Fachinformation

ATC Code / ATC Name Phenoxymethylpenicillin-Benzathin
Hersteller INFECTOPHARM Arzn.u.Consilium GmbH
Darreichungsform Suspension Zum Einnehmen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 2X100 Milliliter: 61.87€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Die antibakterielle Aktivität des Phenoxymethylpenicillins wird sowohl auf der Basis von Einheiten als auch auf der Basis der Masse (Gewichts-Basis) festgelegt. Dabei gilt folgende Beziehung:
    • 1 mg Phenoxymethylpenicillin (freie Säure) entspricht 1.695 Einheiten und 1 mg Phenoxymethylpenicillin-Benzathin entspricht 1.262 Einheiten.
    • 750.000 Einheiten entsprechen ungefähr 442 mg Phenoxymethylpenicillin bzw. 594,3 mg Phenoxymethylpenicillin-Benzathin.
  • Dosierung
    • Phenoxymethylpenicillin hat einen breiten Dosierungsspielraum, wobei sich die Art der Anwendung, die Höhe der Dosis und das Dosierungsintervall nach Art und Empfindlichkeit des Erregers, der Schwere der Infektion und dem Zustand des Patienten richten.
    • Im Allgemeinen beträgt die Tagesdosis für Neugeborene 15.000 bis 20.000 Einheiten/kg KG. Für Säuglinge und Kinder bis 12 Jahre beträgt die Tagesdosis 50.000 Einheiten/kg KG. Falls Erwachsene oder ältere Kinder Phenoxymethylpenicillin-Saft nehmen müssen, so beträgt die empfohlene Tagesdosis ebenfalls 50.000 Einheiten/kg KG.
    • Die folgende Tabelle gibt einen Anhaltspunkt für die Dosierung:
      • Alter: Säuglinge (bis 12 Monate)
        • Dosierung: 2 x tägl. 1,25 ml (1/4 Messlöffel)
        • Tagesgesamtdosis: 375.000 Einheiten
      • Alter: Kleinkinder (1 - 6 Jahre)
        • Dosierung: 2 x tägl. 2,5 ml (1/2 Messlöffel)
        • Tagesgesamtdosis: 750.000 Einheiten
      • Alter: Schulkinder (6 - 12 Jahre)
        • Dosierung: 2 x tägl. 5 ml (1 Messlöffel)
        • Tagesgesamtdosis: 1.500.000 Einheiten
      • Alter: Jugendliche (über 12 Jahre) und Erwachsene
        • Dosierung: 2 x tägl. 5 - 10 ml (1 - 2 Messlöffel)
        • Tagesgesamtdosis: 1.500.000 Einheiten bis 3.000.000 Einheiten
    • 1.000.000 Einheiten entsprechen 792,4 mg Phenoxymethylpenicillin-Benzathin.
    • Bei mittelschweren Fällen bzw. bei minderempfindlichen Erregern oder ungünstig gelegenem Infektionsort kann die Tagesdosis auf das Doppelte gesteigert werden. Eine weitere Erhöhung der Dosis kann im Einzelfall sinnvoll sein, jedoch ist in solchen Fällen in der Regel der Einsatz eines anderen Antibiotikums oder die Verwendung einer intravenösen Darreichungsform einer weiteren Erhöhung der Dosis von INFECTOBICILLIN® vorzuziehen.
  • Dosierung bei eingeschränkter Nierenfunktion:
    • Bis zu einer Kreatinin-Clearance von 30 - 15 ml/min ist es beim empfohlenen Dosierungsintervall von 12 Stunden im Allgemeinen nicht erforderlich, die Dosis von Phenoxymethylpenicillin zu verringern.
  • Dauer der Anwendung
    • Die Therapiedauer soll mindestens 10 Tage betragen, um Spätkomplikationen (rheumatisches Fieber, Glomerulonephritis) vorzubeugen.

Indikation

  • INFECTOBICILLIN® wird angewendet bei Neugeborenen, Kindern aller Altersklassen, Jugendlichen und Erwachsenen zur Behandlung folgender leichter bis mittelschwerer Infektionen, die durch beta-hämolysierende Streptokokken der Gruppe A (Streptococcus pyogenes) bedingt sind:
    • Tonsillitis
    • Pharyngitis
    • Scharlach und Scharlachprophylaxe
    • Erysipel
  • Die offiziellen Richtlinien für den angemessenen Gebrauch von antibakteriellen Wirkstoffen sind bei der Anwendung von INFECTOBICILLIN® zu berücksichtigen.

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • INFECTOBICILLIN® darf nicht angewendet werden bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Penicillin, Soja, Erdnuss, Methyl- bzw. Propyl-4-hydroxybenzoat oder einen der sonstigen Bestandteile. Eine Kreuzallergie mit anderen ß-Laktam-Antibiotika kann bestehen.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Penicilline /Tetracycline
Methotrexat /Penicilline
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW

mittelschwer

Pemetrexed /Penicilline

geringfügig

Penicilline /Chloramphenicol
Kontrazeptiva, hormonelle /Penicilline
Antibiotika /Acetylcystein
Regorafenib /Antibiotika

unbedeutend

Penicilline /Erythromycin

Zusammensetzung

WPhenoxymethylpenicillin, Benzathinsalz594.3 mg
=Phenoxymethylpenicillin, Benzathinsalz750000 IE
H3-sn-Phosphatidylcholin (Sojabohne)+
HAromastoffe, natürlich und naturidentisch+
HAttapulgit+
HCarmellose, Natriumsalz+
HCitronensäure 1-Wasser+
HEisen (III) hydroxid oxid+
HMethyl 4-hydroxybenzoat+
HNatrium citrat+
HNatrium cyclamat+
HPropyl 4-hydroxybenzoat+
HSaccharin, Natriumsalz+
HSimeticon+
HSorbitol+
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
2X100 Milliliter 61.87 € Suspension Zum Einnehmen
100 Milliliter 38.23 € Suspension Zum Einnehmen
50 Milliliter 24.91 € Suspension Zum Einnehmen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
2X100 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
100 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb
50 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.