Fachinformation

ATC Code / ATC Name Fosinopril
Hersteller Dr. Gerhard Mann
Darreichungsform Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 100 Stück: 24.87€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Essentielle Hypertonie; Herzinsuffizienz - zusätzlich zu Diuretika
    • Hinweise
      • übermäßiger Blutdruckabfall zu Beginn der Therapie insbesondere bei Patienten mit Salz- und/oder Flüssigkeitsmangel (z. B. Erbrechen/Diarrhoe, Diuretika-Therapie), Herzinsuffizienz, schwerer Hypertonie
      • falls möglich, Salz- und/oder Flüssigkeitsmangel vor Beginn der Therapie ausgleichen bzw. bestehende Diuretika-Therapie reduzieren oder ggf. absetzen (bei Patienten mit Herzinsuffizienz gegen das Risiko einer Volumenüberlastung abwägen)
      • bei diesen Patienten Therapie mit geringster Einzeldosis von 5 mg morgens beginnen
      • nach Gabe der ersten Dosis und bei Dosiserhöhung und/oder Schleifendiuretika diese Patienten mind. 8 Stunden ärztlich überwachen, um unkontrolliert auftretende hypotone Reaktion zu vermeiden
      • Patienten mit Herzinsuffizienz bei Beginn der Behandlung und während der ersten 2Behandlungswochen sorgfältig überwachen
      • Einstellung der Therapie unter stationären Bedingungen bei Patienten mit maligner Hypertonie oder bei gleichzeitigem Vorhandensein einer schweren Herzinsuffizienz
      • Ansonsten gilt, soweit nicht anders verordnet
        • Essentielle Hypertonie
          • initial: 10 mg Fosinopril 1mal / Tag morgens
          • bei Bedarf auf 20 mg Fosinopril erhöhen
          • zeitliches Intervall zwischen Dosiserhöhungen mind. 3 Wochen
          • Erhaltungsdosis: i.d.R. 10 mg Fosinopril / Tag
          • Maximaldosis: 40 mg Fosinopril / Tag
          • durch Zugabe eines Diuretikums kann blutdrucksenkende Wirkung verstärkt werden
        • Herzinsuffizienz
          • sollte in Kombination mit Diuretika eingenommen werden
          • initail: 10 mg Fosinopril 1mal / Tag morgens
          • entspricht bei der Mehrzahl der Patienten auch der Erhaltungsdosis
          • bei Bedarf auf 20 mg Fosinopril erhöhen
          • zeitliches Intervall zwischen Dosiserhöhungen mind. 3 Wochen
          • Maximaldosis: 40 mg Fosinopril / Tag
      • Dauer der Behandlung
        • Behandlung kann abhängig vom klinischen Erfolg, wenn keine Nebenwirkungen auftreten, zeitlich unbeschränkt durchgeführt werden
        • Dauer der Anwendung bestimmt der behandelnde Arzt

Dosisanpassung

  • Eingeschränkte Nieren- bzw. Leberfunktion
    • normalerweise keine Dosisreduktion erforderlich
    • Fosinoprilat wird sowohl über die Niere als auch über die Leber ausgeschieden (d. h. bei verminderter Elimination über Leber oder Nieren wird diese durch den jeweils anderen Ausscheidungsweg kompensiert)
  • Kinder und Jugendliche
    • Anwendung wird nicht empfohlen, nur begrenzte klinische Daten für hypertensive Kinder >/= 6 Jahre
    • für keine Altersklasse konnte eine optimale Dosierung bestimmt werden
    • für Kinder < 50 kg Körpergewicht gibt es keine geeignete Dosisstärke

Indikation

  • Essentielle Hypertonie
  • Herzinsuffizienz
    • zusätzlich zu Diuretika - und insbesondere bei schwerer Herzinsuffizienz auch zu Digitalis

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Fosinopril - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Fosinopril oder einen anderen ACE-Hemmer
  • angioneurotisches Ödem in Zusammenhang mit einer früheren Behandlung mit einem ACE-Hemmer in der Vorgeschichte
  • erbliches oder idiopathisches angioneurotisches Ödem
  • Schwangerschaft (2. und 3. Trimenon)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW
Allergenextrakte /ACE-Hemmer
ACE-Hemmer /Renin-Inhibitoren
Sacubitril /ACE-Hemmer

mittelschwer

ACE-Hemmer /Plasminogen-Aktivatoren
Lithium /ACE-Hemmer
Immunsuppressiva, Makrolide /ACE-Hemmer
Neprilysin-Inhibitoren /ACE-Hemmer
Corticosteroide /ACE-Hemmer
ACE-Hemmer /Angiotensin-II-Antagonisten
Trimethoprim /ACE-Hemmer
Guanfacin /ACE-Hemmer
Gold /ACE-Hemmer
ACE-Hemmer /Everolimus
Kalium-Salze /ACE-Hemmer
Stoffe mit schwerem myelotoxischem Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential
ACE-Hemmer /COX-2-Hemmer
ACE-Hemmer /Antirheumatika, nicht-steroidale
Diuretika, kaliumsparende /ACE-Hemmer
Aldosteron-Antagonisten /ACE-Hemmer
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW
Stoffe, mit hepatotoxischen UAW /Stoffe, mit hepatotoxischen UAW

geringfügig

ACE-Hemmer /Muskelrelaxanzien, zentrale
ACE-Hemmer /Neuroleptika, atypisch
ACE-Hemmer /Heparine
Amifostin /ACE-Hemmer
Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten /ACE-Hemmer
ACE-Hemmer /Sympathomimetika
Eisen-Salze /ACE-Hemmer
ACE-Hemmer /Diuretika
ACE-Hemmer /Antidepressiva, trizyklische
ACE-Hemmer /Allgemeinanästhetika
ACE-Hemmer /mTOR-Inhibitoren
Allopurinol /ACE-Hemmer
Immunsuppressiva /ACE-Hemmer
ACE-Hemmer /Nitrate
ACE-Hemmer /Vasodilatatoren, peripher
ACE-Hemmer /Dipeptidyl-Peptidase-4-Inhibitoren
ACE-Hemmer /Estramustin
ACE-Hemmer /Phenothiazine
Biguanide /ACE-Hemmer
Antidiabetika /ACE-Hemmer
Dobutamin /ACE-Hemmer
Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential
Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential /Stoffe, leicht-mäßig myelotoxisches Potential

unbedeutend

ACE-Hemmer /Antazida
ACE-Hemmer /Capsaicin

Zusammensetzung

WFosinopril, Natriumsalz10 mg
=Fosinopril9.62 mg
HCellulose, mikrokristallin+
HCrospovidon+
HLactose136 mg
HNatrium stearylfumarat+
HPovidon K30+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Kaliumspiegel B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
100 Stück 24.87 € Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
100 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.