Fachinformation

ATC Code / ATC Name Granisetron
Hersteller ratiopharm GmbH
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 10 Stück: 85.44€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • bei Erwachsenen in Verbindung mit Chemo- und Strahlentherapie zur Vorbeugung und Behandlung von akuter Übelkeit und Erbrechen oder zur Vorbeugung von verzögerter Übelkeit und Erbrechen
    • 1 mg Granisetron 2mal / Tag oder 2 mg Granisetron 1mal / Tag
    • Behandlungsbeginn: innerhalb von 1 Stunde vor Beginn der Therapie
    • Behandlungdauer: bis zu 1 Woche nach Strahlen- oder Chemotherapie
    • Hinweis: Dexamethason wurde gleichzeitig in Dosierungen von bis zu 20 mg 1mal / Tag oral verabreicht
    • Kinder und Jugendliche:
      • Sicherheit und Wirksamkeit nicht untersucht und keine Daten vorliegend

Dosisanpassung

  • ältere Patienten und Patienten mit Nierenfunktionsstörungen
    • keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich
  • Leberfunktionsstörungen
    • bisher keine Hinweise auf eine erhöhte Inzidenz von Nebenwirkungen
    • mit Vorsicht anwenden, auf Grundlage der Kinetik von Granisetron
    • jedoch keine Dosisanpassung erforderlich

 

Indikation

  • bei Erwachsenen in Verbindung mit Chemo- und Strahlentherapie
    • zur Vorbeugung und Behandlung von akuter Übelkeit und Erbrechen
    • zur Vorbeugung von verzögerter Übelkeit und Erbrechen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Granisetron - peroral
  • Überempfindlichkeit gegen Granisetron

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Proteinkinase-Inhibitoren /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Stoffe, die das QT-Intervall verlängern /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern
Stoffe, die das QT-Intervall verlängern /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern

mittelschwer

Ranolazin /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
HCV-Protease-Inhibitoren /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können

geringfügig

Tramadol /Serotonin-5HT3-Antagonisten
Serotonin-5HT3-Antagonisten /Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer
CYP1A1-Substrate /Riociguat
Dekongestiva /Stoffe, die das QT-Intervall verlängern können
Paracetamol /Serotonin-5HT3-Antagonisten, intravenös

unbedeutend

Granisetron /HIV-Protease-Inhibitoren
Granisetron, intravenös /Barbiturate
Granisetron /Makrolid-Antibiotika
Granisetron /HCV-Protease-Inhibitoren

Zusammensetzung

WGranisetron hydrochlorid1.12 mg
=Granisetron1 mg
HCarboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A+
HCellulose, mikrokristallin+
HHypromellose+
HLactose69.38 mg
HMagnesium stearat+
HOpadry II 85F 18378, weiß+
=Macrogol 3350+
=Poly(vinylalkohol)+
=Titan dioxid+
=Talkum+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Obstipation B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
10 Stück 85.44 € Filmtabletten
5 Stück 51.34 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
10 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
5 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.