Fachinformation

ATC Code / ATC Name Perchlorate
Hersteller ALLIANCE PHARMACEUTICALS LIMITED
Darreichungsform Tropfen Zum Einnehmen
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 40 Milliliter: 20.12€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 ml Lösung (ca. 15 Tropfen) enthält 300 mg Natriumperchlorat

  • Therapie Schilddrüsenüberfunktion
    • Erwachsene
      • Initialdosis in den ersten 1 - 2 Wochen: 10 Tropfen 4 - 5 mal / Tag (entsprechend 800 - 1000 mg Natriumperchlorat)
        • in Ausnahmefällen: 15 Tropfen 5 mal / Tag (entspr. 1500 mg Natriumperchlorat)
      • mittlere Erhaltungsdosis: 5 Tropfen 4mal / Tag (entsprechend 400 mg Natriumperchlorat)
    • Kinder (6 - 14 Jahre)
      • Dauerdosis: 1 Tropfen 3 - 6 mal / Tag oder 2 Tropfen 4 - 6 mal / Tag (entsprechend 60 - 240 mg Natriumperchlorat)
    • Behandlungsdauer:
      • entsprechend klinischem Bild
      • entsprechend therapiebegleitenden Funktionstests
      • bei ausbleibender Remission trotz 2jähriger thyreostatischer Therapie oder bei bereits vorliegendem Hyperthyreoserezidiv
        • andere altersentsprechende Therapie (Strumaresektion/Radioiodtherapie)
  • diagnostische Indikation: Blockade der Schilddrüse bei szintigraphischen Untersuchungen anderer Organe mit radioaktiv markiertem Iod in Kombination mit Thioharnstoffderivaten
    • 10 - 20 Tropfen (entsprechend 200 - 400 mg Natriumperchlorat) / Tag
      • tägliche Maximaldosis: 50 Tropfen (entsprechend 1000 mg Natriumperchlorat)
    • Behandlungsdauer: zur Absenkung der Strahlenbelastung der Schilddrüse und wegen Rebound-Phänomen
      • 4 Tage vor Nuklidapplikation bis 2 - 3 Wochen nach Nuklidapplikation
  • diagnostische Indikation: Immunszintigraphien zur Tumorsuche mit radioiodmarkierten Antikörpern
    • 10 - 20 Tropfen (entsprechend 200 - 400 mg Natriumperchlorat)
    • in Einzelfällen: max. 50 Tropfen (entsprechend 1000 mg Natriumperchlorat)
  • diagnostische Indikation Nachweis eines angeborenen Defektes der Iodorganifikation (Perchlorat-Discharge-Test)
    • nach Gabe der Radioiod-Tracer-Dosis
      • Erwachsene
        • 30 - 50 Tropfen (entsprechend 600 - 1000 mg Natriumperchlorat) als Einmaldosis
      • Kinder
        • 300 - 600 mg Natriumperchlorat / m2 KOF als Einmaldosis

Indikation

  • Therapie Schilddrüsenüberfunktion
  • diagnostische Indikation: Blockade der Schilddrüse bei szintigraphischen Untersuchungen anderer Organe mit radioaktiv markiertem Iod
  • diagnostische Indikation: Immunszintigraphien zur Tumorsuche mit radioiodmarkierten Antikörpern
  • diagnostische Indikation: Nachweis eines angeborenen Defektes der Iodorganifikation (Perchlorat-Discharge-Test)

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • bekannte Überempfindlichkeit gegen Perchlorate
  • restrosternaler Struma
  • bereits zuvor unter Perchlorate-Gabe aufgetretene Blutbildveränderungen, insbesondere
    • Agranulozytose
  • Anwendung während Plummerung zur Operationsvorbereitung

 

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

geringfügig

Digitalis-Glykoside /Thyreostatika
Thyreostatika /Lithium

Zusammensetzung

WNatrium perchlorat 1-Wasser344.2 mg
=Natrium perchlorat300 mg
HAmmonium chlorid+
HCalcium chlorid+
HMagnesium chlorid+
HWasser, gereinigt+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
40 Milliliter 20.12 € Tropfen Zum Einnehmen

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
40 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.