Fachinformation

ATC Code / ATC Name Dimetinden
Hersteller Pharmore GmbH
Darreichungsform Injektionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Ampulle (4 ml Lösung) enthält 4 mg Dimetindenmaleat

  • Sofort- und Intensivtherapie
    • 1 Ampulle (4 mg) 1 - 2mal / Tag
  • Prämedikation in Kombination mit einem H2-Rezeptor-Antagonisten vor Narkosen und vor parenteraler Gabe von Röntgenkontrastmitteln oder Plasmasubstituten
    • 1 ml (1 mg) / 10 kg KG; langsam i.v. über 30 Sekunden injizieren (1 Ampulle / 2 Min.)
  • Behandlungsdauer: maximal 7 Tage

 

 

Indikation

  • symptomatische Akutbehandlung allergischer Erkrankungen, wie z.B.
    • juckende Dermatosen
    • allergischer Schnupfen
    • Nahrungs- und Arzneimittelallergien
    • Urtikaria
    • Neurodermitis
    • Quincke-Ödem
  • bei anaphylaktoiden Reaktionen sowie als Adjuvans bei anaphylaktischem Schock
  • Prämedikation in Kombination mit einem H2-Rezeptor-Antagonisten zur Vermeidung von durch Histaminfreisetzung ausgelösten klinischen Reaktionen wie z.B.
    • vor Narkosen
    • vor parenteraler Gabe von Röntgenkontrastmitteln oder Plasmasubstituten

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Dimetinden - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Dimetinden
  • Kinder < 1 Jahr (Risiko einer Schlafapnoe)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

H1-Antihistaminika /Ethanol

mittelschwer

Loxapin /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Neuroleptika /Anticholinergika
Opioide /H1-Antihistaminika
Aminochinoline /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Amifampridin /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können /Tramadol
Vortioxetin /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Bupropion /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
H1-Antihistaminika /Antidepressiva, anticholinerge

geringfügig

Amifampridin /Anticholinergika
H1-Antihistaminika /Fingolimod
H1-Antihistaminika /Tizanidin
Methoxyfluran /H1-Antihistaminika
Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können /Sympathomimetika
Pitolisant /H1-Antihistaminika
Cholinesterase-Hemmer /Anticholinergika
H1-Antihistaminika /Proteinkinase-Inhibitoren
H1-Antihistaminika /Anticholinergika
Cannabinoide /H1-Antihistaminika
Benzodiazepine /H1-Antihistaminika

Zusammensetzung

WDimetinden maleat4 mg
=Dimetinden2.86 mg
HNatrium chlorid+
HSalzsäure, konzentriert+
HWasser, für Injektionszwecke+
HGesamt Natrium Ion1 mmol
=Gesamt Natrium Ion+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10X5 Stück kein gültiger Preis bekannt Injektionsloesung
5 Stück 17.47 € Injektionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10X5 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb
5 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.