Fachinformation

ATC Code / ATC Name Amifostin
Hersteller CLINIGEN HEALTHCARE LIMITED
Darreichungsform Pulver zur Herstellung Einer Infusionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig verkehrsfähig / im Vertrieb
Verschreibungspflichtig verschreibungspflichtig
Preis 3 Stück: 764.08€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Durchstechflasche mit 500 mg weissem, kristallinen Pulver enthält 500 mg Amifostin. Nach Zubereitung enthält Lösung 50 mg Amifostin / ml.

  • Chemotherapie
    • Patientinnen mit fortgeschrittenem Ovarialkarzinom, die eine Cisplatin/Cyclophosphamid-Kombinationstherapie erhalten
      • 910 mg / m2 KOF 1mal / Tag
    • Reduktion der cisplatinassoziierten Nierentoxizität
      • Amifostin-Anfangsdosis richtet sich nach Cisplatin-Dosierung
      • Cisplatin-Dosis 100 - 120 mg/m2: 910 mg Amifostin / m2 KOF
      • Cisplatin-Dosis 60 - 100 mg/m2: 740 mg Amifostin / m2 KOF
    • Anwendungszeitpunkt / Infusionsdauer
      • 15-minütige i.v. Infusion innerhalb 30 Min. vor Chemotherapiebeginn
      • Verabreichung in einer längerdauernden Infusion ist mit höherer Nebenwirkungsrate verbunden
  • Strahlentherapie
    • 200 mg / m2 KOF 2mal / Tag
    • Anwendungszeitpunkt / Infusionsdauer:
      • 3-minütige i.v. Infusion 15 - 30 Min. vor der fraktionierten Standard-Strahlentherapie)

Indikation

  • Chemotherapie
    • Reduktion des auf Neutropenie beruhenden Infektionsrisikos (z.B. neutropenisches Fieber), sofern die Neutropenie durch eine Kombinationstherapie mit Cyclophosphamid und Cisplatin bei Patientinnen mit fortgeschrittenem Ovarialkarzinom (Stadium III oder IV nach FIGO) verursacht wird
    • Schutz von Patienten mit fortgeschrittenen soliden Tumoren (Keimzelltumoren ausgenommen) vor kumulativer Nierentoxizität bei Cisplatin-haltigen Therapieschemata mit Cisplatin-Dosen von 60-120 mg/m2 Körperoberfläche (KO. Dabei ist angemessene Hydratation sicherzustellen.
  • Strahlentherapie
    • bei kombinierter Anwendung mit einer fraktionierten Standard-Strahlentherapie bei Kopf-Hals-Tumoren zum Schutz vor akuter und chronischer Xerostomie (Nutzen-Risiko-Verhältnis von Amifostin im Zusammenhang mit einer intensitätsmodulierten Strahlentherapie wurde nicht untersucht)

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Amifostin - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Amifostin
  • Überempfindlichkeit gegen Aminothiolverbindungen
  • hypotone Patienten
  • dehydrierte Patienten
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

geringfügig

Amifostin /Beta-Blocker
Amifostin /ACE-Hemmer
Amifostin /Diuretika
Amifostin /Calcium-Antagonisten
Amifostin /Antihypertonika
Amifostin /Angiotensin-II-Antagonisten
Paclitaxel /Amifostin
Amifostin /Renin-Inhibitoren

Zusammensetzung

WAmifostin500 mg

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
3 Stück 764.08 € Pulver zur Herstellung Einer Infusionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
3 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.