Fachinformation

ATC Code / ATC Name Enoxacin
Hersteller Pierre Fabre Pharma GmbH
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 20 Stück: 19.08€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Behandlung von Infektionen, die durch Enoxacin-empfindliche Erreger verursacht werden
    • Dosierung abhängig von der Erregerempfindlichkeit und dem Ort der Infektion
    • Infektionen der Harnwege
      • unkomplizierte Harnwegsinfektionen der Frau
        • 1 Filmtablette (200 mg) 2mal / Tag
        • Dauer: 3 Tage
      • wiederholte Blasenentzündungen oder komplizierte Infektionen der Harnwege, je nach Schwere
        • 2 Filmtabletten (400 mg) 2mal / Tag
        • Dauer: 7 - 14 Tage
    • Behandlung von Gonorrhö
      • 2 Filmtabletten (400 mg) 1mal / Tag
    • Behandlung von Ulcus molle (Weicher Schanker)
      • 2 Filmtabletten (400 mg) 3mal im Abstand von 12 Stunden
    • Dauer der Anwendung (allgemein)
      • Behandlungsdauer von 4 Wochen sollte nicht überschritten werden

Dosisanpassung

  • ältere Patienten
    • in Abhängigkeit von Schwere der Erkrankung und Kreatinin-Clearance: möglichst niedrige Dosis
  • Niereninsuffizienz
    • verlängerte Elimination aus dem Plasma möglich
    • Kreatinin-Clearance < 30 ml / Min.
      • Konzentration von Enoxacin im Urin zu niedrig, um bei Infektionen der Harnwege therapeutischen Effekt zu erzielen
  • Kinder: kontraindiziert

Indikation

  • Behandlung von Infektionen, die durch Enoxacin-empfindliche Erreger verursacht werden
    • Infektionen der Harnwege
    • Gonorrhö (Tripper)
  • Hinweise:
    • wie bei allen Infektionserkrankungen Testung der Erregerempfindlichkeit empfohlen
    • offizielle Richtlinien zur sachgerechten Anwendung von Antibiotika beachten

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Enoxacin - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Enoxacin oder andere Chemotherapeutika vom Chinolontyp
  • Kinder und Jugendliche in der Wachstumsperiode
  • Epileptiker
  • Kreatinin-Clearance unter 30 ml / Min.
    • Konzentration im Urin zu gering, um bei Harnweginfektionen therapeutische Wirkung zu zeigen
  • Tendinopathien im Zusammenhang mit Chinolonen
  • Kombination von Duloxetin, Theophyllin oder Aminophyllin mit Enoxacin
  • Stillzeit

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Duloxetin /Gyrase-Hemmer
Vitamin-K-Antagonisten /Gyrase-Hemmer
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW
Tizanidin /Gyrase-Hemmer

mittelschwer

Pirfenidon /CYP1A2-Inhibitoren
Vortioxetin /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Bupropion /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Tasimelteon /CYP1A2-Inhibitoren
Stoffe mit photosensibilisierenden Effekten /Gyrase-Hemmer
Ropinirol /CYP1A2-Inhibitoren
Amifampridin /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Melatonin-Rezeptor-Agonisten /Gyrase-Hemmer
Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können /Tramadol
Aminochinoline /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Pomalidomid /Gyrase-Hemmer
Loxapin /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Gyrase-Hemmer /Corticosteroide
Neuroleptika, Azepine /Gyrase-Hemmer
Theophyllin und Derivate /Gyrase-Hemmer

geringfügig

Gyrase-Hemmer /Schleifendiuretika
Ropivacain /Gyrase-Hemmer
Gyrase-Hemmer /Antirheumatika, nicht-steroidale
Anagrelid /CYP1A2-Inhibitoren
Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können /Sympathomimetika
Foscarnet /Gyrase-Hemmer
Gyrase-Hemmer /Histamin-H2-Rezeptorantagonisten
Gyrase-Hemmer /Probenecid
Coffein /Gyrase-Hemmer
Riluzol /CYP1A2-Inhibitoren
Regorafenib /Antibiotika

Zusammensetzung

WEnoxacin 1,5-Wasser217 mg
=Enoxacin200 mg
HCellulose, mikrokristallin+
HCroscarmellose, Natriumsalz+
HHyprolose+
HHypromellose+
HIndigocarmin+
HMacrogol 400+
HMacrogol 4000+
HMagnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]+
HPolysorbat 80+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10 Stück 14.86 € Filmtabletten
20 Stück 19.08 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb
20 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.