Fachinformation

ATC Code / ATC Name Hepatitis-B-Immunglobulin
Hersteller CSL Behring GmbH
Darreichungsform Injektionslösung zur intramuskulären Anwendung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 1 Milliliter: 188.04€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Immunprophylaxe der Hepatitis B
    • im Falle einer Exposition nicht immunisierter Personen
      • 12 IE / kg KG, mindestens jedoch 500 IE, abhängig von der Intensität der Exposition
      • baldmöglichst nach der Exposition
      • möglichst innerhalb von 72 Stunden
    • bei Hämodialysepatienten
      • 8 bis 12 IE / kg KG (maximal 500 IE) alle zwei Monate bis zur Anti-HBs-Serokonversion (durch Impfung)
    • zur Vorbeugung einer Hepatitis B bei Neugeborenen von einer mit dem Hepatitis B Virus infizierten Mutter, unmittelbar post partum
      • 30 bis 100 IE / kg KG (üblicherweise 1 ml)
      • Gabe muss möglicherweise bis zur Anti-HBs-Serokonversion (durch Impfung) wiederholt werden
    • Hinweis:
      • in allen Fällen Impfung gegen das Hepatitis B Virus dringend empfohlen
      • erste Impfdosis kann am gleichen Tag wie die Verabreichung des Immunglobulins erfolgen, jedoch an kontralateralen Körperstellen
    • bei Personen, die keine Immunantwort (keine messbaren Hepatitis B Antikörper-Titer) nach der Impfung zeigen und für die eine stetige Vorbeugung notwendig ist
      • ggf. Verabreichung von 500 IE bei Erwachsenen und von 8 IE / kg KG bei Kindern alle zwei Monate notwendig
      • es wird ein minimaler schützender Antikörpertiter von 10 mIE / ml angenommen

Indikation

  • Immunprophylaxe der Hepatitis B
    • im Falle einer Exposition nicht immunisierter Personen (einschließlich solcher Personen, deren Impfung unvollständig oder deren Impfstatus nicht bekannt ist)
    • bei Hämodialysepatienten solange bis der Impfschutz wirksam wird
    • bei Neugeborenen von einer mit dem Hepatitis B Virus infizierten Mutter oder von Müttern mit unbekanntem HBsAg-Status
    • bei Personen, die keine Immunantwort (keine messbaren Hepatitis B Antikörper-Titer) nach der Impfung zeigen und für die eine stetige Vorbeugung wegen des fortdauernden Infektionsrisikos mit Hepatitis B notwendig ist
  • Hinweis
    • Nationale und/oder WHO-Empfehlungen zum Schutz vor Hepatitis B Virusinfektionen sollen beachtet werden

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Hepatitis-B-Immunglobulin - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen die Impfstoffe und humane Immunglobuline

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

GD2-Antikörper /Immunglobuline
Lebend-Impfstoffe /Immunglobuline

Zusammensetzung

WImmunglobulin (human)128.25 mg
=Hepatitis B Immunglobulin (human)+
=Gesamt Plasmaprotein (human)+
HGlycin+
HNatrium chlorid+
HNatrium hydroxid+
HSalzsäure, konzentriert+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1 Milliliter 188.04 € Injektionslösung zur intramuskulären Anwendung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.