Fachinformation

ATC Code / ATC Name Bisacodyl
Hersteller HERMES Arzneimittel GmbH
Darreichungsform Tabletten Magensaftresistent
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 200 Stück: 21.6€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • kurzfristige Anwendung bei Obstipation, bei Erkrankungen, die eine erleichterte Defäkation erfordern, sowie zur Darmentleerung vor diagnostischen und therapeutischen Eingriffen am Kolon
    • Erwachsene und Kinder > 10 Jahre:
      • 1 - 2 Dragees (5 - 10 mg Bisacodyl) / Tag
    • Kinder 2 - 10 Jahre:
      • 1 Dragee (5 mg Bisacodyl) / Tag
    • Anwendungsdauer: ohne diagnostische Abklärung nur kurzfristig

Dosisanpassung

  • Vorbereitung von Operationen und diagnostischen Eingriffen:
    • angegebene Dosierung nur Orientierungswert

Indikation

  • kurzfristige Anwendung:
    • Obstipation
    • Erkrankungen, die eine erleichterte Defäkation erfordern
    • Darmentleerung vor diagnostischen und therapeutischen Eingriffen am Kolon
  • Hinweise:
    • Einnahme von Laxantien bei Obstipation nur kurzfristig
    • Behandlung mit Bisacodyl erst empfohlen, wenn langfristigen Massnahmen, wie der Veränderung der Ernährung (ballast- und quellstoffreiche Kost sowie ausreichende Fluessigkeitszufuhr) und des Lebensstils (z.B. ausreichende körperliche Bewegung) nicht oder nicht ausreichend greifen
    • Kinder und chronische Verstopfung: differenzial-diagnostische Abklärung vor der Anwendung

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Bisacodyl - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Bisacodyl
  • Darmobstruktion, Ileus oder akute Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (z.B. entzündliche Erkrankungen, akute Appendizitis)
  • starke Bauchschmerzen im Zusammenhang mit Übelkeit oder Erbrechen, die Zeichen einer schweren Erkrankung sein können
  • Kinder < 2 Jahre
  • bei Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes (z.B. erheblicher Flüssigkeitsmangel des Körpers) sollte Bisacodyl nicht angewendet werden
  •  

 

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Digitalis-Glykoside /Laxanzien

geringfügig

Domperidon /Laxanzien
Corticosteroide /Laxanzien
Diuretika, kaliuretische /Laxanzien
Linaclotid /Laxanzien

Zusammensetzung

WBisacodyl5 mg
HCellulose+
HChinolingelb+
HEudragit L 30 D-55+
HGelatine+
HGlucose Lösung+
HIndigocarmin+
HKohlenhydrate0.02 BE
HLactose+
HMacrogol+
HMagnesium stearat+
HMontanglycolwachs+
HNatrium sulfat, wasserfrei+
HPovidon+
HSaccharose+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HTalkum+
HTitan dioxid+
HTriethyl citrat+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
200 Stück 21.6 € Tabletten Magensaftresistent

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
200 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.