Fachinformation

ATC Code / ATC Name Acetazolamid
Hersteller Mercury Pharmaceuticals Ltd
Darreichungsform Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 30 Stück: 21.6€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Glaukom
    • akuter Glaukomanfall
      • Anfangsdosis
        • 2 Tabletten (500 mg Acetazolamid)
          • danach 1/2 - 1 Tablette (125 - 250 mg Acetazolamid) / 4 Stunden
    • Dauermedikation
      • 1/2 - 2 Tabletten (125 - 500 mg Acetazolamid) / Tag
    • Langzeittherapie
      • kein ausreichender therapeutischer Effekt mit zweimalig täglicher Gabe der Retard-Kapseln
        • Behandlung mit nicht retardiertem Acetazolamid in höheren Dosen kann erfolgreich sein
  • Ödeme
    • Anfangsdosis
      • 1 - 1 1/2 Tabletten (250 - 375 mg Acetazolamid) 1mal / Tag
        • morgens
    • beste Ergebnisse
      • 250 - 375 mg 1mal / Tag
        • über 2 Tage
          • danach 1 Tag Pause
        • oder gegeben an jedem 2. - 3. Tag
  • Ateminsuffizienz und respiratorische Azidose
    • kontinuierliche Gabe über längere Zeit
      • 2 - 3 Tabletten / Tag
  • Epilepsie
    • 1 - 4 Tabletten (250 - 1000mg) / Tag
      • in geteilten Dosen
    • Kinder
      • 8 - 30 mg / kg KG / Tag
        • in geteilten Dosen
    • Umstellung von anderer Medikation auf Acetazolamid muss stufenweise erfolgen

Dosisanpassung

  • mittelgradige Nierenfunktionsstörung
    • Dosis halbieren
    • oder Dosisintervall auf alle 12 Stunden erhöhen

 

Indikation

  • Glaukom
  • Ödeme unterschiedlicher Genese
  • Ateminsuffizienz mit respiratorischer Azidose
  • Epilepsie

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Acetazolamid - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Acetazolamid
  • erniedrigter Natrium- und Kaliumspiegel im Serum
  • hyperchlorämische Azidose
  • schweren Nieren- und Lebererkrankungen
  • Gicht
  • Nebenniereninsuffizienz
  • Hypercalciurie
  • Nephrocalcinose
  • Langzeitbehandlung eines chronischen, nichtkongestiven Glaukoms mit geschlossenem Kammerwinkel

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Cisaprid /Carboanhydrase-Hemmer
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW

mittelschwer

Ciclosporin /Acetazolamid
Diuretika, kaliuretische /Antidepressiva, tri- und tetrazyklische
Salicylate /Carboanhydrase-Hemmer
Digitalis-Glykoside /Diuretika, kaliuretisch

geringfügig

Primidon /Carboanhydrase-Hemmer
Diuretika, kaliuretische /Antidepressiva, andere
Beta-Sympathomimetika /Diuretika, kaliuretische
Chinidin /Carboanhydrase-Hemmer
Diuretika, kaliuretische /Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer
ZNS-Stimulanzien /Harn alkalisierende Mittel

unbedeutend

Lithium /Carboanhydrase-Hemmer

Zusammensetzung

WAcetazolamid250 mg
HCalcium hydrogenphosphat+
HCarboxymethylstärke, Natriumsalz+
HMagnesium stearat+
HMaisstärke+
HPovidon+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
100 Stück 42.88 € Tabletten
30 Stück 21.6 € Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
100 Stück Nicht verkehrsfähig außer Vertrieb
30 Stück Nicht verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.