Fachinformation

ATC Code / ATC Name Ginkgoblätter
Hersteller MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Darreichungsform Filmtabletten
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis kein gültiger Preis bekannt Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Behandlung dementielles Syndrom
    • Erwachsene und Heranwachsende > 12 Jahre
      • 1 Filmtablette (entsprechend 50 mg Ginkgo-Extrakt) 3mal / Tag (entsprechend 150 mg Ginkgo-Extrakt)
      • Alternativ: 2 Filmtabletten (entsprechend 100 mg Ginkgo-Extrakt) 2mal / Tag (entsprechend 200 mg Ginkgo-Extrakt)
      • Behandlungsdauer
        • mind. 8 Wochen
        • sofern nach 3 Monaten keine Besserung oder Verstärkung der Krankheitssymptome: ärztliche Überprüfung, ob Behandlungsweiterführung gerechtfertigt
  • Anwendung zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit
    • Erwachsene und Heranwachsende > 12 Jahre
      • 1 Filmtablette (entsprechend 50 mg Ginkgo-Extrakt) 3mal / Tag (entsprechend 150 mg Ginkgo-Extrakt)
      • Behandlungsdauer: mind. 6 Wochen
  • adjuvante Behandlung bei Vertigo vaskulärer und involutiver Genese
    • Erwachsene und Heranwachsende > 12 Jahre
      • 1 Filmtablette (entsprechend 50 mg Ginkgo-Extrakt) 3mal / Tag (entsprechend 150 mg Ginkgo-Extrakt)
      • Behandlungsdauer
        • 6 - 8 Wochen
        • längere Anwendung bringt keine therapeutischen Vorteile
  • adjuvante Behandlung bei Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese
    • Erwachsene und Heranwachsende > 12 Jahre
      • 1 Filmtablette (entsprechend 50 mg Ginkgo-Extrakt) 3mal / Tag (entsprechend 150 mg Ginkgo-Extrakt)
      • Behandlungsdauer
        • mind. 12 Wochen
        • sofern nach 6 Monaten kein Behandlungserfolg: auch nach längerer Behandlung nicht mehr zu erwarten

Indikation

  • symptomatische Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei dementiellen Syndromen mit der Leitsymptomatik: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen
    • primäre Zielgruppe: Patienten mit dementiellem Syndrom bei
      • primär degenerativer Demenz
      • vaskulärer Demenz
      • Mischformen aus beiden
    • individuelles Ansprechen auf die Medikation nicht voraussagbar
    • vor Behandlungsbeginn mit dem Arzneimittel: Abklärung, ob Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen
  • Anwendung zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit im Stadium II nach FONTAINE (Claudicatio intermittens) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Massnahmen, insbesondere Gehtraining
  • Vertigo vaskulärer und involutiver Genese
    • häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der ärztlichen Abklärung
    • bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust unverzüglich Arzt aufsuchen
  • adjuvante Behandlung bei Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese
    • häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der ärztlichen Abklärung
    • bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust unverzüglich Arzt aufsuchen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Ginkgoblätter - peroral
  • Überempfindlichkeit gegenüber Ginkgo biloba Extrakten
  • Schwangerschaft

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

mittelschwer

Vitamin-K-Antagonisten /Ginkgo biloba
Efavirenz /Ginkgo biloba

geringfügig

Dabigatran /Ginkgo biloba
Ginkgo biloba /Antirheumatika, nicht steroidale
Lomitapid /CYP3A4-Inhibitoren, schwache
Nifedipin /Ginkgo biloba
Cilostazol /Ginkgo biloba
Trazodon /Ginkgo biloba
Sulfonylharnstoffe /Ginkgo biloba
Salicylate /Ginkgo biloba
Thrombozytenaggregationshemmer /Ginkgo biloba
Ibrutinib /CYP3A4-Inhibitoren, schwache

unbedeutend

Protonenpumpen-Hemmer /Ginkgo biloba
Benzodiazepine /Ginkgo biloba

Zusammensetzung

WGinkgoblätter Trockenextrakt, (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60% (m/m) 50 mg
=Ginkgo Flavonoidglykoside12.25 mg
=Terpenlactone+
=Ginkgolide A+B+C+
=Bilobalide+
=Ginkgolsäuren+
HCellulose, mikrokristallin+
HCitronensäure 1-Wasser+
HEisen (III) hydroxid oxid x-Wasser+
HEudragit E 100+
HGlucose Sirup, sprühgetrocknet+
HLactose 1-Wasser+
HMagnesium stearat+
HRizinusöl, nativ+
HSaccharin, Natriumsalz+
HSilicium dioxid, hochdispers, amorph, hydrophob+
HTalkum+
HVanillin+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
100 Stück 31.78 € Filmtabletten
50 Stück 17.33 € Filmtabletten
10X100 Stück kein gültiger Preis bekannt Filmtabletten

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
100 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb
50 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb
10X100 Stück verkehrsfähig außer Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.