Fachinformation

ATC Code / ATC Name Kombinationen von Vitaminen
Hersteller Rodisma-Med Pharma GmbH
Darreichungsform Kapseln
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 60 Stück: 30.8€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Dosierung, Wirkstoffprofil
(kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Ascorbinsäure, RRR-alpha-Tocopherol - peroral
  • Vitamin C-Mangel bei Infektionskrankheiten (Erkältungen, sogenannten grippalen Infekten), Hyperthyreosen (Schilddrüsenüberfunktion), Skorbut, zur Leistungssteigerung, Vitamin E-Mangelzustände
    • Allgemein
      • 500 mg Ascorbinsäure (Vitamin C) plus 134 mg RRR-alpha-Tocopherol (entspricht 200 I.E. Vitamin E) 1mal / Tag
    • Vitamin C-Mangel infolge eines grippalen Infektes
      • die Dosis kann während der Krankheit und bis 14 Tage danach auf 1000 mg Ascorbinsäure plus 268 mg RRR-alpha-Tocopherol (entspricht 400 I.E. Vitamin E) 1mal / Tag erhöht werden
    • höhere Leistungsanforderung
      • die Dosis kann währenddessen und bis 14 Tage danach auf 1000 mg Ascorbinsäure plus 268 mg RRR-alpha-Tocopherol (entspricht 400 I.E. Vitamin E) 1mal / Tag erhöht werden
    • Behandlungsdauer
      • die Einnahme von 1000 mg Ascorbinsäure plus 268 mg RRR-alpha-Tocopherol (entspricht 200 I.E. Vitamin E) 1mal / Tag kann über unbegrenzte Zeit erfolgen

Dosisanpassung

  • eingeschränkte Nierenfunktion
    • bei Patienten mit hochgradiger bzw. terminaler Niereninsuffizienz (Dialysepatienten):
      • 50 bis 100 mg Ascorbinsäure / Tag nicht überschreiten, da sonst die Gefahr von Hyperoxalatämien und Oxalatkristallisation in den Nieren besteht
  • Patienten mit Disposition zur Nierensteinbildung
    • es besteht bei Einnahme hoher Dosen von Ascorbinsäure die Gefahr der Bildung von Calciumoxalatsteinen
    • bei Patienten mit rezidivierenden Neirensteinbildung:
      • 100 bis 200 mg Ascorbinsäure / Tag nicht überschreiten
  • bei der Einnahme von Arzneimitteln zur Hemmung der Blutgerinnung
    • die Hemmung der Blutgerinnung kann verstärkt werden
    • Blutgerinnung ist daher sorgfältig zu überwachen

Indikation

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Ascorbinsäure, RRR-alpha-Tocopherol - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Ascorbinsäure
  • Überempfindlichkeit gegen RRR-alpha-Tocopherol
  • Oxalat-Urolithiasis
  • Eisen-Speichererkrankungen
    • Thalassämie
    • Hämochromatose
    • sideroblastische Anämie

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

geringfügig

HIV-Protease-Inhibitoren /Ascorbinsäure
ZNS-Stimulanzien /Harn ansäuernde Mittel

Zusammensetzung

WAscorbinsäure500 mg
WRRR-alpha-Tocopherol134 mg
=RRR-alpha-Tocopherol200 IE
HEisen oxide+
HGelatine+
HGlycerol+
HMannitol+
HPhospholipide (aus Sojabohne)+
HSojabohnenöl+
HSojaöl, gehärtet+
HSorbitan+
HSorbitol+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
60 Stück 30.8 € Kapseln
20 Stück 12.1 € Kapseln
120 Stück 54.8 € Kapseln

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
60 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb
20 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb
120 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.