Fachinformation

ATC Code / ATC Name Dimetinden
Hersteller kohlpharma GmbH
Darreichungsform Ueberzogene Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 100 Stück: 21.36€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • symptomatische Linderung von histaminbedingtem Juckreiz, windpockenassoziiertem Juckreiz bei Kleinkindern, allergischem Schnupfen bei Patienten > 6 Jahre, Nesselsucht (Urtikaria)
    • Erwachsene und Jugendliche >/= 12 Jahre
      • 1 - 2 überzogene Tabletten (1 - 2 mg Dimetindenmaleat) 3mal / Tag (entsprechend 3 - 6 mg Dimetindenmaleat / Tag)
      • Patienten, die zu Schläfrigkeit neigen
        • Einnahme von 2 Tabletten vor dem Schlafengehen und 1 Tablette am Morgen empfohlen
    • Kinder 3 - 11 Jahre
      • empfohlene Tagesdosis: 0,1 mg Dimetindenmaleat / kg Körpergewicht (0,1 mg / kg KG)
      • Kinder > 3 Jahre
        • maximal 1 überzogene Tablette 3mal / Tag
    • Kinder < 3 Jahre
      • Anwendung kontraindiziert
    • ältere Patienten (>/= 65 Jahre)
      • Anwendung mit Vorsicht (Nebenwirkungen wie Unruhe und Ermüdung wahrscheinlicher)
      • übliche Dosis wie für Erwachsene
    • Anwendungsdauer
      • nicht länger als 14 Tage ohne Rücksprache mit dem Arzt

Indikation

  • symptomatische Linderung von
    • histaminbedingtem Juckreiz
    • windpockenassoziiertem Juckreiz bei Kleinkindern
    • allergischem Schnupfen bei Patienten > 6 Jahre
    • Nesselsucht (Urtikaria)

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Dimetinden - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Dimetinden
  • Säuglinge und Kinder < 1 Jahr
  •  

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

H1-Antihistaminika /Ethanol

mittelschwer

Loxapin /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Opioide /H1-Antihistaminika
Aminochinoline /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Neuroleptika /Anticholinergika
Amifampridin /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können /Tramadol
H1-Antihistaminika /Antidepressiva, anticholinerge
Bupropion /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Vortioxetin /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können

geringfügig

Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können /Sympathomimetika
Pitolisant /H1-Antihistaminika
H1-Antihistaminika /Fingolimod
Amifampridin /Anticholinergika
H1-Antihistaminika /Tizanidin
Methoxyfluran /H1-Antihistaminika
Cholinesterase-Hemmer /Anticholinergika
H1-Antihistaminika /Proteinkinase-Inhibitoren
H1-Antihistaminika /Anticholinergika
Cannabinoide /H1-Antihistaminika
Benzodiazepine /H1-Antihistaminika

Zusammensetzung

WDimetinden maleat1 mg
=Dimetinden0.716 mg
HCellulose, mikrokristallin+
HGelatine+
HGlucose Sirup+
HLactose 1-Wasser+
HMacrogol 35000+
HMagnesium stearat+
HMontanglycolwachs+
HPovidon K29+
HSaccharose+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HTalkum+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
20 Stück 5.75 € Ueberzogene Tabletten
50 Stück 12.2 € Ueberzogene Tabletten
100 Stück 21.36 € Ueberzogene Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
20 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
50 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
100 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.