Fachinformation

ATC Code / ATC Name Antidote
Hersteller HEYL Chem.-pharm. Fabrik GmbH & Co.KG
Darreichungsform Ampullen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 5X5 Milliliter: 187.03€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Ampulle mit 5 ml Injektionslösung enthält 1.000 mg Calcium-trinatrium-pentetat (Ca-DTPA).

  • Langzeitbehandlung zur Dekorporierung von transuranen Schwermetallradionukliden (Americium, Plutonium, Curium, Californium, Berkelium)
    • Therapie von Vergiftungen erfordert eine individuelle Dosierung in Abhängigkeit vom Vergiftungsbild
    • Erwachsene
      • 1 Ampulle (entsprechend 1.000 mg Ca-DTPA) / Tag
      • empfohlenes Dosierungsschema
        • 1. Woche: je 1.000 mg Ca-DTPA an 5 Tagen
        • folgende 6 Wochen: 1.000 mg Ca-DTPA 2 -3mal / Woche
        • anschließend: 6 Wochen Therapiepause
        • weiter alternierend: 3 Wochen Therapie (1.000 mg DTPA 2 -3mal / Woche) und 3 Wochen Therapiepause oder 1.000 mg Ca-DTPA i.v. alle 2 Wochen
        • abhängig vom Einzelfall kann Therapiepause auch 4 - 6 Monate betragen
      • Behandlungsbeginn
        • so schnell wie möglich nach einer Exposition mit Radionukliden, da Wirkungsverlust durch Verzögerung des Behandlungsbeginns später nicht kompensiert werden kann
        • ist DTPA nicht sofort verfügbar, ggf. auch spätere Anwendung sinnvoll und effektiv
      • Behandlungsdauer
        • abhängig vom klinischen und laboranalytischen Befund (Radionuklidausscheidung im Urin)
        • solange durch Gabe von DTPA die Ausscheidungsrate gesteigert wird, Therapie fortführen
        • notwendige Behandlung kann sehr langwierig sein (in Einzelfällen über mehrere Jahre) und eine Vielzahl von Injektionen erforderlich machen
    • Kinder und Jugendliche
      • keine Zulassung von DTPA zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen
      • in diesen Fällen ggf. auf Zn-DTPA ausweichen
    • Schädigungen der Nieren (nephrotisches Syndrom)
      • Anwendung kontraindiziert

Indikation

  • Langzeitbehandlung zur Dekorporierung von transuranen Schwermetallradionukliden (Americium, Plutonium, Curium, Californium, Berkelium)

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

0

Zusammensetzung

WPentetsäure, Calcium-,Trinatriumsalz1000 mg
HCalcium carbonat+
HNatrium hydroxid+
HPentetsäure+
HWasser, für Injektionszwecke+
HGesamt Natrium Ion138.8 mg

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
5X5 Milliliter 187.03 € Ampullen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
5X5 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.