Fachinformation

ATC Code / ATC Name Johanniskraut
Hersteller MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Darreichungsform Ueberzogene Tabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre 3-mal täglich eine überzogene Tablette ein.
  • Erfahrungsgemäß ist eine Einnahmedauer von 4 bis 6 Wochen bis zur deutlichen Besserung der Symptome erforderlich. Wenn die Symptome nach 4 Wochen unverändert fortbestehen oder sich trotz vorschriftsmäßiger Einnahme noch verstärken, sollte erneut ein Arzt aufgesucht werden.
  • Jarsin® 300 mg ist kontraindiziert bei Kindern unter 12 Jahren.

Indikation

  • Leichte depressive Episoden.

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile.
  • Jarsin® 300 mg darf nicht zusammen mit folgenden Wirkstoffen angewendet werden:
    • Ciclosporin
    • Tacrolimus
    • Indinavir und anderen Protease-Hemmstoffen in der Anti-HIV-Behandlung
    • Irinotecan und anderen Zytostatika
    • Anderen Antidepressiva
  • Nicht anzuwenden bei bekannter Lichtüberempfindlichkeit der Haut sowie schweren depressiven Episoden.
  • Jarsin® 300 mg darf wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Schwangerschaft und Stillzeit und bei Kindern und Heranwachsenden bis 12 Jahre nicht angewendet werden.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Estrogene und Gestagene /Johanniskraut
Venetoclax /Johanniskraut
Lurasidon /Johanniskraut
Osimertinib /Johanniskraut
Irinotecan /Johanniskraut
Immunsuppressiva /Johanniskraut
Proteinkinase-Inhibitoren /Johanniskraut
Antiprotozoen-Mittel /Johanniskraut
Palbociclib /Johanniskraut
HCV-Inhibitoren /Johanniskraut
Cobicistat /Johanniskraut
Vismodegib /Johanniskraut
HIV-Integrase-Inhibitoren /Johanniskraut
Azol-Antimykotika /Johanniskraut
Rasagilin /Johanniskraut
HCV-Protease-Inhibitoren /Johanniskraut
Tenofovir alafenamid /Johanniskraut
Ciclosporin /Johanniskraut
Reverse-Transkriptase-Hemmer, nicht-nukleosidische/Johanniskraut
HIV-Protease-Inhibitoren /Johanniskraut
Cariprazin /Johanniskraut
Daclatasvir /Johanniskraut
Neurokinin-1-Rezeptor-Antagonisten /Johanniskraut

mittelschwer

Riociguat /Johanniskraut
Trabectedin /Johanniskraut
Antikoagulanzien /Johanniskraut
Faktor Xa-Inhibitoren, orale /Johanniskraut
Benzodiazepine und Analoge /Johanniskraut
Corticosteroide /Johanniskraut
Desfesoterodin /Johanniskraut
Ranolazin /Johanniskraut
Ivacaftor /CYP3A4-Induktoren
Cholesterin-Synthese-Hemmer /Johanniskraut
Digoxin und Derivate /Johanniskraut
Afatinib /P-Glykoprotein-Induktoren
Photochemotherapeutika /Johanniskraut
Vinca-Alkaloide /Johanniskraut
Pitolisant /Johanniskraut
Nintedanib /P-Glykoprotein-Induktoren, starke
Vortioxetin /Johanniskraut
Panobinostat /Johanniskraut
Cabazitaxel /Johanniskraut
Tolvaptan /Johanniskraut
Phenytoin /Johanniskraut
Idelalisib /Johanniskraut
Dabigatran /P-Glykoprotein-Induktoren
Exemestan /Johanniskraut
Cabozantinib /Johanniskraut
Abirateron /CYP3A4-Induktoren
Ixabepilon /Johanniskraut
Dronedaron /Johanniskraut
Cannabinoide /Johanniskraut
Calcium-Antagonisten /Johanniskraut
Maraviroc /Johanniskraut
Guanfacin /Johanniskraut
Naloxegol /Johanniskraut
Eliglustat /Johanniskraut
Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer /Johanniskraut
Ulipristal /Johanniskraut
Ivabradin /Johanniskraut
Mirtazapin /Johanniskraut
Ixazomib /Johanniskraut
Clindamycin /CYP3A4-Induktoren
Lomitapid /Johanniskraut

geringfügig

Schilddrüsenhormone /Johanniskraut
Teriflunomid /Johanniskraut
Bosentan /CYP3A4-Induktoren
Phosphodiesterase-5-Hemmer /Johanniskraut
Theophyllin und Derivate /Johanniskraut
Ospemifen /CYP-Induktoren, starke
Antidiabetika, Sulfonylharnstoffe /Johanniskraut
Perampanel /Johanniskraut
Makrolid-Antibiotika /Johanniskraut
Olaparib /Johanniskraut
Alectinib /Johanniskraut
Ticagrelor /CYP3A4-Induktoren, starke
Bedaquilin /Johanniskraut
Lacosamid /Johanniskraut
Apremilast /Johanniskraut
Brivaracetam /Johanniskraut
Cyclophosphamid /Johanniskraut
Canagliflozin /Johanniskraut
Bupropion /Johanniskraut
5-alpha-Reduktase-Hemmer /Johanniskraut
Antidepressiva, tri- und tetrazyklische /Johanniskraut
Protonenpumpen-Hemmer /Johanniskraut
Cladribin /P-Glykoprotein-Induktoren, starke
Methadon /Johanniskraut
Buspiron /Johanniskraut
Delamanid /Johanniskraut
Aliskiren /Johanniskraut

unbedeutend

Fexofenadin /Johanniskraut
Ruxolitinib /Johanniskraut

Zusammensetzung

WJohanniskraut Trockenextrakt, (3-6:1), Auszugsmittel: Methanol 80% (V/V)300 mg
HArabisches Gummi+
HCarnaubawachs+
HCellulose Pulver+
HEisen (III) hydroxid oxid+
HGlucose Sirup+
HHypromellose+
HLactose 1-Wasser+
HMacrogol 6000+
HMagnesium stearat+
HPovidon K25+
HRizinusöl, nativ+
HSaccharose+
HSilicium dioxid, hochdispers+
HTalkum+
HTitan dioxid+
HWachs, gebleicht+
HGesamt Kohlenhydrate0.026 BE

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
100 Stück 37.75 € Ueberzogene Tabletten
60 Stück 23.75 € Ueberzogene Tabletten
10X100 Stück kein gültiger Preis bekannt Ueberzogene Tabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
100 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
60 Stück verkehrsfähig im Vertrieb
10X100 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.