Fachinformation

ATC Code / ATC Name Low-ceiling-Diuretika und Kalium sparende Mittel
Hersteller APONTIS PHARMA GmbH & Co. KG
Darreichungsform Ueberzogene Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 100 Stück: 43.95€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Zur Behandlung des Bluthochdrucks
    • individuelle Festlegung der Tagesdosis durch den Arzt
    • soweit nicht anders verordnet
      • 1 überzogene Tablette (25 mg Bemetizid / 50 mg Triamteren) / Tag
    • für eine anhaltende und gleichmäßige Blutdrucksenkung ist eine regelmäßige Einnahme entsprechend den ärztlichen Verordnungen wichtig
  • Zur Ausschwemmung von Flüssigkeitsansammlungen in Körpergeweben (Ödeme) infolge Herzmuskelschwäche, Nieren- und Lebererkrankungen
    • individuelle Festlegung der Tagesdosis durch den Arzt
    • soweit nicht anders verordnet
      • anfangs: 1 Tablette (25 mg Bemetizid / 50 mg Triamteren) / Tag
      • falls erforderlich: 2 Tabletten / Tag
      • evtl. intermittierende Gabe jeden 2. oder 3. Tag
  • Behandlungsdauer
    • bestimmt der Arzt

 

Dosisanpassung

  • eingeschränkte Nierenfunktion
    • verzögerte Ausscheidung von Bemetizid und dem Hauptmetanoliten von Triamteren
    • Kreatinin-Clearance 100 - 75 ml / min
      • 100 mg Triamteren / Tag
    • Kreatinin-Clearance 75 - 50 ml / min
      • 50 mg Triamteren / Tag
    • Kreatinin-Clearance 50 - 30 ml / min
      • 25 mg Triamteren / Tag
    • schwere Nierenfunktionsstörungen (Niereninsuffizienz mit stark eingeschränkter Harnproduktion; Kreatinin-Clearance < 30 ml / min und/oder Serum-Kreatinin über 1,8 mg / 100 ml); Anurie; akuter Nierenentzündung (Glomerulonephritis)
      • Anwendung kontraindiziert
    • Patienten mit erhöhten Plasma-Konzentrationen harnpflichtiger Substanzen (Kreatinin über 1,0 mg/100 ml bei Frauen bzw. 1,2 mg/100 ml bei Männern, Harnsäure über 5,7 mg/100 ml bei Frauen bzw. über 7,0 mg/100 ml bei Männern, Harnstoff über 50 mg/100 ml)
      • besonders sorgfältige Überwachung erforderlich
  • eingeschränkte Leberfunktion
    • schwere Leberfunktionsstörungen (Leberversagen mit Bewusstseinsstörungen)
      • Anwendung kontraindiziert
    • Patienten mit Verdacht auf Folsäuremangel (z. B. Leberzirrhose, chronischer Alkoholabusus)
      • besonders sorgfältige Überwachung erforderlich
  • schwer kardial dekompensierte Patienten
    • Resorption der Arzneistoffe evtl. deutlich eingeschränkt

Indikation

  • Hypertonie
    • leichte bis mittelschwere Formen
  • zur Basistherapie bei schweren Formen in Kombination mit anderen blutdrucksenkenden Medikamenten
  • Ödeme bei
    • Herzmuskelschwäche
    • Nierenerkrankungen
    • Lebererkrankungen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Bemetizid, Triamteren - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Triamteren
  • Überempfindlichkeit gegen Bemetizid und andere Thiazide und andere Sulfonamide (mögliche Kreuzreaktionen beachten!)
  • Anurie
  • schwere Nierenfunktionsstörungen (Kreatinin-Clearance < 30 ml / Min., Serum-Kreatinin-Clearance > 1,8 mg / 100 ml, Niereninsuffizienz mit stark eingeschränkter Harnproduktion)
  • akute Nierenentzündung (Glomerulonephritis)
  • schwere Leberfunktionsstörungen (Leberversagen mit Bewusstseinsstörungen)
  • erniedrigte Kaliumspiegel (Hypokaliämie), der auf eine Behandlung nicht anspricht
  • Hyperkaliämie
  • Hypercalciämie
  • Gicht
  • schwerer Natriummangel im Blut (Hyponatriämie)
  • Hypovolämie
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • besonders sorgfältige Überwachung ist erforderlich bei Patienten:
    • mit Diabetes mellitus
    • mit erhöhten Plasma-Konzentrationen harnpflichtiger Substanzen (Kreatinin > 1,0 mg/100 ml bei Frauen bzw. > 1,2 mg/100 ml bei Männern, Harnsäure > 5,7 mg/100 ml bei Frauen bzw. > 7,0 mg/100 ml bei Männern, Harnstoff > 50 mg/100 ml)
    • Patienten, die zu metabolischer Azidose neigen
    • mit Hypotonie
    • mit Zerebralsklerose
    • mit koronarer Herzkrankheit
    • mit Verdacht auf Folsäuremangel (z. B. Leberzirrhose, chronischer Alkoholabusus)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Eplerenon /Diuretika, kaliumsparende

mittelschwer

Digitalis-Glykoside /Diuretika, kaliumsparende
Diuretika, kaliumsparende /Nahrungsmittel, kaliumreiche
Kaliumbromid /Diuretika
Diuretika, kaliumsparende /Antirheumatika, nicht-steroidale
Diuretika, kaliumsparende /ACE-Hemmer
CYP1A2-Substrate /Cannabidiol
Digitalis-Glykoside /Diuretika, kaliuretisch
Thiazid-Diuretika /Antirheumatika, nicht-steroidale
Amantadin /Triamteren
Diuretika, kaliumsparende /Angiotensin-II-Antagonisten
Diuretika, kaliuretische /Antidepressiva, tri- und tetrazyklische
CYP1A2-Substrate /Givosiran

geringfügig

Diuretika, kaliuretische /Ciclosporin
Renin-Inhibitoren /Diuretika, kaliumsparende
CYP1A2-Substrate /Rucaparib
CYP1A2-Substrate /Interferon alpha
Diuretika, kaliuretische /Antidepressiva, andere
Diuretika, kaliuretisch /Harn alkalisierende Mittel
Antidiabetika /Thiazid-Diuretika und Analoga
Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /Diuretika
CYP1A2-Substrate /Proteinkinase-Inhibitoren
CYP1A2-Substrate /Obeticholsäure
CYP1A2-Substrate /Niraparib
Thiazid-Diuretika /oremifen
Diuretika, kaliumsparende /Calcineurin-Inhibitoren
Diuretika /Asenapin
Diuretika, kaliuretische /Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer
CYP1A2-Substrate /Tezacaftor
Vitamin D /Thiazid-Diuretika
CYP1A2-Substrate /Teriflunomid
Diuretika, kaliumsparende /Trimethoprim

unbedeutend

Triamteren /Cimetidin

Zusammensetzung

WBemetizid25 mg
WTriamteren50 mg
HArabisches Gummi+
HCalcium carbonat+
HCarmellose, Natriumsalz+
HGlucose Sirup+
HHyprolose+
HLactose 1-Wasser+
HMacrogol 6000+
HMagnesium stearat+
HMaisstärke+
HMontanglycolwachs+
HPovidon K25+
HSaccharose+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HTalkum+
HTitan dioxid+
HGesamt Natrium Ion23 mg
=Gesamt Natrium Ion+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Kaliumspiegel C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
100 Stück 43.95 € Ueberzogene Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
100 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.