Fachinformation

ATC Code / ATC Name Clobetasol
Hersteller GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Darreichungsform Salbe
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 30 Gramm: 16.36€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 g Salbe enthält 0,5 mg Clobetasolpropionat

  • lokalisierte therapieresistente Plaques von entzündlichen Hauterkrankungen
    • Erwachsene
      • 1mal / Tag dünn auftragen
      • max. 10 % der Körperoberfläche (KOF) behandeln
      • max. Dosis: 50 g / Woche
    • Behandlungdauer:
      • max. 2 Wochen
      • keine Besserung nach 2 Wochen
        • behandelnden Arzt kontaktieren
      • sobald möglich, auf weniger potente Zubereitung umstellen
      • Behandlung von Exazerbationen:
        • wiederholte kurzzeitige Anwendung
        • bei kontinuierlicher Behandlung weniger potente Zubereitung wählen
      • sobald die Erkrankung unter Kontrolle ist
        • schrittweises Absetzen der Behandlung mit topischen Corticosteroiden
        • Fortsetzen der Behandlung mit einer Hautpflege als Basistherapie
      • plötzliches Absetzen kann zu einem Wiederaufflammen der vor der Behandlung vorliegenden Dermatosen führen (Rebound-Phänomen)
    • Kinder
      • Behandlung über einen möglichst kurzen Zeitraum bei geringstmöglicher Dosierung, die noch Wirksamkeit gewährleistet
      • Säuglinge und Kleinkinder < 3 Jahre
        • Anwendung kontraindiziert
      • Kinder 3 - 12 Jahre
        • keine Anwendung
        • Behandlung nur im Ausnahmefall und für wenige Tage
    • ältere Patienten
      • in Studien keine Unterschiede hinsichtlich der Wirksamkeit zwischen älteren und jüngeren Patienten
      • erhöhte Häufigkeit von Nieren- oder Leberfunktionsstörungen
        • Verminderung der Elimination im Falle systemischer Resorption
      • Beschränkung der Behandlung auf die kleinste Menge und die kürzeste Dauer, die den gewünschten klinischen Nutzen bringt
      • Behandlung ggf. im kurzen Abstand auf Nebenwirkungen hin zu überprüfen
    • eingeschränkte Nierenfunktion
      • erhöhtes Risiko systemischer Toxizität (Verzögerung von Metabolismus und Elimination im Falle systemischer Resorption)
      • Beschränkung der Behandlung auf die kleinste Menge und die kürzeste Dauer, die den gewünschten klinischen Nutzen bringt
      • Behandlung ggf. im kurzen Abstand auf Nebenwirkungen hin zu überprüfen
    • eingeschränkte Leberfunktion
      • erhöhtes Risiko systemischer Toxizität (Verzögerung von Metabolismus und Elimination im Falle systemischer Resorption)
      • Beschränkung der Behandlung auf die kleinste Menge und die kürzeste Dauer, die den gewünschten klinischen Nutzen bringt
      • Behandlung ggf. im kurzen Abstand auf Nebenwirkungen hin zu überprüfen
    • Patienten mit diabetogener Stoffwechsellage
      • keine großflächige Anwendung
      • Behandlung ggf. im kurzen Abstand auf Nebenwirkungen hin zu überprüfen

Indikation

  • Behandlung lokalisierter therapieresistenter Plaques von entzündlichen Hauterkrankungen, bei denen die Anwendung topischer Glucocorticoide mit sehr starker Wirkung angezeigt ist, z.B. bei Psoriasis

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Clobetasol - extern
  • Überempfindlichkeit gegen Clobetasolpropionat oder andere Kortikosteroide
  • Anwendung bei
    • Verbrennungen
    • Rosacea
    • rosacea-artiger, perioraler Dermatitis
    • ausgedehnten Formen der chronisch stationären Psoriasis
    • Akne vulgaris
    • Pruritus ohne Entzündung
    • Pruritus anogenitalis
    • viralen Infektionen der Haut (z. B. Herpes simplex, Windpocken, Herpes zoster)
    • bakteriellen, Pilz- oder parasitären Infektionen der Haut
    • spezifischen Hautprozessen (Hauttuberkulose, luischen Hauterkrankungen)
    • Impfreaktionen
    • unbehandelten Infektionen der Haut
    • Erkrankungen mit einer Störung der hypophysär-hypothalamischen Regulierung (z.B. Cushing-Syndrom)
    • Leberfunktionsstörungen
    • ggf. diabetischer Stoffwechsellage (siehe jeweilige Herstellerinformation)
  • Anwendung
    • im Gesicht
    • am Auge, Lid und in Augenumgebung (führt u.U. zu Glaukom oder Katarakt)
    • in intertriginösen Arealen
    • auf Wunden und Ulzerationen
    • unter Okklusivverbänden (es sei denn, die Behandlung erfolgt unter ärztlicher Überwachung)
  • altersabhängige Kontraindikation abhängig von der Darreichungsform (siehe jeweilige Herstellerinformation)
  • ggf. kontraindiziert in der Schwangerschaft (siehe jeweilige Herstellerinformation)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

geringfügig

Glycopyrronium /Corticosteroide
Antikoagulanzien /Corticosteroide, lokal

Zusammensetzung

WClobetasol 17-propionat0.5 mg
=Clobetasol0.44 mg
HPropylenglycol50 mg
HSorbitan sesquioleat+
HVaselin, weiß+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
30 Gramm 16.36 € Salbe
15 Gramm 14.15 € Salbe

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
30 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb
15 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.