Fachinformation

ATC Code / ATC Name Hydrocortison
Hersteller URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Darreichungsform Augensalbe
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 2.5 Gramm: 13.74€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 g Salbe enthält 10 mg Hydrocortisonacetat

  • Steroidbehandlung von allergischen, nicht infektiösen, entzündlichen Erkrankungen der Bindehaut, der Hornhaut, des vorderen Augenabschnittes und der Augenlider (z.B. Blepharitis)
    • pädiatrische Patienten
      • Wirksamkeit bisher noch nicht erwiesen
    • Erwachsene (einschließlich Ältere)
      • ca. 1 cm langen Salbenstrang 2 - 3mal / Tag
      • nach Einsetzen der gewünschten Wirkung: 1 - 2 Anwendungen / Tag ausreichend
    • Behandlungsdauer
      • max. 2 Wochen
      • Kontrolle von Wirksamkeit, Augeninnendruck und Hornhaut in Abständen abhängig von der Schwere des Krankheitsbildes und Entscheidung über die Fortsetzung oder Änderung der Therapie
      •  

Indikation

  • Steroidbehandlung von allergischen, nicht infektiösen, entzündlichen Erkrankungen der Bindehaut, der Hornhaut, des vorderen Augenabschnittes und der Augenlider (z.B. Blepharitis)

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Hydrocortison - okulär

  • Überempfindlichkeit gegen Hydrocortison
  • bekannte Erhöhung des Augeninnendrucks durch Glucocorticoide oder durch andere Gründe verursacht
  • Herpes corneae superficialis
  • bakterielle Infektionen am Auge
  • akute Phasen viraler Infektionen
  • Verletzungen und ulzeröse Prozesse der Hornhaut
  • Eng- und Weitwinkelglaukom
  • Augentuberkulose
  • Augenmykosen
  • akute eitrige Augeninfektionen, eitrige Konjunktivitis und eitrige Blepharitis, Gerstenkorn und Herpes Infektionen, die durch entzündungshemmende Arzneimittel maskiert oder verschlimmert werden können
  • akute Infektion mit Herpes Simplex Viren sowie die meisten anderen viral bedingten Hornhautinfektionen im Akutstadium der Ulzeration (es sei denn andere spezifische Chemotherapeutika zur Behandlung von Herpes Viren werden zeitgleich angewendet), Konjunktivitis mit ulzerierender Keratitis auch im Anfangsstadium (positiver Fluorescin-Test)

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Cenegermin /Corticosteroide (okulär)

geringfügig

Streptozocin /Immunsuppressiva
Ciclosporin (okulär) /Corticosteroide (okulär)

Zusammensetzung

WHydrocortison acetat10 mg
=Hydrocortison8.96 mg
HParaffin, dickflüssig+
HVaselin, weiß+
HWollwachs+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Natriumspiegel B
Kaliumspiegel B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
2.5 Gramm 13.74 € Augensalbe

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
2.5 Gramm verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.