Fachinformation

ATC Code / ATC Name Prednisolon
Hersteller bene Arzneimittel GmbH
Darreichungsform Rektalkapseln
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 2 Stück: 18.9€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

  • Behandlung des Kruppsyndroms, Akutbehandlung der obstruktiven Bronchitis sowie von asthmatischen Beschwerden in Kombination mit Bronchodilatatoren, wenn eine parenterale oder orale Glucocorticoidtherapie nicht möglich ist
    • Säuglinge und Kinder
      • 1 Rektalkapsel (100 mg Prednisolon) bis zu 2mal / Tag
      • Im Bedarfsfall eine zweite Dosis nach 2 - 4 Stunden möglich
      • Behandlungsdauer: max. 2 Tage

Indikation

  • Behandlung des Kruppsyndroms (stenosierende Laryngotracheitis bzw. Pseudokrupp, spasmodischer Krupp)
  • Akutbehandlung der obstruktiven Bronchitis sowie von asthmatischen Beschwerden in Kombination mit Bronchodilatatoren, wenn eine parenterale oder orale Glucocorticoidtherapie nicht möglich ist
  • Hinweis
    • bei schwerer Atemnot oder fehlender Besserung der Symptome ist unbedingt der Arzt aufzusuchen

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Prednisolon - rektal
  • Überempfindlichkeit gegenüber Prednisolon
  • bei kurzfristiger Verabreichung in akut bedrohlichen Krankheitsphasen sind keine anderen Gegenanzeigenzu beachten

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

schwerwiegend

Brivudin /Glucocorticoide
Histamin /Corticosteroide
Saccharomyces cerevisiae (boulardii) /Corticosteroide
Lebend-Impfstoffe /Corticosteroide
Cladribin /Corticosteroide
Cholinesterase-Hemmer /Corticosteroide

mittelschwer

Diuretika, kaliuretische /Corticosteroide
Corticosteroide /Enzalutamid
Aminochinoline /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Corticosteroide /Lumacaftor
Corticosteroide /Johanniskraut
Loxapin /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Corticosteroide /Azol-Antimykotika
Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können /Tramadol
Corticosteroide /Hydantoine
Corticosteroide /Barbiturate
Amifampridin /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Digitalis-Glykoside /Glucocorticoide, Mineralcorticoide
Vortioxetin /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Salicylate /Corticosteroide
Mifamurtid /Corticosteroide
Bupropion /Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können
Corticosteroide /Carbamazepin
Corticosteroide /Estrogene
Antikoagulanzien /Corticosteroide
Asparaginase /Corticosteroide
Antidiabetika /Corticosteroide
Corticosteroide /Dabrafenib
Glucocorticoide /Cobicistat
Talimogen laherparepvec /Immunsuppressiva
Antirheumatika, nicht-steroidale /Corticosteroide
Everolimus /Corticosteroide
Interleukine /Corticosteroide
Corticosteroide /Rifamycine
GD2-Antikörper /Corticosteroide

geringfügig

Corticosteroide /Idelalisib
Beta-Sympathomimetika /Corticosteroide
Glucocorticoide, Mineralcorticoide /Süßholz
Azathioprin /Prednisolon
Corticosteroide /Laxanzien
Stoffe, die die Krampfschwelle herabsetzen können /Sympathomimetika
Muskelrelaxanzien, nicht-depolarisierende /Corticosteroide
Ciclosporin /Corticosteroide
Atezolizumab /Corticosteroide
Streptozocin /Immunsuppressiva
Corticosteroide /HCV-Protease-Inhibitoren
Tot- und Toxoid-Impfstoffe /Corticosteroide
Domperidon /Corticosteroide
Glycopyrronium /Corticosteroide
Corticosteroide /Deferasirox
Schilddrüsenhormone /Glucocorticoide
Nivolumab /Immunsuppressiva
Phenbutyrat /Corticosteroide
Amlodipin /Corticosteroide
Corticosteroide /Amphotericin B
Vitamin D /Glucocorticoide
Immunsuppressiva /PARP-Inhibitoren
Corticosteroide /Kontrazeptiva, orale
Pembrolizumab /Immunsuppressiva
Cyclophosphamid /Corticosteroide

Zusammensetzung

WPrednisolon100 mg
HEisen (III) hydroxid oxid x-Wasser+
HGelatine+
HGlycerol 85%+
HHartfett+
HPolysorbat 80+
HTitan dioxid+
HTriglyceride, mittelkettig+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Risiken

Risiko Rating
Sodium balance B
Rating-Legende:
  1. A) Keine Arzneimittelwirkungen
  2. B) Leichte unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  3. C) Mittlere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  4. D) Starke unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
2 Stück 18.9 € Rektalkapseln

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
2 Stück verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.

Außerdem kannst du die weiteren Kapitel der offiziellen Fachinformation (als PDF) entnehmen.