Fachinformation

ATC Code / ATC Name Gonadorelin
Hersteller FERRING Arzneimittel GmbH
Darreichungsform Injektionsloesung
Verkehrsfähig / Vertriebsfähig keine Angabe / keine Angabe
Preis 1X1 Milliliter: 35.81€ Weitere Packungsgrößen

Dosierung

Basiseinheit: 1 Ampulle mit 1 ml Injektionslösung enthält 0,1 mg Gonadorelinacetat (entsprechend 0,091mg Gonadorelin).

  • Diagnostik hypothalamischer, hypophysärer und gonadaler Funktionsstörungen
    • Einzeldosis: 25 oder 100 µg Gonadorelin i.v., auch als mehrfache Stimulation im Abstand von einigen Stunden oder als pulsatile Infusion
    • Erwachsene
      • 1 Ampulle (100 µg Gonadorelin) i.v. als Bolus-Injektion
    • Kinder
      • 60 µg Gonadorelin / m2 KOF i.v. als Bolus-Injektion
      • mind. 1/4 Ampulle (25 µg Gonadorelin)

Indikation

  • Diagnostik hypothalamischer, hypophysärer und gonadaler Funktionsstörungen
    • Applikation einer Einzeldosis
      • Unterscheidung peripher bedingter Gonadenfunktionsstörungen von zentral bedingten Funktionsstörungen (hypothalamische oder hypophysäre Insuffizenz)
    • Mehrfachgabe oder Infusion
      • Unterscheidung einer hypophysär bedingten von einer hypothalamisch bedingten Gonadenfunktionsstörung (primäre oder sekundäre „hypothalamische" Amenorrhoe bzw. hypogonadotroper Hypogonadismus durch Mangel oder Fehlen eines endogenen Gonadorelin)
    • Hinweise
      • regt die Gonadotropin-Freisetzung bei funktionsfähiger Hypophyse an
      • bei länger bestehender Hypophyseninvolution können mehrfach zu wiederholende Gaben (Injektionen oder pulsatile Behandlungen) erforderlich sein, um eine Gonadotropin- Sekretion in Gang zu setzen
      • bei Tumoren (z.B. Kraniopharyngeome, Hypophysenadenome) dienen o.g. Untersuchungen zur Diagnostik und Verlaufskontrolle der Funktionseinschränkungen von
        Hypothalamus und Hypophyse

Kontraindikation

Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus)

Gonadorelin - invasiv
  • Überempfindlichkeit gegen Gonadorelin

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen, wirkstoffbezogen
keine Berücksichtigung des arzneimittelrechtlichen Zulassungsstatus des Präparates bzw. produktspezifischer Angaben

0

Zusammensetzung

WGonadorelin acetat Wasser0.1 mg
=Gonadorelin0.094 mg
HEssigsäure 99%+
HMannitol+
HWasser, für Injektionszwecke+

W = Wirksamer Bestandteil
H = Hilfsstoff

Packungsgrößen

Preis und Darreichungsform

Packungsgröße Preis Darreichungsform
1X1 Milliliter 35.81 € Injektionsloesung

Rechtlichter Status und Verfügbarkeit

Packungsg. Verkehrsfähig Vertriebsfähig
1X1 Milliliter verkehrsfähig im Vertrieb

Weitere Kapitel

Die weiteren Kapitel findest du in unseren Android und iOS Apps.