Fachinformation

ATC Code / ATC Name Phenoxymethylpenicillin
Hersteller INFECTOPHARM Arzn.u.Consilium GmbH
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 24 Stück: 12.92€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Dosierung mit Einzel- und Tagesangaben
    • Die antibakterielle Aktivität des Phenoxymethylpenicillin wird sowohl auf der Basis von Einheiten als auch auf Masse (Gewichts)-Basis festgelegt. Dabei gilt folgende Beziehung:
      • 1 mg Phenoxymethylpenicillin (freie Säure) entspricht 1695 Einheiten und 1 mg Phenoxymethylpenicillin-Kalium entspricht 1530 Einheiten.
      • 500.000 Einheiten entsprechen ungefähr 295 mg Phenoxymethylpenicillin bzw. 326,8 mg Phenoxymethylpenicillin-Kalium.
  • Dosierung (generelle Rahmenempfehlungen):
    • Üblicherweise wird die Tagesdosis in 3 bis 4 Einzeldosen gleichmäßig über den Tag verteilt - möglichst im Abstand von 6 bis 8 Stunden - verabreicht.
    • Bei Infektionen des Hals-, Nasen-, Ohrenbereichs ist die Verabreichung der Tagesdosis in nur zwei Einzeldosen - vorzugsweise im Abstand von 12 Stunden - möglich.
    • Zur Beachtung:
      • Alle Milligramm-Angaben in den folgenden Ausführungen beziehen sich auf Phenoxymethylpenicillin (freie Säure).
  • Erwachsene und Kinder über 12 Jahren
    • Diese erhalten je nach Schwere und Lokalisation der Infektion üblicherweise 3- bis 4-mal täglich jeweils 295 bis 885 mg Phenoxymethylpenicillin (0,5 - 1,5 Millionen Einheiten).
  • Kinder unter 12 Jahren
    • Reife Neugeborene, ältere Säuglinge, Kleinkinder und ältere Kinder bis zum Alter von 12 Jahren erhalten eine auf das jeweilige Körpergewicht und Lebensalter abgestimmte Tagesdosis.
    • Für Säuglinge und Kleinkinder stehen niedriger dosierbare, flüssige Darreichungsformen (INFECTOCILLIN® 250/300/400/500 Saft) zur Verfügung.
  • Spezielle Dosierungsangaben für einzelne Altersgruppen:
    • Soweit nicht anders verordnet, gelten folgende Dosierungsempfehlungen:
      • Erwachsene und Kinder ab 30 kg Körpergewicht:
        • 3 x täglich 1 Filmtablette
      • Kinder (20 - 30 kg Körpergewicht):
        • 3 x täglich 1/2 Filmtablette
    • Bei schweren Fällen bzw. bei minderempfindlichen Erregern oder ungünstig gelegenem Infektionsort kann die Tagesdosis auf das Doppelte und mehr gesteigert werden.
  • Dosierung bei eingeschränkter Nierenfunktion:
    • Bis zu einer Kreatininclearance von 30 - 15 ml/min ist es bei einem Dosierungsintervall von 8 Stunden im Allgemeinen nicht erforderlich, die Dosis von Phenoxymethylpenicillin zu verringern.
  • Dauer der Anwendung
    • INFECTOCILLIN® soll in der Regel 7(-10) Tage lang eingenommen werden, mindestens bis 2 - 3 Tage nach Abklingen der Krankheitserscheinungen.
    • Die Behandlungsdauer ist vom Ansprechen der Erreger bzw. dem klinischen Erscheinungsbild abhängig. Sollte nach 3 - 4 Tagen ein Therapieeffekt nicht erkennbar sein, so ist eine erneute Sensibilitätsbestimmung durchzuführen und gegebenenfalls das Antibiotikum zu wechseln.
    • Die Behandlung der akuten Otitis media mit INFECTOCILLIN® sollte auf 5 Tage begrenzt werden. Bei Patienten, bei denen möglicherweise mit Komplikationen zu rechnen ist, kann jedoch eine Behandlungsdauer von 5 - 10 Tagen angezeigt sein.
    • Bei der Behandlung von Infektionen mit ß-hämolysierenden Streptokokken sollte die Therapiedauer 10 Tage betragen, um Spätkomplikationen (rheumatisches Fieber) vorzubeugen.

Indikation

  • Zur Behandlung von leichten bis mittelschweren Infektionen, die durch Phenoxymethylpenicillin-sensible Erreger bedingt und einer oralen Penicillin-Therapie zugänglich sind, wie z. B.
    • Infektionen des Hals-Nasen-Ohren-Bereiches (Pharyngitis, Tonsillitis, Sinusitis, Otitis media),
    • Infektionen der tiefen Atemwege (Bronchitis, Bronchopneumonie, Pneumonie),
    • Infektionen im Zahn-, Mund- und Kieferbereich,
    • Endokarditisprophylaxe bei Eingriffen im Zahn-, Mund- und Kieferbereich oder am oberen Respirationstrakt,
    • Infektionen der Haut (Pyodermie, Furunkulose, Phlegmone),
    • Lymphadenitis, Lymphangitis,
    • Infektionen verursacht durch ß-hämolysierende Streptokokken der Gruppe A, z. B. Scharlach, Erysipel, Rezidivprophylaxe bei rheumatischem Fieber.
  • Gegebenenfalls ist eine Kombination mit einem weiteren geeigneten Antibiotikum möglich.
  • Die offiziellen Richtlinien für den angemessenen Gebrauch von antibakteriellen Wirkstoffen sind bei der Anwendung von INFECTOCILLIN® zu berücksichtigen.

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • Wegen der Gefahr eines anaphylaktischen Schocks darf INFECTOCILLIN® bei Patienten mit erwiesener Überempfindlichkeit gegen Penicillin oder einen der sonstigen Bestandteile nicht angewandt werden. Eine mögliche Kreuzallergie mit anderen ß-Laktam-Antibiotika kann bestehen.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Penicilline /Tetracycline
Methotrexat /Penicilline
Clozapin /Stoffe mit potenziell myelotoxischen UAW

mittelschwer

Pemetrexed /Penicilline

geringfügig

Penicilline /Chloramphenicol
Kontrazeptiva, hormonelle /Penicilline
Penicilline /Probenecid
Antibiotika /Acetylcystein
Regorafenib /Antibiotika

unbedeutend

Penicilline /Erythromycin

Zusammensetzung

WPhenoxymethylpenicillin, Kaliumsalz653.6 mg
=Phenoxymethylpenicillin589.5 mg
=Kalium Ion65.78 mg
=Phenoxymethylpenicillin1e+006 IE
HHypromellose+
HMacrogol 6000+
HMagnesium stearat+
HMaltodextrin+
HPfefferminzöl+
HPovidon K25+
HSaccharin, Natriumsalz+
HTalkum+
HTitan dioxid+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Kaliumspiegel C
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
24 Stück 12.92 € Filmtabletten
12 Stück 12.1 € Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
24 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb
12 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Du hast noch 10 kostenlose Suchen!

Kostenlos, Evidenz-basiert und verfügbar für iOS und Android.

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.