopp bei Überschreitung der Knochenreife eines 12-jährigen Mädchens bzw. eines 13-jährigen Jungen
  • Behandlung des Uterus myomatosus und der Endometriose
    • 1 Spritze (3,75 mg Triptorelin) 1mal / 4 Wochen
    • Behandlungsbeginn in den ersten 5 Tagen des Zyklus
    • Behandlungsdauer
      • abhängig vom anfänglichen Schweregrad der Endometriose, der Entwicklung der klinischen Manifestation und von der Volumenentwicklung der uterinen Myome
      • i.d.R. maximaler Therapieerfolg nach 3 - 4 Injektionen
      • max. 6 Monate
  • Behandlung des fortgeschrittenen hormonabhängigen Prostatakarzinoms
    • 1 Spritze (3,75 mg Triptorelin) 1mal / 4 Wochen
    • kontinuierliche Verabreichung alle 4 Wochen wichtig
    • Behandlungsdauer: i.d.R. Langzeittherapie

Dosisanpassung

  • ältere Patienten
    • Dosisanpassung nicht notwendig
  • eingeschränkte Nierenfunktion
    • Dosisreduktion oder Verlängerung der Dosierungsintervalle nicht notwendig

Indikation

  • Kinder
    • Behandlung nachgewiesener zentraler Pubertas praecox (Mädchen < 9 Jahren, Jungen < 10 Jahren)
  • Frauen
    • bei symptomatischem Uterus myomatosus als präoperative Massnahme zur Verkleinerung einzelner Myome, zur Reduktion der Symptome Blutungen und Schmerzen
    • bei symptomatischer, laparoskopisch gesicherter Endometriose, wenn eine Suppression der ovariellen Hormonbildung angezeigt ist, sofern Erkrankung nicht primär einer chirurgischen Therapie bedarf
  • Männer
    • Behandlung des fortgeschrittenen hormonabhängigen Prostatakarzinoms

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Triptorelin - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Triptorelin
  • Überempfindlichkeit gegen Gonadotrophin-Releasing-Hormon (GnRH) oder ein anderes GnRH-Analogon
  • Patienten mit schwerwiegender Osteoporose
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • bei prämenopausalem Brustkrebs
    • Beginn mit Aromatasehemmern, bevor eine ausreichende Ovarsuppression mit Triptorelin erreicht wurde

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

0

Zusammensetzung

WTriptorelin acetat4.12 mg
=Triptorelin3.75 mg
HDextran 70 (zur Herstellung von Parenteralia)+
HNatrium chlorid+
HNatrium dihydrogenphosphat 2-Wasser+
HNatrium hydroxid+
HPoly (glycolsäure, milchsäure)+
HPolysorbat 80+
HPropylenglycol octanoat+
HWasser, für Injektionszwecke+
HGesamt Natrium Ion3.69 mg
=Gesamt Natrium Ion0.16 mmol

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1 Stück 217.31 € Trockensubstanz Mit Loesungsmittel
3 Stück 611.72 € Trockensubstanz Mit Loesungsmittel

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
3 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.